KSK https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de Business und Kunst in Berlin Wed, 06 Nov 2019 08:09:59 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.4 Weichwasseranlagen – Die gesundheitlichen Vorteile für Konsumenten von “weichem Wasser” https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/weichwasseranlagen-die-gesundheitlichen-vorteile-fuer-konsumenten-von-weichem-wasser/ Wed, 23 Oct 2019 06:39:32 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=263 Das Trinkwasser aus der städtischen Leitung, weist je nach Region, unterschiedliche Härtegrade auf. In Gebieten mit kalkhaltigen Böden ist das Wasser besonders hart. Die hochkonzentrierten […]

The post Weichwasseranlagen – Die gesundheitlichen Vorteile für Konsumenten von “weichem Wasser” appeared first on KSK.

]]>
Das Trinkwasser aus der städtischen Leitung, weist je nach Region, unterschiedliche Härtegrade auf. In Gebieten mit kalkhaltigen Böden ist das Wasser besonders hart. Die hochkonzentrierten Mineralien im harten Wasser, können gesundheitliche Auswirkungen mit sich bringen. Warum entkalktes bzw. enthärtetes Wasser bedenkenlos für Ihre Gesundheit ist erfahren Sie im nachfolgenden Beitrag. 

Was ist eine Weichwasseranlage und wie arbeitet diese?

Die Weichwasseranlage bereitet Ihr hartes Wasser auf. Steigern Sie Ihre Wasserqualität um ein Vielfaches, indem Sie auf die unterschiedlichen Weichwasseranlagen zurückgreifen. 

Ionenaustausch-Anlagen

In dieser Weichwasseranlage werden Regeneriersalze, sogenannte Natrium-Ionen zugefügt, während dem Wasser der Kalk entzogen wird. Der Ionen-Austausch hat eine Verbesserung der Trinkqualität zur Folge. Denn das enthärtete Wasser behält durch den Prozess alle anderweitigen, natürlichen Stoffe. 

Umkehrosmose-Anlagen

Diese werden häufig direkt an der Brause, am Duschkopf, am Wasserhahn, im Bad- und Küchenbereich angebracht. Das Wasser wird durch kleine Membrane gedrückt, an dem neben dem Kalk, Bakterien, Keime und Pestizide hängen bleiben.

Physikalische Wasseraufbereitung durch die Weichwasseranlage 

Hier finden in der Anlage elektromagnetische Prozesse statt, die Hochfrequenzfelder ausnutzen, um eine Kalkablagerung zu verhindern. Die Weichwasseranlage in Form der physikalischen Aufbereitung, arbeitet ohne den Einsatz von Chemie.

Wann spricht man vom “harten Wasser”?

Im Wasser sind Mineralien gelöst. Je höher die Mineralien konzentriert sind, desto härter, bzw. desto kalkhaltiger ist das Wasser. Mineralien sind z.B. Calcium oder Magnesium, die der Mensch aus dem Wasser aufnimmt. Da die Mineralien als sogenannte Bicarbonate vorkommen, kann der menschliche Organismus diese nur schwer aufnehmen und verwenden. Wer sich positiv für das enthärtete Wasser ausspricht, der muss keine Angst um die ausreichende Magnesium- oder Calciumversorgung haben. Hauptsächlich gewährleisten Sie die Versorgung, durch die Aufnahme von Milchprodukten, Gemüse, Vollkorn und Früchte. 

Ist hartes Wasser besser für die Gesundheit?

Hartes Wasser kann durchaus einen negativen Einfluss auf Ihre Gesundheit haben, z.B., wenn Sie unter Hautkrankheiten leiden. Zu kalkhaltiges Wasser verstopft die Poren nachweislich. Wenn die Konzentration der Mineralien zu hoch angesetzt ist, hat die Niere erhebliche Arbeit zu leisten. Zwar sollte man meinen, ein hoher Mineralgehalt im Wasser ist gut für die menschliche Versorgung. Doch genau an diesem Punkt haben Mediziner festgestellt, dass die Versorgung mit Mineralien durch die ausgewogene Ernährung ausgeglichen werden kann. Viele Mineralien im harten Wasser, sind für den Organismus nur schwer verwertbar. Menschen, die unter Nierenerkrankungen leiden, können vom enthärteten Wasser profitieren und es bedenkenlos konsumieren. Die Niere muss durch das Wasser, weniger nicht verwertbare Bestandteile filtern, wenn das Wasser vorher, durch die Weichwasseranlage aufbereitet wird.

Welchen Einfluss hat das enthärtete Wasser auf die Gesundheit?

Die Weichwasseranlage macht auch Ihr kalkhaltiges und schweres Wasser bekömmlich. Ihr Wasser wird durch die Installation der Weichwasseranlage aufgewertet. Durch den Mineralienentzug entstehen keine gesundheitlichen Probleme. Im Gegenteil, enthärtetes und entkalktes Wasser hat positive Auswirkungen auf Ihre Gesundheit und kann bedenkenlos getrunken werden. Vor Allem für die Haut ist enthärtetes Wasser besonders wertvoll. Entkalktes Wasser ist wesentlich hautfreundlicher und verstopft die Hautporen nicht. Die Hautbarriere bleibt erhalten, was für Menschen, die z.B. unter Neurodermitis leiden, von großem Vorteil ist. Des Weiteren werden Sie bemerken, dass in enthärtetem Wasser gewaschenes und gekochtes Obst und Gemüse, die Geschmacksintensität ausbaut.

Ist das Natrium im enthärteten Wasser schädlich für die Gesundheit?

Das durch die Weichwasseranlage, veredelte Wasser, ist durch den Ionenaustausch mit Natrium Ionen versetzt. Das zusätzliche Natrium schadet Ihrer Gesundheit nicht, denn der Konzentrationsgehalt ist im Vergleich zu anderen Lebensmitteln gering. Wer eine ärztlich angeordnete Salz- oder Natriumdiät einhalten muss, der sollte enthärtetes Wasser nicht trinken, ohne mit dem behandelnden Arzt gesprochen zu haben. Zudem hat man die Möglichkeit auf das physikalische Verfahren zurückzugreifen, um das Wasser zu enthärten. 

The post Weichwasseranlagen – Die gesundheitlichen Vorteile für Konsumenten von “weichem Wasser” appeared first on KSK.

]]>
Theaterkünstler – Was macht ein Theaterkünstler | Fähigkeiten | Typischer Tag https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/theaterkuenstler-was-macht-ein-theaterkuenstler-faehigkeiten-typischer-tag/ Fri, 11 Oct 2019 03:37:30 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=246 Ein Theaterkünstler ist jemand, der mit einer oder mehreren Theatergruppen als professioneller Schauspieler arbeitet. Es gibt viele Künstler, die als technische Unterstützer arbeiten, wie zum Beispiel […]

The post Theaterkünstler – Was macht ein Theaterkünstler | Fähigkeiten | Typischer Tag appeared first on KSK.

]]>
Ein Theaterkünstler ist jemand, der mit einer oder mehreren Theatergruppen als professioneller Schauspieler arbeitet. Es gibt viele Künstler, die als technische Unterstützer arbeiten, wie zum Beispiel Lichtprofis oder Bühnenbildner, um zusätzliches Geld zu verdienen. Jeder, der bei der Konzeption, Probe oder Inszenierung von Stücken hilft oder unterstützt, kann als Theaterkünstler bezeichnet werden. In einem Musical ist ein Sänger auch ein Theaterkünstler.

Was macht ein Theaterkünstler?

Als vor vier Jahren in einem Stadion in Sydney Professor Syed Asghar Wajahats populäres Stück Jis Lahore nai dekhya o jamyai nai vor 300 Menschen verschiedener Nationalitäten aufgeführt wurde, war eine Frau unter den Zuschauern von der intensiven Darstellung von Mohaajirs (Moslems, die kamen) so berührt von Indien nach Pakistan), dass sie die Tränen nicht daran hindern konnte, über ihre Wangen zu rollen. Und das war ein Wunder, weil sie an einer Behinderung litt, bei der die Augen Feuchtigkeit verlieren und die Tränen nicht fließen. Zu ihrer großen Freude war die Tränenkanaloperation, die sie durchführen sollte, nicht mehr erforderlich. Dies ist die Wirkung einer gut geschriebenen und intensiven Aufführung.

Die National School of Drama ist der Inkubator aller schauspielerischen Talente. Als staatlich finanziertes autonomes Institut mit Sitz in Delhi bietet es ein dreijähriges Diplom in dramatischer Kunst an. Mit nur 20 Sitzplätzen pro Jahr können alle angehenden Künstler leider nicht an der NSD studieren. Dies sei auch nicht notwendig, behauptet Aamir Raza Husain, ein erfahrener Theaterregisseur, der das berühmte Stück The Legend of Ram inszeniert habe. „Man lernt nur auf der Bühne. Einige Leute sagen mir, dass sie nach London gehen, um Dramatik zu lernen, aber ich glaube, dass man nicht in einer Schule unterrichten kann, was man auf der Bühne lernen kann “, sagt er.

Zwar wird das Hindi-Theater nicht gut bezahlt, aber diejenigen, die sich leidenschaftlich für die darstellenden Künste engagieren, werden ohne materielle Überlegungen davon angezogen.

„Es ist eine Sucht. Ich habe ein paar Jahre im Irak gearbeitet, konnte aber kein Doppelleben führen (als Künstler und Verwaltungsleiter in einer Immobilienfirma) und bin deshalb zum Theater zurückgekehrt “, sagt Husain.

Das Hindi-Theater ist nicht so düster. „In Delhi gibt es ein riesiges Publikum. Wir haben Tickets verkauft, die jeweils Rs 2.500 kosten. Wenn das Theaterstück gut ist, warum sollte das Publikum dann nicht kommen? “, Fragt Husain, der aufgrund des Mangels an geräumigen Auditorien in Delhi Theaterstücke auch im Freien aufgeführt hat.

Ein weiteres aufstrebendes Theaterkünstler-Duo von Azam-Akbar wurde in seiner Kindheit vom Theaterfieber gebissen. „Wir machen Dokumentationen und Musikvideos. Hier verdienen wir unser Geld. Wir widmen unsere Sonntage den Proben für kommende Stücke “, sagt Akbar, ein Schauspieler und Regisseur, der es vorzieht, als Theaterschauspieler angesprochen zu werden. “Wenn ich aus der Stadt gehe und ein paar Monate ohne Theater verbringe, fühle ich ein Vakuum in mir”, sagt er.

„Obwohl er nur sonntags probt, heißt das nicht, dass er mit seinen Auftritten kein Geld verdient. Wenn wir ein beliebtes Stück im Kamani-Auditorium präsentieren, kauft das Publikum bereitwillig Eintrittskarten im Wert von 100 bis 500 Rupien und wir können 70.000 bis 80.000 Rupien pro Tag verdienen “, fügt er hinzu.

Einer der größten Vorteile des Theaters ist die Möglichkeit, in Fernsehen und Kino einzusteigen. Einige talentierte Schauspieler – Anupam Kher, Naseeruddin Shah, Irrfan Khan, Ashish Vidyarthi und in jüngerer Zeit Kangana Ranaut – haben sich auf der großen Leinwand dank der Plattform, die ihnen das Theater bietet, bewährt. “In Mumbai ist es üblich, dass Filmemacher beliebte Theateraufführungen besuchen, um Talente zu entdecken”, sagt Professor Wajahat.

Akbar meint dazu: „Wenn ein Schauspieler an einem Filmset gute Leistungen erbringt, hört man im Hintergrund jemanden weinen – der Typ gehört zum‚ Theater ‘. Solche beeindruckenden Darbietungen haben dem Theater Respekt eingebracht. “

Trotz der Tatsache, dass Hindi-Theater bei den Massen nicht beliebt ist, treten Schauspieler weiterhin auf der Bühne auf, in der Hoffnung, es in Zukunft auf die Leinwand zu schaffen. Der junge Schauspieler Fahad Khan hat ähnliche Ambitionen. Vor sechs Jahren, als er noch in der Schule in Bundelkhand war, trat er dem Theater bei. Er zog später nach Delhi.

„Geld verdienen mit Schauspielerei kommt nicht in Frage. Aber es wird passieren, wenn ich eine Pause im Fernsehen oder Kino habe. Einige Leute helfen auch bei der Produktionsarbeit – Beleuchtung, Bühnenbild -, um mehr Geld zu verdienen. Eine weitere Verdienstquelle sind Theaterworkshops an Schulen oder Hochschulen, um Jugendliche für diese Kunstform zu sensibilisieren “, sagt der 21-Jährige, der als Regieassistent in einem Musikvideo gearbeitet und Theaterworkshops an Schulen organisiert hat, um Geld zu verdienen .

Fähigkeiten, die für einen Theaterkünstler benötigt werden

  • Außergewöhnliches schauspielerisches Talent. Bloße Leidenschaft funktioniert hier nicht
  • Viel Geduld
  • Teamgeist. Jede Bühnenperformance ist eine Teamleistung.
  • Fähigkeit, stundenlang zu proben

Wie werde ich Theaterkünstler?

Besuchen Sie von Zeit zu Zeit Theaterworkshops, die von Gruppen wie der Asmita Theatre Group in Delhi organisiert werden. Sie halten normalerweise Workshops ab, wenn Schulen und Hochschulen geschlossen sind. Sie können auch Kurzzeitkurse besuchen, die von diesen Gruppen durchgeführt werden. Alternativ können Sie sich einer Amateurgruppe anschließen, um die Seile des Theaters zu lernen. Sobald Sie mit der Kunstform vertraut sind, können Sie sich einer professionellen Gruppe anschließen, abhängig von Ihren schauspielerischen Fähigkeiten.

Sie können auch an der National School of Drama teilnehmen, dem einzigen Institut, das ein Berufsdiplom anbietet, das einem Aufbaustudium in Dramatik entspricht. Um sich dafür zu qualifizieren, müssen Sie einige Jahre auf der Bühne in der Schule und am College verbracht haben.

Typischer Tag für einen Theaterkünstler

Wenn für den Abend ein Theaterstück geplant ist, wäre Ihr Tag so ähnlich.9.00 Uhr: Erreichen Sie den Veranstaltungsort. Proben11 Uhr: Das Stück spielen13.00 Uhr: Feedback mit Kollegen beim Mittagessen teilen14 Uhr: Ruhen Sie sich aus16.00 Uhr: Generalprobe in Kostümen am Hauptort18:00 Uhr: Die Show beginnt

Vor- und Nachteile für eine Karriere als Theaterkünstler

  • Anregende Arbeit
  • Bekommt einen Ruhm, besonders wenn man die Gelegenheit bekommt, eine Hauptrolle zu spielen
  • Geld ist fast nicht vorhanden.
  • Nur sehr wenige Künstler verdienen Geld

Druckstufe für Theaterkünstler

Der Berufsdruck für einen Theaterkünstler ist niedrig.

The post Theaterkünstler – Was macht ein Theaterkünstler | Fähigkeiten | Typischer Tag appeared first on KSK.

]]>
Es ist nicht so, dass wir es versäumt haben, Facebook und Google zu zügeln. Wir haben es noch nicht einmal versucht. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/es-ist-nicht-so-dass-wir-es-versaeumt-haben-facebook-und-google-zu-zuegeln-wir-haben-es-noch-nicht-einmal-versucht/ Sun, 15 Sep 2019 10:34:48 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=219 In einem BBC-Interview letzte Woche überraschte Facebook-Vizepräsident Nick Clegg die Zuschauer mit der Forderung nach neuen “Rules of the Road” zum Thema Datenschutz, Datenerhebung und […]

The post Es ist nicht so, dass wir es versäumt haben, Facebook und Google zu zügeln. Wir haben es noch nicht einmal versucht. appeared first on KSK.

]]>
In einem BBC-Interview letzte Woche überraschte Facebook-Vizepräsident Nick Clegg die Zuschauer mit der Forderung nach neuen “Rules of the Road” zum Thema Datenschutz, Datenerhebung und andere Unternehmenspraktiken, die im vergangenen Jahr heftig kritisiert wurden. “Es ist nicht Sache der Privatunternehmen, diese Regeln aufzustellen”, betonte er. “Es ist Sache der demokratischen Politiker in der demokratischen Welt, dies zu tun.”

Die Antwort von Facebook wäre, eine “reife Rolle” einzunehmen, nicht “zu meiden”, sondern die neuen Regeln zu “befürworten”. Für ein Unternehmen, das sich heftig gegen neue Gesetze gewehrt hat, zielte Clegg’s Botschaft darauf ab, uns davon zu überzeugen, dass die Seite gewendet wurde. Doch seine Bemerkungen klangen wie Newspeak, als ob sie hässliche Fakten verdunkelten.

Einige Wochen zuvor hatten die Häuptlinge von Facebook, Mark Zuckerberg und Sheryl Sandberg, eine Vorladung des kanadischen Parlaments, die zur Befragung erscheint, brüskiert. Clegg präsentierte dann die Standardverteidigung des Silicon Valley gegen die Rechtsstaatlichkeit – er warnte davor, dass alle Beschränkungen, die sich aus dem “Tech-Lash” ergaben, es “fast unmöglich für die Technik machen, richtig zu innovieren”, und rief das Gespenst des chinesischen Aufstiegs hervor. “Ich kann vorhersagen, dass wir die technologische Vorherrschaft aus einem Land mit völlig anderen Werten haben werden.”

Sowohl Facebook als auch Google verlassen sich seit langem auf diese fehlgeleitete Formel, um sie vor dem Gesetz zu schützen. Im Jahr 2011 warnte der ehemalige Google CEO Eric Schmidt davor, dass staatliche Übertreibungen die Innovation dummerweise einschränken würden: “Wir werden viel schneller vorankommen als jede andere Regierung”. 2013 beschwerte sich Google-Mitbegründer Larry Page dann darüber, dass “alte Institutionen wie das Gesetz” die Freiheit des Unternehmens behindern, “wirklich großartige Dinge zu bauen”. Diese Rhetorik ist eine Überlieferung aus einer anderen Zeit, als die Barone des “Goldenen Zeitalters” in den Vereinigten Staaten Ende des 19. Jahrhunderts darauf bestanden, dass es keine Notwendigkeit für ein Gesetz gebe, wenn man das “Gesetz der Evolution”, die “Gesetze des Kapitals” und die “Gesetze der Industriegesellschaft” habe. Wie der Historiker David Nasaw es ausdrückte, predigten die Millionäre, dass “die Demokratie ihre Grenzen habe, jenseits derer die Wähler und ihre gewählten Vertreter es wagten, nicht zu übertreten, damit nicht die wirtschaftliche Katastrophe die Nation trifft”.

Der Überwachungskapitalismus ist eine wirtschaftliche Logik, die das Digitale für seine eigenen Zwecke entführt hat.
Die Innovationsrhetorik der Technologieunternehmen hat Anwender und Gesetzgeber über viele Jahre hinweg effektiv geblendet. Facebook und Google galten als innovative Unternehmen, die manchmal schreckliche Fehler auf Kosten unserer Privatsphäre machten. Seitdem hat sich das Bild verschärft. Es ist einfacher zu sehen, dass das, was wir als Fehler ansahen, tatsächlich die Innovationen waren – Google Glass, Facebook, das den Entwicklern private Informationen zur Verfügung stellt, und vieles mehr. Jede davon war Ausdruck eines größeren Durchbruchs: der Erfindung dessen, was ich Überwachungskapitalismus nenne.

Der Überwachungskapitalismus ist nicht dasselbe wie die digitale Technologie. Es ist eine wirtschaftliche Logik, die das Digitale für seine eigenen Zwecke entführt hat. Die Logik des Überwachungskapitalismus beginnt damit, dass sie einseitig private menschliche Erfahrungen als freien Rohstoff für Produktion und Verkauf beansprucht. Es will Ihren Spaziergang im Park, Online-Browsing und Kommunikation, die Suche nach einem Parkplatz, die Stimme am Frühstückstisch….

Diese Erfahrungen werden in Verhaltensdaten umgesetzt. Einige dieser Daten können auf Produkt- oder Serviceverbesserungen angewendet werden, während der Rest wegen seiner Vorhersagekraft geschätzt wird. Diese Datenströme werden in Computerprodukte eingespeist, die das menschliche Verhalten vorhersagen. Ein durchgesickertes Facebook-Dokument aus dem Jahr 2018 beschreibt sein Maschinen-Lernsystem, das “täglich Billionen von Datenpunkten aufnimmt” und “mehr als 6 Mio. Vorhersagen pro Sekunde” liefert. Schließlich werden diese Prognoseprodukte an Geschäftskunden in Märkten verkauft, die in der menschlichen Zukunft handeln.

Diese wirtschaftliche Logik wurde bei Google erstmals im Zusammenhang mit zielgerichteten Online-Werbung erfunden, bei der die “Clickthrough-Rate” das erste weltweit erfolgreiche Prognoseprodukt war, und die zielgerichteten Werbemärkte waren die ersten Märkte, die sich auf die menschliche Zukunft spezialisiert haben. In den ersten Jahren der Entdeckung und Erfindung von 2000 bis 2004 stiegen die Einnahmen von Google um 3.590%. Von Anfang an war klar, dass der einzige Weg, diese Einnahmen zu schützen, darin bestand, die Vorgänge, die sie hervorbringen, zu verbergen und die “Benutzer” im Dunkeln zu halten, mit Praktiken, die als unauffindbar und nicht entzifferbar konzipiert waren.

Der Überwachungskapitalismus migrierte zu Facebook, Microsoft und Amazon – und wurde zur Standardoption in den meisten Bereichen des Technologiebereichs. Sie entwickelt sich nun in der gesamten Wirtschaft von der Versicherung über den Einzelhandel, die Finanzen, das Gesundheitswesen, die Bildung und mehr, einschließlich aller “intelligenten” Produkte und “personalisierten” Dienstleistungen.

Die Märkte der menschlichen Zukunft konkurrieren um die Qualität der Vorhersagen. Dieser Wettbewerb um den Verkauf von Gewissheit führt zu den wirtschaftlichen Imperativen, die die Geschäftspraktiken vorantreiben. Letztendlich ist klar geworden, dass die prädiktivsten Daten aus der Intervention in unser Leben stammen, um unser Verhalten auf die profitabelsten Ergebnisse abzustimmen und zu treiben. Datenwissenschaftler beschreiben dies als einen Wechsel von der Überwachung zur Aktivierung. Die Idee ist, unser Verhalten nicht nur zu kennen, sondern es auch so zu gestalten, dass es sich ändern kann.

Ein Beispiel ist die Forderung des Datenschutzrechts nach “Datenbesitz”. Es ist ein irreführender Begriff, denn er legitimiert die einseitige Aufnahme menschlicher Erfahrung – dein Gesicht, dein Telefon, dein Kühlschrank, deine Emotionen – für die Übersetzung in Daten von vornherein. Selbst wenn wir das “Eigentum” an den Daten erlangen, die wir einem Unternehmen wie Facebook zur Verfügung gestellt haben, werden wir kein “Eigentum” an den daraus gewonnenen Prognosen oder dem Schicksal dieser Produkte in seinen Prognosemärkten erlangen. Datenbesitz ist eine individuelle Lösung, wenn es um kollektive Lösungen geht. Wir werden nie diese 6 Millionen Vorhersagen besitzen, die jede Sekunde produziert werden. Die Kapitalisten der Überwachungsbranche wissen das. Clegg weiß das. Deshalb können sie Diskussionen über “Datenbesitz” tolerieren und die Datenschutzbestimmungen öffentlich einfordern.

Was sollte der Gesetzgeber tun? Erstens, die Datenversorgung und die Einnahmenströme des Kapitalismus zu unterbrechen und zu verbieten. Das heißt, am Frontend den geheimen Diebstahl privater Erfahrungen zu verbieten. Am Ende können wir die Einnahmen stören, indem wir Märkte verbieten, die mit menschlichen Zukunftsprodukten handeln, weil wir wissen, dass ihre Imperative grundsätzlich undemokratisch sind. Wir verbieten bereits Märkte, die mit Sklaverei oder menschlichen Organen handeln.

Zweitens deuten Untersuchungen des letzten Jahrzehnts darauf hin, dass, wenn “Nutzer” über die Backstage-Operationen des Überwachungskapitalismus informiert werden, sie Schutz wollen, und sie Alternativen wollen. Wir brauchen Gesetze und Vorschriften, die Unternehmen zugute kommen, die mit dem Überwachungskapitalismus brechen wollen. Wettbewerber, die sich an den tatsächlichen Bedürfnissen der Menschen und den Normen einer Marktdemokratie orientieren, dürften nahezu jeden Menschen auf der Erde als Kunden gewinnen.

Drittens muss der Gesetzgeber neue Formen des kollektiven Handelns unterstützen, so wie vor fast einem Jahrhundert die Arbeitnehmer für ihr Recht auf Organisation, Tarifverhandlungen und Streiks Rechtsschutz erhielten. Gesetzgeber brauchen Bürgerunterstützung, und Bürger brauchen die Führung ihrer gewählten Amtsträger.

Überwachungskapitalisten sind reich und mächtig, aber sie sind nicht unverwundbar. Sie fürchten das Gesetz. Sie fürchten den Gesetzgeber. Sie fürchten Bürger, die auf einem anderen Weg bestehen. Beide Gruppen sind in der Arbeit zur Rettung der digitalen Zukunft der Demokratie miteinander verbunden. Herr Clegg, seien Sie vorsichtig, was Sie sich wünschen.

The post Es ist nicht so, dass wir es versäumt haben, Facebook und Google zu zügeln. Wir haben es noch nicht einmal versucht. appeared first on KSK.

]]>
10 beste keine jährlichen Gebühren Belohnungen Kreditkarten vom Juni 2019 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/10-beste-keine-jaehrlichen-gebuehren-belohnungen-kreditkarten-vom-juni-2019/ Thu, 05 Sep 2019 10:06:12 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=212 Mit all den kostenlosen Belohnungen für Kreditkarten auf dem Markt, wie entscheiden Sie, welche für Sie die beste ist? Die naheliegende Antwort ist, eine zu […]

The post 10 beste keine jährlichen Gebühren Belohnungen Kreditkarten vom Juni 2019 appeared first on KSK.

]]>
Mit all den kostenlosen Belohnungen für Kreditkarten auf dem Markt, wie entscheiden Sie, welche für Sie die beste ist? Die naheliegende Antwort ist, eine zu wählen, die die meisten Belohnungen bietet.

Wir haben unsere Liste der Belohnungskarten durchsucht, um die besten Kreditkarten in den besten Kategorien zu finden. Während Sie vielleicht Kreditkarten mit einer jährlichen Gebühr finden, die Ihnen die besten Belohnungen geben können, bleiben wir bei gebührenfreien Karten, auch wenn Sie keine ausgezeichnete Kreditwürdigkeit haben (eine gute Kreditwürdigkeit sollte für die meisten von ihnen in Ordnung sein).

Die ersten Karten, die wir hier auflisten, bieten unbegrenzte doppelte Belohnungen für alles, was Sie kaufen, während die restlichen 3% oder bessere Belohnungen für Ausgaben in beliebten Kategorien anbieten, so dass Sie sie kombinieren können, um Ihre Belohnungen zu maximieren, oder sie bieten die Chance auf ein besseres Einkommen, wenn Sie Ihre Belohnungen für Reisen verwenden.

1. Doppelte Belohnungen für alles, KEINE GEBÜHREN – Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT Angebot

Citi bietet dir zweimal Belohnungen. Zuerst verdienen Sie 2% Bargeld zurück auf Käufe 1%, wenn Sie kaufen und 1%, wie Sie Zahlungen für diese Käufe leisten. Alle mit einer Jahresgebühr von $0* und ohne Ausgabenobergrenze. Auf diese Weise können Sie Belohnungen erhalten, die doppelt so gut sind wie normale Belohnungskarten. Lesen Sie unsere Rezension für weitere Details über das Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT Angebot.

Wenn Sie die Dinge maximieren möchten und mehr Belohnungen in speziellen Ausgabenkategorien verdienen möchten, sollten Sie dies mit einer der unten aufgeführten Karten ohne Gebühr kombinieren.

2. Ehrenvolle Erwähnung: Fidelity® belohnt Visa Signature® Karte, $0 jährliche Gebühr

Die Fidelity® Rewards Visa Signature® Card bietet eine Jahresgebühr von $0 und unbegrenzte 2% Rückerstattung bei täglichen Einkäufen. Nur wenn Sie das Geld einzahlen, verdienen Sie auf ein Fidelity-Konto. Aber Sie müssen keine Aktien oder Investitionen haben, um ein Konto zu haben. Fidelity hat keine gebührenpflichtigen Bargeldkonten, auf denen Sie Ihre Belohnungen einzahlen können, und dann eine Auszahlung, wenn Sie bereit sind, diese auszugeben. Beachten Sie, dass diese Karte für Personen mit exzellenter Kreditwürdigkeit entwickelt wurde, während die Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT-Angebot einfacher zu bekommen sein könnte.

Beide Karten bieten Ihnen die Flexibilität, doppelte Belohnungen für alles, was Sie kaufen, zu erhalten; daher ist jede dieser Karten eine schöne Ergänzung zu einer Belohnungsstrategie. Der Vorteil der Fidelity® Rewards Visa Signature® Card gegenüber der Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT-Angebot besteht darin, dass die Auslandstransaktionsgebühren nur 1% gegenüber 3% für die Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT-Angebot betragen. Aber die Einrichtung der Fidelity® Rewards Visa Signature® Karte und der Belohnungen ist umständlicher als die einfache Citi® Double Cash Karte – 18 Monate BT Angebot. Lesen Sie unsere Bewertung der Fidelity® Rewards Visa Signature® Card.

3. Restaurantausgaben: Uber Visa Card – 4% Belohnungen, KEINE GEBÜHR

Wenn Sie häufig essen gehen, bietet die Uber Visa Card tolle 4% zurück zum Essen, 3% zurück zum Hotel und Flugpreis, 2% zurück zum Online-Kauf und 1% auf alles andere. Um mehr über die Uber Visa Card zu erfahren, lesen Sie unsere Rezension.

4. kostenlose kreditkarte: AAA Mitgliedsprämien Visa® Karte – 3% Prämien, KEINE GEBÜHR

Sie müssen kein AAA-Mitglied sein, um die Vorteile dieser Belohnungskarte zu nutzen. Sie sammeln Punkte, wenn Sie bei Reisehändlern wie Fluggesellschaften, Autovermietungen, Hotels, Kreuzfahrtgesellschaften und Reisebüros einkaufen. Sie erhalten 3 Punkte für berechtigte Reise- und AAA-Einkäufe, 2 Punkte für Benzin-, Lebensmittel-, Großhandels-, Club- und Drogerie-Einkäufe und 1 Punkt pro $1 überall sonst. Erfahren Sie mehr über die AAA Member Rewards Visa® Card hier.

Die Informationen im Zusammenhang mit der AAA Member Rewards Visa® Card wurden von MagnifyMoney gesammelt und wurden vom Aussteller dieser Karte vor der Veröffentlichung nicht überprüft oder bereitgestellt.

5. Gasverbrauch: Fort Knox Federal Credit Union Visa® Platinum Card – 5% Belohnungen

Haben Sie viel Geld an der Tankstelle ausgegeben? Mit der Fort Knox Federal Credit Union Visa® Platinum Card können Sie unbegrenzt 5% Bargeld für Gas und 1% Bargeld für alle anderen Einkäufe verdienen. Jeder kann der Fort Knox Credit Union beitreten, indem er für 5 $ Mitglied des American Consumer Council wird.

6. Einkaufen im Supermarkt: Blue Cash Everyday® Karte von American Express – 3% Belohnungen

Die Blue Cash Everyday® Card von American Express bietet 3% Rückerstattung in US-Supermärkten (bis zu 6.000 Dollar pro Jahr beim Einkauf, dann 1%). 2% Rückerstattung an US-Tankstellen und in ausgewählten US-Warenhäusern. 1% Rückzahlung von Bargeld für andere Käufe. Lies unsere Rezension der Karte für weitere Details.

7. Ehrenvolle Erwähnung: Amazon Prime belohnt Visa® Signaturkarte – 5% im Whole Foods Market

Wenn Sie häufig Lebensmittel im Whole Foods Market kaufen, verdient die Amazon Prime Rewards Visa® Signature Card einen günstigen Preis für Ihre Einkäufe. Sie verdienen 5% zurück bei Amazon.com und Whole Foods Market mit qualifizierter Prime Mitgliedschaft, 2% zurück in Restaurants, Tankstellen und Drogerien und 1% zurück bei allen anderen Käufen. Dieses Cashback-Programm ist sehr wettbewerbsfähig und bringt den Käufern von Amazon und Whole Foods Market große Belohnungen. Beachten Sie, dass es zwar keine Jahresgebühr gibt, diese Karte aber eine Prime Mitgliedschaft erfordert – Jahrespläne kosten 99 oder 49 Dollar für Studenten.

8. Chase Freedom® – 5% in rotierenden Kategorien, $0 jährliche Gebühr

Verdienen Sie 5% Bargeld zurück auf bis zu $1.500 bei kombinierten Einkäufen in Bonuskategorien pro Quartal, das Sie aktivieren. Genießen Sie alle 3 Monate neue 5% Kategorien. Unbegrenztes 1% Cashback auf alle anderen Einkäufe. Schauen Sie sich unsere Bewertung an, um weitere Vorteile des Chase Freedom® zu erfahren.

9. Discover it® Cash Back – 5% in wechselnden Kategorien, $0 jährliche Gebühr

Mit dem Discover it® Cash Back verdienen Sie 5% Bargeld an verschiedenen Orten jedes Quartal wie Tankstellen, Lebensmittelgeschäften, Restaurants, Amazon.com oder Großhandelsclubs bis zum Quartalsmaximum bei jeder Aktivierung (Die 5% sind auf $1500 Ausgaben pro Quartal begrenzt, 1% danach. Eine Aktivierung ist erforderlich). Verdienen Sie 1% unbegrenztes Bargeld automatisch bei allen anderen Einkäufen. Sie können Ihr Geld jederzeit gegen einen beliebigen Betrag einlösen. Und Ihr Cashback läuft nie ab. Discover passt automatisch zu ALLEM, was Sie am Ende Ihres ersten Jahres an Cashback verdient haben. Es gibt keine Anmeldung. Und keine Begrenzung, wie viel erreicht wird. – nur für neue Kartenmitglieder. Unsere Rezension erklärt die anderen Merkmale dieser Karte.

10. Visa® Platin-Belohnungen Kreditkarte von Nusenda Credit Union – 5% in rotierenden Kategorien, KEINE GEBÜHR

Verdienen Sie 3 Bonuspunkte bzw. 5% Cashback für jeden Dollar, den Sie für Einkäufe von Filmen, Restaurants und Heimwerken ausgeben (bis zu 1.500 $ pro Quartal). In diesem Quartal werden die Karteninhaber Geld für Restaurants, Hotels und Flugtickets zurückerhalten. Es gibt eine Cashback-Cap von 1.500 Dollar pro Quartal. Jeder kann der Nusenda Credit Union beitreten, indem er 10 US-Dollar an die New Mexico Wilderness Alliance spendet; kontaktieren Sie einen Kundenvertreter für weitere Informationen. Der Vorteil dieser Karte ist, dass ihre Kategorien in der Regel breiter sind und nicht wie bei Chase Freedom® und Discover it® Cash Back filialspezifisch, so dass es eine großartige Möglichkeit ist, Ihnen 5% Belohnungen für alles, was Sie ausgeben, näher zu bringen.

Wenn Sie die Mühe der Anmeldung zu einem Belohnungsprogramm durchlaufen, betrachten Sie alle drei Karten, um zu sehen, welche Kategorien Ihnen am meisten nützen. Aber wenn Sie die Freiheit suchen, ohne Einschränkungen auszugeben, ist das Festhalten an der Citi® Double Cash Card – 18 Monate BT-Angebot vielleicht Ihre beste einfache Wahl.

The post 10 beste keine jährlichen Gebühren Belohnungen Kreditkarten vom Juni 2019 appeared first on KSK.

]]>
Staplerbatterie 48v: Alles was Sie wissen müssen https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/staplerbatterie-48v-alles-was-sie-wissen-muessen/ Wed, 04 Sep 2019 08:58:53 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=243 Die Staplerbatterie 48V ist für Ihren Frontstapler, aber auch einen elektrischen Hubwagen oder eine Arbeitsbühne geeignet. Hierfür gibt es sehr viele Abmessungen und Vorschriften, die man einzuhalten […]

The post Staplerbatterie 48v: Alles was Sie wissen müssen appeared first on KSK.

]]>
Die Staplerbatterie 48V ist für Ihren Frontstapler, aber auch einen elektrischen Hubwagen oder eine Arbeitsbühne geeignet. Hierfür gibt es sehr viele Abmessungen und Vorschriften, die man einzuhalten hat. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, bei einem Kauf vorsichtig zu sein. Zudem investiert man viele finanzielle Mittel, wenn man eine Staplerbatterie erwerben möchte. Kurzum: Die favorisierte Batterie muss in den Stapler passen. Andernfalls kann es zu verheerenden Auswirkungen auf das Gerät kommen. Daher ist es so wichtig, sich die eingebaute Batterie genau anzuschauen. Diese Batterie kann im Lauf der Zeit Leistung verlieren. Sie lädt sich nicht mehr korrekt auf und das führt zu einem Totalverlust des Gerätes. Also muss eine neue Batterie her. Nun gibt es verschiedene Optionen, zu beachten. 

Die Staplerbatterie bestimmen

Mit einem guten Rechner im Netz findet man die korrekte Staplerbatterie. Es kann aber auch hilfreich sein, von dem Gerät selbst die Unterlagen herauszusuchen. Denn darin stehen die empfohlenen Batterien. Im Normalfall sucht man den Händler auf, bei dem man den Stapler erworben hat, denn dort bekommt man Auskunft über die eingesetzte Batterie. Nun gibt es Antriebsbatterien, Traktionsbatterien und Gelbatterien sowie Blei-Säure-Batterien, für den Stapler. Welche nun verbaut ist, hängt von dem verwendeten Stapler selbst ab. Wichtig ist, dass man als Besitzer des Staplers sowohl den Typen als auch das Modell angibt, bevor man nach einer passenden Staplerbatterie sucht. Es gibt zahlreiche Verkäufer im Internet, die eine solche Batterie zu fairen Preisen anbieten. Man ist ja immer auf Sparsamkeit bedacht, aber an einer Staplerbatterie sollte auf keinen Fall gespart werden. Die Staplerbatterie 48V muss in das Gerät hineinpassen. Sollte man bei der Installation unsicher sein, ist es gut, wenn man einen Experten um Rat fragt. Zudem ist es sinnvoll, sich an den Kundendienst zu wenden. Denn bei einem Stapler gibt es einen überaus guten Support und Kundendienst. Zudem kommt es nicht nur darauf an, eine neue Batterie zu finden, sondern auch die alte fachgerecht zu entsorgen. In der Regel übernimmt das ein guter Händler für Sie. Sie sehen also, dass es sich lohnt, sich an einen Fachhändler zu wenden. 

Die Lebensdauer einer Staplerbatterie

Die Batterie sollte eigentlich lange halten. Es kann jedoch sein, dass der Stapler eine Weile nicht genutzt wird und dann muss man überprüfen, wie gut die Batterie noch in der Lage ist, den Stapler mit Strom zu versorgen. Die Batterie ist erforderlich, um das Gerät zu starten, aber auch für viele weitere Funktionen, innerhalb des Staplers. Aus diesem Grund kann es sein, dass wenn der Stapler sich nicht starten lässt, dass die Batterie einen Defekt aufweist. Sie kann sich eventuell nicht mehr korrekt aufladen und sollte durch eine neue ausgetauscht werden. 

Die Abmessungen einer Staplerbatterie

Mit ca. 80 cm Länge sind Staplerbatterien nicht gerade handlich. Man sollte für die Installation im Stapler auf jeden Fall zu zweit sein. Ideal wäre es, wenn man den Einbau einem Fachbetrieb überlässt. Nicht jeder bringt das technische Wissen und Know-How mit, um den Einbau selbst zu erledigen. Aus diesem Grund ist es gut, wenn man sich fachliche Hilfe dafür sucht.

The post Staplerbatterie 48v: Alles was Sie wissen müssen appeared first on KSK.

]]>
CBD Öl von DM derzeit vergriffen – Hier finden Sie Alternativen! https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/alternative-fuer-cbd-oel-von-dm/ Thu, 22 Aug 2019 06:21:16 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=237 Sie haben bisher immer Ihr CBD Öl von DM gekauft? Dann haben wir schlechte Nachrichten für Sie. Denn das CBD Öl von DM ist derzeit vergriffen und es lässt […]

The post CBD Öl von DM derzeit vergriffen – Hier finden Sie Alternativen! appeared first on KSK.

]]>
Sie haben bisher immer Ihr CBD Öl von DM gekauft? Dann haben wir schlechte Nachrichten für Sie. Denn das CBD Öl von DM ist derzeit vergriffen und es lässt sich nicht sagen, wann es wieder lieferbar sein wird. Aus diesem Grund ist es wichtig, sich nach Alternativen umzuschauen. Im Normalfall kaufen Sie Ihr CBD Öl von DM vom Hersteller Lumucan. Das ist aber nicht mehr der Fall. Denn der Hersteller stellt dieses Öl nicht mehr her. Also müssen Sie sich nach Alternativen umschauen. Es gibt diese Alternativen, das können wir direkt hier sagen. So können Sie das CBD Öl von DM gegen ein Produkt von Nordic Oil oder CBD Vital austauschen. Wir wissen, dass Sie das CBD Öl benötigen und können Ihnen eine Alternative anbieten. 

Leider ist es so, dass DM alle CBD Produkte aus dem Sortiment genommen hat. 

Was ist eigentlich CBD Öl?

Dieses Öl wird aus der Hanfpflanze gewonnen. Viele Menschen sehen es als echte Alternative, weil es nach wie vor illegal ist, Hanf zu rauchen. Aus diesem Grund ist das Öl eine gute Alternative. Es verursacht keinerlei hallozinogene Wirkung. Das bedeutet, man kann davon nicht High werden. Dennoch hat CBD Öl einen guten Ruf und dass es dieses Produkt nicht mehr bei DM also im stationären Handel zu kaufen gibt, ist für viele Käufer sehr schade. Also muss man sich nach einer Alternative für CBD Öl von DM umschauen. Leider ist es genau der Hersteller, der die Produktion von CBD Öl einstellt. Also muss man sogar noch genauer hinschauen, welches Öl man jetzt nimmt. Es gibt ja mehrere Varianten. Beispielsweise konnte man sich zwischen der Stärke 5 oder 10 Prozent entscheiden. Beide hatten ihre Vorteile und Nachteile. Ist man bereits auf die 10 Prozent Variante eingestellt, dann ist es umso wichtiger, den Wirkstoff in genau diesem Gehalt zu bekommen. 

CBD Öl hat Keine Suchtgefahr

Bei CBD Öl von DM bestand keinerlei Suchtgefahr. Man kann jederzeit damit aufhören. Dennoch wurde jetzt die Produktion eingestellt. Das Öl eignet sich für verschiedene Anwendungsgebiete. Es schmeckt pur sehr bitter und aus diesem Grund wurde sehr viel damit experimentiert. Nun sollte es also in einem anderen Shop erworben werden, um auch weiterhin damit experimentieren zu können. Wichtig ist, dass CBD Öl von DM kein Medikament ist. Oft wird es damit verwechselt, das ist aber falsch. Denn es ist ein Nahrungsergänzungsmittel. Viele Menschen halten es für ein Abfallprodukt. Dennoch kann es so viel gutes anrichten. Es kann Schmerzen lindern. Limucan jedoch hat behauptet, dass das Mittel Heilung herbeiführen kann. Aus diesem Grund wurde Werbung verboten und das Mittel wurde eingestellt. 

Meinungen über CBD Öl von DM

Es gibt unzählige positive Berichte, dass das Mittel tatsächlich hilft. Diesen Menschen kann man auch gut glauben. Sie bekämpften Schlafprobleme mit CBD Öl von DM oder Reizbarkeit. Egal, welches Problem man damit bekämpfen wollte, die meisten Menschen sprachen von Linderung und deshalb sollte man diese Stimmen ernst nehmen.

Bestellen Sie die Alternativen am besten online

Sie möchten dennoch auch weiterhin ein gutes und sicheres Produkt kaufen? Dann ist das CBD Öl von Nordic Oil optimal für Sie. Es ist kostengünstig und kann online erworben werden. Sie bekommen es in einer hohen Konzentration und können es wie gewohnt verwenden oder die Tropfenanzahl etwas heruntersenken. 

Fazit zu CBD Öl von DM

Leider gibt es das Öl von DM nicht mehr. Sie suchen allerdings nach Alternativen? Dann sollten Sie sich auf namhafte Hersteller verlassen. Nordic Oil kann Ihnen von uns empfohlen werden. Dieser Hersteller stellt Ihnen ein CBD Öl zur Verfügung, dass es auf jeden Fall mit dem CBD Öl von DM aufnehmen kann. Sie können also auch weiterhin Ihre Schmerzen damit lindern und Schlafstörungen bekämpfen.

The post CBD Öl von DM derzeit vergriffen – Hier finden Sie Alternativen! appeared first on KSK.

]]>
England muss aufhören, ein Halbfinalteam zu sein, sagt Manager Phil Neville. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/england-muss-aufhoeren-ein-halbfinalteam-zu-sein-sagt-manager-phil-neville/ Fri, 16 Aug 2019 10:34:43 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=218 Phil Neville hat verraten, dass die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft in England Ende letzten Jahres fehlgeschlagen sind, bevor sie dank einer “Wahrheit und Ehrlichkeit”-Sitzung in […]

The post England muss aufhören, ein Halbfinalteam zu sein, sagt Manager Phil Neville. appeared first on KSK.

]]>
Phil Neville hat verraten, dass die Vorbereitungen für die Weltmeisterschaft in England Ende letzten Jahres fehlgeschlagen sind, bevor sie dank einer “Wahrheit und Ehrlichkeit”-Sitzung in der arabischen Wüste wieder auf Kurs gebracht wurden.

Als der Manager der Löwin die Pläne für das Halbfinale am Dienstagabend gegen die USA fertig stellte, räumte er ein, dass eine züchtigende Niederlage gegen Schweden in Rotherham im vergangenen November ihm “Weihnachten ruiniert” habe.

Dieser 2-0 Rückwärtsgang ließ Neville aufreißen und seinen Plan für ein Trainingslager im Januar in Katar neu entwerfen, wobei die Trainingseinheiten auf dem Platz gegen seelenfressende Abende in Doha und der umliegenden Wüste ausgetauscht wurden.

Die Fünf-Sterne-Hotels an der Golfküste der katarischen Hauptstadt sind bekannt dafür, politische Verhandlungen mit hohen Einsätzen zu führen, aber Neville entschied sich dafür, seine Spieler vorübergehend von Englands luxuriöser Strandbasis zu entfernen, da Höflichkeit und Freundlichkeit kurzzeitig durch etwas härtere Heimwahrheiten ersetzt wurden.

“Wir hatten einen wirklich großen Moment, als wir von Schweden geschlagen wurden”, sagte Neville. “Mein ganzes Weihnachten wurde durch dieses Spiel ruiniert. Es war nicht zu verlieren, es war die Art und Weise der Niederlage. Also brachten wir die Spieler nach Katar und brachten sie buchstäblich zum Essen in die Wüste.

“Wir legen alles auf den Tisch. Wenn wir uns nicht mochten, wenn es Freundschaftsgruppen gab, oder was auch immer, zogen wir es aus und legten es auf den Tisch. Es war ein Rückblick auf einen jener altmodischen Tage, an denen man sich einfach hinsetzt, ein ehrliches Gespräch führt und weitermacht.

“Es gab viele ehrliche Gespräche in Katar und wir kamen aus diesem Lager und gewannen das SheBelieves-Turnier in Amerika. Von da an waren wir wie ein Dampfzug.”

Wenn der Klebeprozess unter einem riesigen, sternförmigen arabischen Wüstenhimmel begann, wurde er bei einem konventionelleren Abendtreffen in Doha richtig zementiert.

“Die Spieler haben mich zu meinem Geburtstag für eine Nacht mitgenommen”, sagte Neville. “Das war der Moment, in dem ich mich an meinen Assistenten Bev Priestman wandte und sagte: “Wir haben es jetzt geschafft”, weil wir wirklich zusammengekommen sind.

“Schweden war das Beste, was uns passiert ist; es war der Tritt in den Hintern, den wir brauchten.”

England kehrte aus Doha zurück, und jeder scheint sich für einen klar definierten Plan zu entscheiden. “Das gemeinsame Ziel, die gemeinsame Vision, ist der Gewinn einer Weltmeisterschaft”, sagte Neville. “Wir sind uns einig, dass wir ein Vermächtnis schaffen wollen; wir wissen, dass, wenn wir die Weltmeisterschaft gewinnen, dann alles andere in Ordnung ist.

“Dieses gemeinsame Ziel bedeutet, dass Egos nun beiseite geschoben wurden. Es geht nicht um individuelle Egos und Golden Boots. Es geht nur ums Gewinnen. Ich habe 23 Spieler, denen es egal ist, wer auf dem Platz ist, sie kümmern sich nur um den Sieg.

“Das ist die Mentalität, die wir mitgebracht haben. Ein Halbfinale zu verlieren, würde mir nichts ausmachen; sie machen nur Fotos von der Gewinnermannschaft.”

Mit Temperaturen um 27°C bis zum Start am Dienstag um 21.00 Uhr Ortszeit muss England mit der unnachgiebigen Hitze fertig werden, die Lyon eher als Teil des Nahen Ostens als Westeuropa erscheinen lässt, aber Neville bleibt unbeeindruckt.

Der englische Manager glaubt, dass der bloße Wunsch über das körperliche Unbehagen hinausgehen wird und ist zuversichtlich, dass die Hebung der SheBelieves-Trophäe im März ein transformativer Moment war, der seinen Spielern das notwendige Verlangen nach Ruhm und seinen stark süchtig machenden Eigenschaften verleiht.

“SheBelieves war mein großer Moment, mein großer Durchbruch”, sagte Neville. “Du musstest auf diese Plattform steigen, die Trophäe halten und die Medaille um den Hals tragen. Nachdem das passiert ist, willst du es immer wieder.

“Als ich zum ersten Mal den Ligatitel mit Manchester United gewann, trug ich meine Medaille für die nächsten zwei oder drei Tage, weil ich dachte: “Ich brauche mehr davon. Die besten Spieler wollen dieses Gefühl immer wieder aufs Neue. Wir müssen aufhören, ein Halbfinalteam zu sein, den nächsten Schritt machen und Seriensieger wie die USA werden.”

Wenn Nevilles Bewunderung für Jill Ellis’ Seite durch die Enthüllung geschmälert wurde, dass die USA zwei “Undercover-Agenten”, alias Mitglieder ihres Verwaltungsteams in Zivil, geschickt hatten, um im Teamhotel der Löwin zu schnüffeln, lachte er über eine angebliche Fortsetzung von “Spygate”.

TV-Kamerateams, die Englands Halbfinaltraining filmten, entdeckten das FA-Sicherheitspersonal, das eine Figur festhielt, die in den Büschen der Hügel zu lauern schien, aber die Aufregung verflog, als sich der “Eindringling” als extrem verwirrt und “unschuldig” erwies, der seinen täglichen Spaziergang machte.

Es bot etwas zum Lachen während des nächtlichen Tableaus, das sich entfaltet, wenn die englische Mannschaft ihr Abendessen beendet.

“Die Spieler verlassen sich nach dem Abendessen nicht von der Seite”, sagte Neville. “Ich habe auf erfolgreichen Seiten gespielt und du riechst es. Auf erfolglosen Seiten gehen die Spieler in ihre Zimmer, wenn das Abendessen um 19.45 Uhr endet. Aber meine Spieler sitzen im Esszimmer und spielen Musik, lachen, lachen und scherzen. Sie haben diesen Blick in den Augen, sie haben Eis in den Adern. Ich denke mir: “Wir haben hier etwas”, aber morgen Abend müssen wir es beweisen.”

Sollten die Löwinnen scheitern, wird es nicht an der Inspiration ihrer Trainerin mangeln. “Ich habe den Spielern gesagt, dass man es mit beiden Füßen greifen muss”, Nevil.

The post England muss aufhören, ein Halbfinalteam zu sein, sagt Manager Phil Neville. appeared first on KSK.

]]>
Electroneum: Die erste britische Kryptowährung https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/electroneum-kryptowaehrung/ Mon, 29 Jul 2019 10:06:09 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=211 Electroneum ist eine brandneue britische Kryptowährung, die am 14. September über ein Initial Coin Offering (ICO) eingeführt wird. Entwickelt für den Einsatz in den Märkten […]

The post Electroneum: Die erste britische Kryptowährung appeared first on KSK.

]]>
Electroneum ist eine brandneue britische Kryptowährung, die am 14. September über ein Initial Coin Offering (ICO) eingeführt wird. Entwickelt für den Einsatz in den Märkten für Mobile Gaming und Online-Glücksspiele, wird es die benutzerfreundlichste Kryptowährung der Welt sein, mit Wallet Management und Coin Mining, die alle auf einer mobilen App möglich sind. Es ist noch nicht lange her…. Lesen Sie weiter und stellen Sie das Elektroneum vor: Die erste britische Kryptowährung

Electroneum ist eine brandneue britische Kryptowährung, die am 14. September über ein Initial Coin Offering (ICO) eingeführt wird. Entwickelt für den Einsatz in den Märkten für Mobile Gaming und Online-Glücksspiele, wird es die benutzerfreundlichste Kryptowährung der Welt sein, mit Wallet Management und Coin Mining, die alle auf einer mobilen App möglich sind.

Es ist noch nicht lange her, dass Kryptowährungen etwas waren, das nur wenige technikbegeisterte Menschen verstanden oder sogar wussten. Aber in den letzten zwei Jahren haben sich die Dinge geändert – Bitcoins plötzliche Wertsteigerung bedeutete, dass jeder technisch versierte Unternehmer und Währungsspekulant einen Teil der Aktion wollte.

Seitdem hat sich der Kryptowährungsmarkt zu einem der spannendsten und oft lukrativsten Anlagemöglichkeiten der Welt entwickelt. Bitcoin ist nach wie vor unglaublich wertvoll, hat aber seinen Marktanteil mit dem Aufkommen neuer Alternativen verringert. Was sich jedoch nicht geändert hat, ist, wie schwierig es ist, diese Währungen zu beschaffen und zu handeln, geschweige denn irgendwo auszugeben.

Electroneum ist die erste in Großbritannien entwickelte Kryptowährung und stellt einen enormen Wandel im Markt dar. Es basiert auf einer eigenen einzigartigen Blockchain (eine Blockchain ist die zugrundeliegende Technologie-Infrastruktur unter jeder Kryptowährung) und wurde entwickelt, um den mobilen Markt zu dominieren.

Erstens ist es unglaublich einfach, es zu verwalten und sogar auf einer mobilen App zu minen. Das bedeutet, dass es in der Lage ist, der neue, einfache und sichere Weg zu werden, um sofortige Transaktionen über Ihr Handy durchzuführen – vom Kauf von Handyspielen über das Senden von Geld an Freunde bis hin zu Wetten auf Live-Sportarten. Das unterscheidet sie von allen anderen Kryptowährungen, die fast unmöglich auszugeben oder zu kaufen sind.

Etn Kaufen hat auch seine Schmackhaftigkeit für den Durchschnittsverbraucher erhöht, indem es die Gesamtzahl der Münzen auf 21 Milliarden begrenzt und die Dezimalstelle im Vergleich zu Bitcoin, das auf 21 Millionen begrenzt ist, um zwei Stellen nach rechts verschoben hat. Während eine Pizza in Bitcoin 0,005 BTC kosten könnte, wäre sie mit Electroneum eine viel größere Zahl von “echtem Geld”.

Richard Ells, Gründer von Electroneum und erfahrener Technologieunternehmer, sagte: “Ich weiß nicht, ob du jemals versucht hast, Bitcoin zu kaufen, aber es ist wirklich schwer zu tun! Ich erkannte, dass die Welt eine Kryptowährung braucht, die wirklich einfach zugänglich und nutzbar ist. Wir haben Electroneum für den normalen mobilen Anwender entwickelt.”

Die Währung stellt auch für Spekulanten eine interessante Anlagemöglichkeit dar. Die Kryptowährung ist bekanntlich ein volatiler, aber lukrativer Markt für Investoren – in der ersten Jahreshälfte 2016 betrug die durchschnittliche Rendite für 100 neu eingeführte Münzen 357% – und Electroneum stellt einen solchen technologischen Wandel dar, dass es bereits vor der ICO im September große Aufmerksamkeit erregt.

Beruhigend für die Anleger ist die Tatsache, dass die Währung von einer engen, zielstrebigen Gruppe britischer Entwickler entwickelt wurde und verwaltet wird und daher wahrscheinlich nicht dem internen Gerangel und der Volatilität ausgesetzt ist, die andere Währungen heimgesucht haben.

Electroneum hat ein Übersichts-Whitepaper über die dahinter stehende Technologie erstellt. Das Unternehmen sammelt derzeit Mittel, um die Einführung der Währung abzuschließen, und die Münze selbst wird ab dem 14. September zum Kauf angeboten.

The post Electroneum: Die erste britische Kryptowährung appeared first on KSK.

]]>
Neue Carport Parkplätze für Künstler in Berlin https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/neue-carport-parkplaetze-fuer-kuenstler-in-berlin/ Fri, 26 Jul 2019 14:13:42 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=233 Parkplatzmangel ist keine Seltenheit in sogut wie jeder größeren Stadt. Viele Berliner setzen deshalb auf eine Alternative für das eigene Auto: den Carport. Gerade in […]

The post Neue Carport Parkplätze für Künstler in Berlin appeared first on KSK.

]]>
Parkplatzmangel ist keine Seltenheit in sogut wie jeder größeren Stadt. Viele Berliner setzen deshalb auf eine Alternative für das eigene Auto: den Carport.

Gerade in Großstädten wie Berlin herrscht oftmals ein extremer Platzmangel

Vor allem die Verkehrssituation ist sehr schwierig, denn in der Millionen-Stadt nutzen fast 1,2 Millionen Menschen ein Auto. Kein Wunder also, dass es für die Berliner erhebliche Probleme bei der Parkplatzsituation gibt. Immer mehr Menschen setzen deshalb auf einen sogenannten Carport vor dem eigenen Haus, anstatt einer eigenen gemauerten Vollgarage.

Doch zunächst einmal zur Begriffsklärung. Ein Carport ist eine der beliebtesten Alternativen zur herkömmlichen Garage. Es handelt sich um einen Abstellplatz für Autos, welcher zwar oben überdacht ist, an den Seiten jedoch offen steht. Häufig besteht er aus Holz, Stahl oder Aluminium.

Das Konstrukt kann je nach Wunsch an ein Haus angebaut werden, in ihm integriert werden oder frei stehend errichtet werden. Auch die Anzahl der offenstehenden Seitenwände kann beliebig varriert werden. Beim Dach handelt es sich meistens um ein Flachdach aus Well- oder Trapezblech. Es gibt allerdings auch Carports ganz ohne Dach. Bei diesen Carports handelt es sich jedoch eher um ein ästhetisches Element als um einen funktionalen Abstellplatz für das Auto.

Da, wie bereits erwähnt, der Platzmangel in Berlin extrem ist, nutzen viele Besitzer eines Carports auch die Fläche des Flachdachs. So eignet sich das Flachdach optimal für eine Solaranlage. Andere Besitzer nutzen die Fläche für eine Art Minigarten, also einer extensiven Dachbegrünung.

Die Vorteile eines Carports:

Das Platzersparnis und die trotzdem erhaltene Nutzfläche für den Anwohner eines Grundstücks.

Ein weiterer Vorteil des Carports liegt in seiner Ästhetik. Ein Carport verleiht dem Grundstück durch die sehr offene Architektur mehr Leichtigkeit und vor allem auch mehr Licht. Desweiteren kann in einer gemauerten Vollgarage Feuchtigkeit, schädliche Gase und Feinstaub nur bedingt abfließen. Gerade in Berlin ist die Feinstaub und Gasbelastung durch die vielen Autos jedoch sehr hoch. Durch die offene Bauweise des Carports kommt also indirekt der Gesundheit zugute, denn schädliche Gase etc. werden sofort abgeführt.

Carports bieten wegen der günstigeren Finanzierung eine Menge Vorteile für Menschen in Berlin

Ziehen Sie nach Berlin, oder wollen sie gerne einen Abstellplatz für ihr Auto haben, so sollten sie sich unbedingt für einen Carport entscheiden. Haben Sie sich bereits dafür entschieden, so gibt es gute Nachrichten: Neben Kosten sparen Sie sich auch noch Aufwand, denn Carports werden in der Regel leichter genehmigt als Garagen. Auch aufwändige Brandschutzauflagen entfallen in der Regel.

Abschließend ist ein Carport jedem Berliner nur zu empfehlen. Die Konstrukte können je nach Geschmack und Wunsch kunstvoll an das eigene Grundstück/ das eigene Haus angepasst werden. Der Ästhetik eines Carports sind sogut wie keine Grenzen gesetzt. Außerdem kann ein Carport in Berlin nach Belieben nachträglich immer noch erweitert, verbessert oder komplett abgeändert werden. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen sind bei gemauerten Vollgaragen oft kompliziert und kostenspielig.

In Berlin gibt es einige hochkompetente Montagetrupps, welche sie beim Entwurf des Carports und bei der Umsetzung tatkräftig unterstützen und beraten.

The post Neue Carport Parkplätze für Künstler in Berlin appeared first on KSK.

]]>
Berliner Schuh-Trends 2019 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/berliner-schuh-trends-2019/ Thu, 25 Jul 2019 04:53:41 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=227 Das Jahr 2019 kommt nicht ohne die passenden Schuh-Trends aus und einige Modelle sind in Berlin besonders angesagt. Jedes Jahr gibt es viele neue Schuh-Modelle […]

The post Berliner Schuh-Trends 2019 appeared first on KSK.

]]>
Das Jahr 2019 kommt nicht ohne die passenden Schuh-Trends aus und einige Modelle sind
in Berlin besonders angesagt. Jedes Jahr gibt es viele neue Schuh-Modelle und die Vielfalt ist
so groß, dass alle Berliner ihr passendes Schuhmodell finden können. Besonders beliebt
sind beispielsweise die Chunky Sneakers, die durch das derbe Profil und durch die dicke
Sohle auffallen. Gerne werden diese Schuhe auch als Ugly Sneakers bezeichnet und es
stehen viele Farben zur Verfügung. Auch die Stiefeletten bleiben im Jahr 2019 weiterhin in
Mode. Diese Schuhe passen bestens in die Übergangszeit und sie können sehr gut zu
Röcken oder Hosen kombiniert werden.

2019 müssen Schuhe vor allem bequem sein

Besonders wichtig, dass die Schuhe elegant und bequem sind. Sabot sind beliebte Schuhe,
die bei der Ferse offen sind und sie sind vorne geschlossen. Gefunden werden verschiedene
Absatzformen und so ist von flach bis hoch alles mit dabei. Die angesagten Bequemschuhe bieten viele Muster und so sind beispielsweise
Leopard oder Schlange sehr angesagt. Schuhe sollen in 2019 vor allem bequem sein, auch
wenn die Optik natürlich ebenfalls wichtig ist. Wer es etwas luftiger wünscht, der findet im
Sommer oft die Hochfront-Sandalen. Die Schuhe bieten Eleganz und zugleich die
sommerliche Leichtigkeit. Einige der Modelle können auch zu einem Business-Outfit bestens
kombiniert werden. Auch die transparente Optik ist für die Saison sehr wichtig und dieses
Thema wird bei verschiedenen Schuhthemen gefunden. Bei Transparenz muss es nicht um
Farblosigkeit gehen, denn manche Details sind auch in Farben hervorgehoben. Gelb gehört
zu den absolut beliebten Farben im Jahr 2019 und dies in sämtlichen Varianten von hell bis
hin zu den kräftigen Tönen. Auch Petrol, Lavendel oder Smaragdgrün sind beliebte Farben
im Jahr 2019. Natürliche Nuancen und Pastelle werden auch bei zarten Schuhen gefunden.
Nicht nur die Modelle und Farben variieren, sondern es gibt auch vielfältige Absatzhöhen.
Wer es sehr bequem mag, wird sich in dem Jahr richtig freuen, denn auch Trekking-Sandalen
werden in der warmen Jahreszeit überall gesehen. Kennzeichen dieser Schuhe sind die dicke
Sohle und auch die breiten Riemchen.

Wichtige Informationen für die Schuhe im Jahr 2019

Das Jahr 2019 wird bei den Schuhen eher ausgefallen. Die Designer haben ein besonderes
Augenmerk auf die Schuhe geworfen und gespielt wurde mit Farben, Formen und
Materialien. Das Ergebnis sind bequeme Schuhe, die durch ihren Look zu einem richtigen
Hingucker wurden. Chunky Sneaker gehören mit zu den Trends und die Fans der High Heels
werden vermutlich vor eine modische Herausforderung gestellt. Es geht im Jahr 2019 hoch
hinaus und so werden Plateau-Absätze gefunden. Verstärkte Sohlen bei allen
Schuhkollektionen werden festgestellt. Bei Chunky Sneaker gibt es ein bequemes Sneaker-
Fußbett und ein expressives Design. Die Schuhe können sehr vielfältig gestylt werden und so
gibt es Stoff-Treter mit der Plateausohle, klobige Sneaker und sommerliche Alternativen zu
den klassischen Sandalen und Slippern. Stiefeletten und Slipper bieten Dekorationen und sie
harmonisieren mit der eleganten Garderobe. Liebevolle Details werden platziert und es gibt
auch farbintensive Stickereien.

The post Berliner Schuh-Trends 2019 appeared first on KSK.

]]>
Aktivist in den USA nach dem Rezitieren von Gedichten, die die Einwanderungsregeln angreifen. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/aktivist-in-den-usa-nach-dem-rezitieren-von-gedichten-die-die-einwanderungsregeln-angreifen/ Thu, 18 Jul 2019 10:34:40 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=217 Ein studentischer Aktivist, der 36 Stunden nach dem Lesen eines einwanderungskritischen Gedichts in Kalifornien verhaftet wurde, wird von der American Civil Liberties Union unterstützt, die […]

The post Aktivist in den USA nach dem Rezitieren von Gedichten, die die Einwanderungsregeln angreifen. appeared first on KSK.

]]>
Ein studentischer Aktivist, der 36 Stunden nach dem Lesen eines einwanderungskritischen Gedichts in Kalifornien verhaftet wurde, wird von der American Civil Liberties Union unterstützt, die argumentiert, dass seine Verhaftung gegen die erste Änderung verstößt.

Jose Bello las das Gedicht, Lieber Amerika, auf einem öffentlichen Forum, das vom Aufsichtsgremium von Kern County im Mai abgehalten wurde. Das Gedicht wurde nach seiner Inhaftierung durch die US Immigration and Customs Enforcement (ICE) Agentur im Jahr 2018 verfasst und liest: “Wir fordern unseren Respekt. Wir wollen unsere Würde zurück. / Unsere Wurzeln liegen tief in diesem Land, das ist jetzt eine Tatsache…. Wir wollen Ihre Jobs nicht. Wir wollen dein Geld nicht. / Wir sind hier, um hart zu arbeiten, Steuern zu zahlen und zu lernen.”

“Ich bin hier, um dich wissen zu lassen, dass wir uns sicher fühlen wollen – ob wir nun Braun, Asiatisch oder Schwarz sind”, schrieb Bello.

Der Farmworker und Student am Bakersfield College, der im Alter von drei Jahren in die USA kam und einen Sohn hat, der amerikanischer Staatsbürger ist, wurde im August letzten Jahres entlassen, nachdem Gemeindegruppen geholfen hatten, seine 10.000 $ (7.900 £) Anleihe zu erhöhen. Er wurde am 15. Mai erneut verhaftet, weniger als zwei Tage nachdem er sein Gedicht über den Angriff auf die Agentur gelesen hatte, und kehrte in die Haftanstalt Mesa Verde zurück.

Die ACLU hat beim Bezirksgericht San Francisco eine Petition für eine Habeas-Corpus-Schrift eingereicht. Die Petition argumentiert, dass die Verhaftung gegen den ersten Änderungsantrag verstößt, weil ICE-Agenten auf Aktivisten zielen, die öffentlich ihre Praktiken zur Durchsetzung der Einwanderung kritisierten. Er beantragt, dass Bello freigelassen wird, während sein Fall vor Gericht gebracht wird, oder dass seine Kaution reduziert wird. Seine Anleihe ist auf $50.000 festgelegt, ein Betrag, den die ACLU “enorm ungerecht” nannte, angesichts des jährlichen Einkommens von Bello von $20.000.

“Die enge Abfolge dieser beiden Ereignisse”, so die Einreichung, “deutet nachdrücklich darauf hin, dass die ICE Vergeltungsmaßnahmen gegen Herrn Bello ergriffen hat, weil er in seiner Rede Stellung zu den Maßnahmen der Agentur bezogen hat. Seine Verhaftung und Inhaftierung verstößt gegen das Verbot der Vergeltung durch die Regierung für geschützte Sprache und das damit verbundene Verbot der Diskriminierung aus Sicht der Öffentlichkeit. Wenn sie nicht angezogen werden, werden die Aktionen des ICE die Redner von Einwanderern davon abhalten, Kritik an der Agentur zu äußern, und zwar gleichzeitig, weil ihre eskalierende Aggression und die zunehmende Inhaftierung im Mittelpunkt der öffentlichen Debatte stehen.”

Rosa Lopez, eine politische Fürsprecherin und Organisatorin in der südkalifornischen Niederlassung von ACLU, sagte, Bello sei “ein beliebter junger Aktivist mit vielen Verbündeten und Unterstützern… Sein Gedicht sprach sich gegen die grausame und unmenschliche Einwanderungspolitik der Regierung aus, und er wird dafür verfolgt. Wir können und werden nicht zulassen, dass ICE oder andere Strafverfolgungsbehörden uns einschüchtern, um zu schweigen.”

Einer von Bellos Lehrern, Octavio Barajas, beschrieb ihn als “einen herausragenden, leistungsstarken Schüler…. dessen Führungsqualitäten außerhalb des Klassenzimmers viele motiviert haben, sich mit aktuellen Themen zu befassen… Er verdient eine Chance, weiterhin auf seine prinzipientreue und aufrechte Art und Weise zu unserem Land beizutragen”.

PEN America sagte, dass die Verhaftung von Bello “Anlass zu ernsthafter Sorge für all diejenigen gibt, die die Meinungsfreiheit und das Recht auf erste Änderung unterstützen”.

“Wir sind zutiefst besorgt über diese Ereignisse, die die Frage aufwerfen, ob Bello von der ICE wegen seiner Kritik an der Agentur ins Visier genommen wurde”, sagte die Direktorin der US-Freiheitsprogramme der Organisation, Nora Benavide. “Es scheint, dass wir einen gezielten Versuch sehen, diejenigen zum Schweigen zu bringen, die kritisch über die Einwanderungspolitik sprechen. Zu den Verpflichtungen von ICE als Regierungsbehörde gehören die Einhaltung und Einhaltung der ersten Änderung, aber solche Maßnahmen stellen das Engagement der Agentur für das verfassungsmäßige Recht auf freie Meinungsäußerung in Frage”.

ICE hat sich geweigert, zu Bellos Fall Stellung zu nehmen, “aufgrund von Datenschutzgesetzen”.

The post Aktivist in den USA nach dem Rezitieren von Gedichten, die die Einwanderungsregeln angreifen. appeared first on KSK.

]]>
Wissenschaftler finden genetische Mutationen, die der Frau das Gefühl geben, keine Schmerzen zu haben. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/wissenschaftler-finden-genetische-mutationen-die-der-frau-das-gefuehl-geben-keine-schmerzen-zu-haben/ Mon, 03 Jun 2019 03:45:38 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=195 Ärzte haben eine neue Mutation bei einer Frau identifiziert, die kaum Schmerzen oder Stress verspüren kann, nachdem ein Chirurg, der durch ihre Genesung von einer […]

The post Wissenschaftler finden genetische Mutationen, die der Frau das Gefühl geben, keine Schmerzen zu haben. appeared first on KSK.

]]>
Ärzte haben eine neue Mutation bei einer Frau identifiziert, die kaum Schmerzen oder Stress verspüren kann, nachdem ein Chirurg, der durch ihre Genesung von einer Operation verblüfft war, sie für einen Gentest überwiesen hat.

Jo Cameron, 71, hat eine Mutation in einem bisher unbekannten Gen, von dem Wissenschaftler glauben, dass es eine wichtige Rolle bei der Schmerzregulation, der Stimmung und dem Gedächtnis spielen muss. Die Entdeckung hat die Hoffnung auf neue Therapien für chronische Schmerzen geweckt, von denen Millionen von Menschen weltweit betroffen sind.

Cameron, ein ehemaliger Lehrer, der in Inverness lebt, hat gebrochene Gliedmaßen, Schnitte und Verbrennungen, Geburten und zahlreiche chirurgische Eingriffe mit wenig oder gar keiner Notwendigkeit zur Schmerzlinderung erlebt. Sie lehnt sich manchmal an die Aga an und weiß davon nicht durch den Schmerz, sondern durch den Geruch. “Ich bin Veganer, also ist der Geruch ziemlich offensichtlich”, sagt sie. “Es gibt kein anderes brennendes Fleisch im Haus.”

Aber nicht nur die Unfähigkeit, Schmerzen zu spüren, zeichnet Cameron aus, sondern auch die Tatsache, dass sie nie in Panik gerät. Als ein Van-Fahrer sie vor zwei Jahren von der Straße riss, stieg sie aus ihrem Auto, das sich in einem Graben auf dem Dach befand, und ging, um den zitternden jungen Fahrer zu trösten, der sie überquerte. Erst später bemerkte sie ihre blauen Flecken. Sie ist unerbittlich optimistisch, und in Stress- und Depressionstests hat sie Null erreicht.

“Ich wusste, dass ich ein Glückspilz bin, aber es dämmerte mir nicht, dass ich anders war”, sagt sie. “Ich dachte, ich wäre allein. Ich wusste nicht, dass etwas Seltsames vor sich ging, bis ich 65 war.”

Der Moment der Erkenntnis kam, als Cameron Röntgenbilder wegen einer schlechten Hüfte machte. Ab und zu gab ihre Hüfte nach und ließ sie einseitig laufen. Drei oder vier Jahre lang haben ihr Hausarzt und dann das Krankenhaus sie abgewiesen, weil sie keine Schmerzen hatte. Als sie schließlich gescannt wurde, zeigten die Röntgenaufnahmen eine massive Verschlechterung des Gelenkes. “Ich hatte kein Stechen gehabt. Sie konnten es nicht glauben.”

Cameron ließ ordnungsgemäß ihre Hüfte ersetzen und bewältigte am Tag danach zwei Paracetamol. Aber während sie im Krankenhaus war, bemerkten die Ärzte, dass ihre Daumen durch Arthrose deformiert waren. Sie buchten sie sofort für eine Zweihand-Operation ein, ein Verfahren, das von einem Chirurgen als “qualvoll” bezeichnet wird. Auch hier fühlte Cameron nach der Operation fast keine Schmerzen. Ein Berater, Devjit Srivastava, der ihre Pflege im Raigmore Hospital in Inverness beaufsichtigte, war so verblüfft, dass er sie an Schmerzspezialisten am UCL in London verwies.

In einem Fallbericht, der am Donnerstag im British Journal of Anaesthesia veröffentlicht wurde, beschreibt das UCL-Team, wie sie in Camerons DNA eingedrungen sind, um zu sehen, was sie so ungewöhnlich macht. Sie fanden zwei bemerkenswerte Mutationen. Zusammen unterdrücken sie Schmerz und Angst, während sie das Glück und anscheinend die Vergesslichkeit und Wundheilung steigern.

Die erste Mutation, die die Wissenschaftler entdeckten, ist in der allgemeinen Bevölkerung verbreitet. Es dämpft die Aktivität eines Gens namens FAAH. Das Gen bildet ein Enzym, das Anandamid abbauen kann, eine Chemikalie im Körper, die für Schmerzempfindung, Stimmung und Gedächtnis zentral ist. Anandamid wirkt ähnlich wie die Wirkstoffe von Cannabis. Je weniger es abgebaut wird, desto mehr werden seine schmerzstillenden und anderen Wirkungen spürbar.

Die zweite Mutation war ein fehlendes Stück DNA, das die Wissenschaftler zunächst verwirrt hat. Weitere Analysen zeigten, dass die “Deletion” die Vorderseite eines nahegelegenen, bisher unbekannten Gens abhackte, das die Wissenschaftler FAAH-OUT nannten. Die Forscher denken, dass dieses neue Gen wie eine Volumenkontrolle auf dem FAAH-Gen funktioniert. Deaktivieren Sie es mit einer Mutation wie Cameron und FAAH schweigt. Das Ergebnis ist, dass sich Anandamid, ein natürliches Cannabinoid, im System ansammelt. Cameron hat doppelt so viel Anandamid wie die Bevölkerung.

Als die Forscher Cameron die Mutationen erklärten, machte viel von ihrer Vergangenheit mehr Sinn. Als sie sich als Achtjährige den Arm brach und es tagelang niemandem erzählte, bis der Knochen in einem lustigen Winkel zurücksetzte. Dass sie Scotch-Haubenchillies essen konnte und nur ein “angenehmes Glühen” in ihrem Mund spürte. Dass sie sich immer wieder bügelt und dass ihre vielen Schnitte und Verbrennungen so schnell verheilen.

“Ich war ziemlich amüsiert, als ich es herausfand”, sagte Cameron. “Und dann erzählten sie mir von diesen anderen Dingen, dem Glück und der Vergesslichkeit. Ich vergesse immer Dinge, ich habe es immer getan. Es ist in vielerlei Hinsicht gut, aber nicht in anderen. Ich bekomme nicht die Alarmanlage, die alle anderen bekommen.”

Camerons Mutter fühlte normalerweise Schmerzen, ebenso wie ihre Tochter. Aber ihr Sohn, der die zweite und wichtigere Mutation trägt, hat ein trübes Gefühl von Schmerz. Er nimmt keine Schmerzmittel und verbrüht sich häufig mit heißen Getränken und Speisen. Wissenschaftler vermuten, dass Camerons Vater die Mutation an sie weitergegeben haben könnte.

James Cox, ein Forscher an der Studie, sagte, dass Mutationen im Extremfall dazu führen können, dass Menschen keinerlei Schmerzen verspüren. “Dieser Patient hat keinen vollständigen Verlust der Schmerzempfindlichkeit, aber wir sehen das. Wenn sie jung sind, beißen sie normalerweise Teile der Zunge und Teile ihrer Finger ab, weil sie nicht gelernt haben, dass es gefährlich ist.”

Cox sagte über Cameron: “Es gibt eine Menge, was wir von ihr lernen können. Sobald wir verstehen, wie das neue Gen

The post Wissenschaftler finden genetische Mutationen, die der Frau das Gefühl geben, keine Schmerzen zu haben. appeared first on KSK.

]]>
“Schaufellistenschuss”: Australier bekommt seltenes Foto von Raumstation vor dem Mond https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/schaufellistenschuss-australier-bekommt-seltenes-foto-von-raumstation-vor-dem-mond/ Tue, 21 May 2019 03:40:23 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=192 Ein australischer Amateurastronom, der ein “perfektes” Foto von der Internationalen Raumstation vor dem Mond gemacht hat, sagt, dass er acht Jahre gebraucht hat, um sie […]

The post “Schaufellistenschuss”: Australier bekommt seltenes Foto von Raumstation vor dem Mond appeared first on KSK.

]]>
Ein australischer Amateurastronom, der ein “perfektes” Foto von der Internationalen Raumstation vor dem Mond gemacht hat, sagt, dass er acht Jahre gebraucht hat, um sie aufzubauen.

Ken Lawson aus Geraldton in Westaustralien ist seit seiner Kindheit ein begeisterter Astronom und Fotograf. Am 14. März nahm er die Aufnahme der Raumstation zwischen Erde und Mond bei perfektem Licht mit einer einfachen Kamera und einem Teleskop auf.

“Die ISS ist einer dieser Schüsse auf die Eimerliste”, sagte er zu Guardian Australia. “Ich habe es vor Jahren gesehen und dachte, ich würde das gerne tun. Es dauerte etwa acht Jahre, bis es fertig war. Es ist vergleichbar mit einer totalen Sonnenfinsternis.

“Du musst genau am richtigen Pass sein. Es war nur fünf Minuten von meinem Haus entfernt. Es war perfekt. Aber ich musste acht Jahre warten, bis das passiert.”

Die ISS ist nur 100 m lang und 72 m breit, umkreist 300 km bis 435 km über der Erde und fährt mit einer Geschwindigkeit von 27.600 km/Stunde – was das Fotografieren sehr schwierig macht.

Von der Erde aus betrachtet, dauert es nur 0,3 Sekunden, bis es den Mond überquert.

Aber Lawson sagte, dass jeder leidenschaftliche Amateurastronom die Werkzeuge bekommen könnte, mit denen er das Foto gemacht hat – eine Canon 5D Mark IV Kamera und ein acht Zoll großes manuelles Teleskop.

“Es ist eine handelsübliche Kamera und ein 500-Dollar-Teleskop”, sagte er. “Nichts Besonderes.”

Lawson sagte, er sei mit der Reaktion auf sein Foto zufrieden und habe bereits das nächste Projekt im Auge behalten.

“Es gibt immer noch ein anderes Objekt. Noch mehr Deep-Sky-Sachen. Der andere ist, dass die Leute[die ISS] vor die Sonne bringen. Es gab tatsächlich einen Pass in der Woche nach der Aufnahme dieses Fotos, aber es war bewölkt.

“Ich beschäftige mich schon seit meiner Kindheit mit Astronomie und Fotografie. Mein Vater war Fotograf. Mein Schlafzimmer, als ich ein kleines Kind war, war früher die Dunkelkammer meines Vaters. Früher hatte ich Flaschen mit Fixiermittel und Entwickler am Ende meines Bettes.

“Im Alter von etwa acht Jahren sah ich mein erstes verschwommenes, wackeliges Bild von Saturn und bin seitdem süchtig nach ihm.”

The post “Schaufellistenschuss”: Australier bekommt seltenes Foto von Raumstation vor dem Mond appeared first on KSK.

]]>
Was sind die besten Whirlpools in 2019? https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/was-sind-die-besten-whirlpools-in-2019/ Wed, 08 May 2019 08:15:48 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=205 Sind Sie auf der Suche nach einem tragbaren Whirlpool?   Nun, du bist definitiv am richtigen Ort! Wir haben eine wirklich große Anzahl von aufblasbaren […]

The post Was sind die besten Whirlpools in 2019? appeared first on KSK.

]]>
Sind Sie auf der Suche nach einem tragbaren Whirlpool?

 

Nun, du bist definitiv am richtigen Ort! Wir haben eine wirklich große Anzahl von aufblasbaren Whirlpools verwendet und getestet, damit Sie nicht im Kreis herumlaufen und versuchen, den besten zu finden.

 

Wir haben jedes einzelne Produkt auf seine Konstruktionsqualität, Leistung, Benutzerfreundlichkeit und andere Merkmale überprüft, die es von der Masse abheben.

 

Natürlich haben wir auch die besten aufblasbaren Whirlpools unter Berücksichtigung des Preisfaktors ausgewählt. Und wir versprechen, dass Sie sicher sein können, dass jeder einzelne von ihnen seine Dollar wert ist.

 

Also, was sind unsere Top-Picks? Lasst es uns herausfinden.

 

#1 Intex PureSpa Tragbares Blasenmassage-Spa-Set von Intex

Das Intel Recreation Corps stellt dieses wunderschöne Freizeit-Spa-Erlebnis her. Dieser aufblasbare Whirlpool wurde mit Sorgfalt und Präzision entwickelt. Es wird mit einer faseroptischen Konstruktion am Umfang geliefert, die die strukturelle Steifigkeit erhöht.

 

Auch an seinem Umfang finden Sie hochfeste Fasern, die auf den Stützrippen liegen. In dieser Preisklasse finden Sie möglicherweise keine anderen Whirlpools, die Ihr Gewicht leicht tragen können.

 

Wozu ist ein Whirlpool gut, wenn er Ihnen kein beruhigendes Massageerlebnis bieten kann?

 

Aus diesem Grund wurden 120 Hochleistungsblasendüsen installiert, die dafür sorgen, dass das Wasser, das Ihre Haut erreicht, glatt und wellig ist. Es ist eine Hartwasserbehandlung eingebaut, die dafür sorgt, dass das Wasser auf der Haut beruhigend wirkt.

 

Da dieser Whirlpool aus Laminatfaserstrukturen besteht, ist er im Wesentlichen durchstoßfest gegen eine Vielzahl von Dingen, die man im Haus antreffen kann.

 

Es gibt zwei Varianten, eine mit 4 Personen und die andere mit 6 Personen. Sie bieten Ihnen auch Tragetaschen und Schlösser, falls Sie Ihr Spa-Erlebnis an einen anderen Ort verlegen möchten.

 

Die maximal erreichbare Temperatur für dieses Produkt beträgt 104 Grad Fahrenheit. Wir empfehlen jedoch, dass Sie darauf achten, dass die Außentemperatur mindestens 50 Grad Celsius beträgt.

 

#2 Coleman SaluSpa Aufblasbare Whirlpool

Coleman hat einen großartigen Whirlpool für die Freizeit entwickelt. Wir haben es wirklich genossen, dieses Produkt zu überprüfen. Wissen Sie, was dieses Produkt auszeichnet?

 

Gepolsterter Luftpolsterboden und digitale Bedienfelder! Alle Bedienelemente sind nur eine Berührung entfernt.

 

Was die Struktur betrifft, so verwendet dieser Whirlpool die TriTech-Fasertechnologie, die sein Gewicht am Umfang trägt. Sie werden auch die I-Träger-Konstruktion finden, ähnlich wie die erste Wanne, die wir empfohlen haben.

 

Das I-Trägerprofil ist notwendig, weil es die Spannung um die Wanne herum gut verteilt und es Ihnen ermöglicht, auf der Seite zu sitzen, ohne dass sich die Struktur verbiegt und verschenkt. Wir wollen nicht, dass die Erfahrung eine schlechte ist, oder?

 

Das Äußere ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Wir waren angenehm überrascht, als wir sahen, wie PVC-Schichten und eine Lederhaut aus Tritechfaser einen Verbund bildeten. Diese beiden, in Kombination miteinander, sorgen für eine solide Verarbeitungsqualität Ihrer wertvollen Wanne.

 

Und natürlich gibt es eine Pumpe und verschiedene Kapazitäten, von 4 bis 6 Personen.

 

Das Befüllen des Coleman Whirlpools und das Entleeren ist wirklich einfach. Wir hatten keine Probleme mit einem Gartenschlauch für den gleichen Job. Es verbraucht rund 1,25 kW, obwohl hoch, aber der stationäre Verbrauch ist weitaus geringer.

 

#3 Bestway Palm Springs Palmfedern Luftdüsen

Der Coleman SaluSpa, der oben besprochen wurde, war ein Bestway-Produkt. Es wurde jedoch von Coleman lizenziert.

 

Aber der Palm Springs Jet wird von bestway hergestellt und lizenziert. Es kennzeichnet fast alle Technologien, die in der Coleman-Marke gefunden werden, und dann einige.

 

Wir haben festgestellt, dass es einfach ist, einen Whirlpool zu bedienen, wenn die Bedienelemente digital sind. Und bestway enttäuscht uns nicht. Ausgestattet mit digitalen Steuerungen ist Ihr entspannendes Spa-Erlebnis nur eine Berührung entfernt.

 

Es gibt noch mehr, die immer noch so bewährte Tritech-Fasertechnologie macht sich auch hier bemerkbar. In Kombination mit einer I-Trägerform fühlt sich die Struktur wie immer robust und belastbar an. Dadurch wurden unbeabsichtigte Dellen und Biegungen in der Struktur und im Gewebe vermieden.

 

Die zusätzliche PVC-Schichtung im Coleman Saluspa hat uns gefallen, und wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass auch hier die gleiche zusätzliche Sicherheitsschicht verwendet wird. Dies bietet, wenn man mit den tritech Fasern aus verstärktem Material zusammenarbeitet, zusätzliche Haltbarkeit und Stärke, die bei Hunderten von Whirlpools fehlt, die wir abgelehnt haben.

 

Ein weiteres sehr praktisches Merkmal, auf das wir gestoßen sind, war die Luftpolsterung im Boden. Dies minimiert nicht nur den Wärmeverlust durch eine hervorragende Isolierung, sondern garantiert auch ein komfortables Erlebnis.

 

#4 Whirlpool von Netspa Luftdüsen-Hot Tub

Der nächste auf unserer Liste ist der Lay-z Spa Miami Hot Tub. Wir liebten es, es zu überprüfen. Warum? Schauen Sie sich nur die ganze Kreativität an, die mit der Benennung verbunden ist. Lay-z. Wie cool!

 

Sobald Sie in die Whirlpool kommen, spüren Sie den Komfort eines luftgepolsterten Fußbodens. Die beruhigenden Luftblasen des Luftstrahls stürzen auf Ihre Füße und Ihren Rücken und lindern die krampfhaften Schmerzen in Ihren Muskeln.

 

Der luftgepolsterte Bodenbelag wirkt Wunder bei der Isolierung des Bodens und hält die Wärme intakt, damit Sie sie genießen können. Es kann sehr bequem im Inneren werden.

 

Für die Festigkeit werden die üblichen tritech-Polymere mit mehreren PVC-Schichten verwendet.  Das PVC ist laminiert, um einen festen Schutz gegen Stöße (kein Wortspiel beabsichtigt) und Stöße zu gewährleisten. Wir haben es mit den lebhaftesten Kindern getestet, es hat sich bewährt und mit Bravour bestanden.

 

Hinzu kommt, dass das Material nicht so leicht durchbohrt wird, was die Wanne bequem zu bewegen macht und ein tragbares Spa-Erlebnis fast überall ermöglicht.

 

Und dazu kommt noch eine aufblasbare Abdeckung, die das Wasser warm hält und das Eindringen von Schmutz verhindert. Außerdem werden Filterpatronen und chemische Schwimmer mitgeliefert, um Ihren Pool frisch und sauber wie immer zu halten.

 

#5 Bestway SaluSpa Paris Airjet

Einer unserer absoluten Favoriten ist der Bestway SaluSpa Paris Airjet. Warum? Dies ist der einzige Whirlpool, der über LED-Leuchten verfügt. Großartige Arbeit an der Ästhetik Bestway!

 

Die LED ist in der Lage, mindestens 6 verschiedene Farben in einem Zyklus anzuzeigen. Erhältlich in einer hellblauen Farbe, beruhigt es das Auge und entspannt den Geist für ein großartiges Spa-Erlebnis.

 

Wir mochten die Konstruktion sehr, weil sie den Industriestandard für tritech-Polymerfasern verwendet, die die Festigkeit und Zähigkeit erhöhen. Es verwendet auch das PVC-Laminat, um die Festigkeit unter den meisten Testbedingungen weiter zu erhöhen.

 

Das Material ist zusätzlich mit einer I-Trägerfaseranordnung verstärkt, die verhindert, dass unbeabsichtigte Dellen entstehen.

 

Was uns angenehm überrascht hat, war der stationäre Stromverbrauch. Der Motor verbraucht ca. 1 kW Leistung beim Pumpen und Aufblasen der Wanne und beim Erwärmen des Wassers. Aber nach einer Weile war der Stromverbrauch minimal.

The post Was sind die besten Whirlpools in 2019? appeared first on KSK.

]]>
Shakira leugnet Plagiatvorwürfe wegen des Songs La Bicicicleta https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/shakira-leugnet-plagiatvorwuerfe-wegen-des-songs-la-bicicicleta/ Mon, 22 Apr 2019 03:37:56 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=189 Die kolumbianischen Sänger Shakira und Carlos Vives sind vor einem Madrider Gericht erschienen, um die Behauptungen eines in Kuba geborenen Sängers und Produzenten zu beantworten, […]

The post Shakira leugnet Plagiatvorwürfe wegen des Songs La Bicicicleta appeared first on KSK.

]]>
Die kolumbianischen Sänger Shakira und Carlos Vives sind vor einem Madrider Gericht erschienen, um die Behauptungen eines in Kuba geborenen Sängers und Produzenten zu beantworten, dass sie seine Arbeit in ihrem preisgekrönten Hit La Bicicicleta plagiiert hätten.

Shakira lächelte, als sie am Mittwoch den Hof in der Innenstadt von Madrid betrat. Sie beantwortete die Fragen der Reporter nicht.

Shakira and Vives wies die Behauptungen von Livan Rafael Castellanos zurück, dass La Bicicicleta, was auf Englisch “The Bicycle” bedeutet, Texte, Rhythmus und Melodie ähnlich denen seines 1997er Songs Yo te quiero tanto enthält.

Shakira, mit vollem Namen Shakira Isabel Mebarak Ripoll, sagte dem Richter, dass das Lied von Castellanos “nichts ist wie… La Bicicleta, die Melodie ist anders, die Musik ist anders, das Thema ist anders”.

“Mein[Lied] spricht über meine Heimat, es ist ein Gruß an meine Heimat Barranquilla, Kolumbien, nicht Kuba”, sagte Shakira, laut Europa Press. “Es ist anders.”

Vives, 57, der Yo te quiero tanto mit dem Musikproduzenten Andrés Castro komponierte, sagte auch, dass er das Lied oder Livam, wie Castellanos genannt wird, nicht kenne.

La Bicicleta gewann zwei der drei größten Grammy Latino Awards für 2016, darunter Song und Platte des Jahres.

In dem Lied singen Shakira und Vives “que te sueño y que te que te quiero tanto” (Ich träume von dir und liebe dich so sehr), während Livam “yo te quiero, yo te quiero, yo te quiero tanto” (Ich liebe dich, ich liebe dich so sehr) sagt.

“Es gibt nichts Ähnliches daran, nicht die Harmonie, nicht das Thema”, sagte Shakira, die während ihres Hofauftritts mehrere Fragmente ihres Songs summierte.

Sie sagte, dass La Bicicleta ein Volkslied ist, das Kolumbien Tribut zollt, während Livam’s eine “dominikanische Salsa” ist, die “versucht, ein Volkslied zu sein”, aber “ein Durcheinander” ist.

Livam, der in Madrid als Komponist und Produzent arbeitet, sagte dem Gericht, dass Castro über seinen Vertreter Zugang zu seinem Lied hatte. Seine Beschwerde richtet sich auch gegen Castro und Sony Music.

Steuerbelege lügen nicht? Shakira wegen Steuerhinterziehung im Ermittlungsverfahren
Mehr erfahren
“Es ist, als würden sie eines meiner Kinder berühren…. sie stehlen von mir”, sagte Livam, am Rande der Tränen.

Shakira, die mit dem Verteidiger des FC Barcelona, Gerard Piqué, und ihren beiden Söhnen in Barcelona lebt, wird im Juni erneut vor Gericht in Spanien erscheinen, weil sie angeblich 14,5 Millionen Euro (16,4 Millionen Dollar) entkommen ist, was die Verteidiger der Superstarsängerin bestreiten.

Mit ihrer Mischung aus lateinamerikanischen und arabischen Rhythmen und Rockeinflüssen ist Shakira einer der größten Stars aus Lateinamerika und spielt große Global Hits mit Songs wie Hips Don’t Lie and Whenever, Wherever, Wever.

Sie hat mehr als 60 Millionen Platten verkauft.

The post Shakira leugnet Plagiatvorwürfe wegen des Songs La Bicicicleta appeared first on KSK.

]]>
“Wer hat Fisch in der Mikrowelle gewechselt?”: Dieser intelligente Backofen hat mich gedemütigt. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/wer-hat-fisch-in-der-mikrowelle-gewechselt-dieser-intelligente-backofen-hat-mich-gedemuetigt/ Mon, 15 Apr 2019 10:05:08 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=202 Ich bin kein schlechter Koch, aber ich bin unglaublich ungeduldig, wenn es darum geht, mein eigenes Essen zuzubereiten. Nach einem langen Arbeitstag ist die Idee, […]

The post “Wer hat Fisch in der Mikrowelle gewechselt?”: Dieser intelligente Backofen hat mich gedemütigt. appeared first on KSK.

]]>
Ich bin kein schlechter Koch, aber ich bin unglaublich ungeduldig, wenn es darum geht, mein eigenes Essen zuzubereiten. Nach einem langen Arbeitstag ist die Idee, Gemüse zu schneiden, Fleisch zu marinieren, einen Topf zu rühren und dann irgendwo zwischen 30 und 60 Minuten zum Essen zu warten, unerträglich. Dennoch ist die https://kathys-kuechenkampf.de/kuechenausstattung/backofen-test/ traurig und eine Diät mit ständiger Einnahme ist etwas, was mein zunehmend langsamer Stoffwechsel nicht rechtfertigen kann. Das ist der Grund, warum Brava’s behauptet, dass sein intelligenter Ofen für 995 $ keine Vorwärmung benötigt und Lebensmittel doppelt so schnell kochen kann wie normale Öfen, die mir ins Auge gefallen sind – er behauptet, dass er in knapp einer Sekunde auf 500 Grad Fahrenheit erhitzen kann! Außerdem soll es einige Köpfe haben, die helfen, die genaue Kochzeit für die Zutaten automatisch zu berechnen, sowie eine Begleitapp für Rezepte, Kochbenachrichtigungen und eine Kamera, die das Kochen Ihrer Speisen in Echtzeit überwacht.

 

Aber im Laufe des Testens dieses superklugen (und teuren) Ofens habe ich vielleicht unbeabsichtigt mein Büro auseinander gerissen.

 

Es lag nicht am Aussehen der Brava. Es ist ziemlich pfiffig und schlank – fast so, als ob ein MacBook ein Ofen wäre. Es ist aus gebürstetem Stahl gefertigt, und oben ist ein schönes strukturiertes Muster in Schwarz. Außerdem ist es ziemlich klein – was entweder eine gute oder eine schlechte Sache ist, je nachdem, was man damit zu tun versucht. Es misst 11,3 x 16,4 x 17,3 Zoll, was mit Ihrer durchschnittlichen Mikrowelle vergleichbar ist.

 

Der kompakte Formfaktor bedeutet, dass es nicht viel Platz zum Kochen gibt. Der Garraum misst 6,4 x 13 x 12,5 Zoll oder 1.040 Kubikzoll. Während Sie können, technisch gesehen, ein ganzes Huhn kochen, würden Sie einer Brandgefahr den Hof machen, um einen Thanksgiving-Truthahn darin einzufüllen. Es gibt nur zwei Racks, und Sie werden nur mit einem Tablett darin zu einem bestimmten Zeitpunkt kochen. Das ist in Ordnung, wenn Sie versuchen, 1-2 Menschen zu ernähren – drei vielleicht, wenn einer von ihnen den Appetit eines Skelettvogels hat. Aber mehr als das ist eine Strecke, und ich kann mir nicht wirklich vorstellen, ein ganzes Urlaubsfest ohne eine strategische Vorbereitungsarbeit im Voraus zu kochen.

 

Es gibt sechs Lampen im Inneren von drei oben, drei auf der Unterseite, die Ihre Speisen mit sichtbarem und nicht sichtbarem Licht verschließen. Im Grunde genommen ein Easy-Bake-Ofen auf Steroiden.

 

Auf dem intelligenten Touchscreen können Sie aus einer Reihe verschiedener Zutaten, kombinierten Gerichten oder Einstellungen wie Braten oder Backen auswählen. Um das auszuprobieren, dachte ich, ich mache eine einfache, gesunde Mahlzeit aus Hühnerbeinen und Spargel. Leider war das keine der voreingestellten Combos, die für die Brava optimiert sind, also habe ich mich entschieden, sie separat vorzubereiten.

 

Der Spargel war einfach genug. Ich klicke auf das entsprechende Zutatenmenü und lese die Anweisungen und nicke dabei wie ein verrückter Wissenschaftler. Alles, was ich tun musste, war, ein Messer zu finden, die Enden abzuschneiden, ein wenig Öl und etwas Salz hinzuzufügen und den Knopf zu drücken. Es gibt eine 5-Megapixel-Kamera im Inneren, so dass ich meinen Spargel leicht ausspionieren kann, während er über den Touchscreen oder die App gekocht wird. Nach etwa sieben Minuten drückte der Ofen, um mich wissen zu lassen, dass sie fertig waren. Erfolgreich! Der Spargel war entsprechend zart und ziemlich lecker. Nun zu den Hühnern…. zu dem Zeitpunkt, als die Dinge anfingen, sich seitwärts zu entwickeln.

 

Zuerst sagte mir der Ofen, dass ich warten müsse, bis er sich wieder auf 120 Grad Celsius abkühlt. Das dauerte nicht ewig, aber es war gerade lang genug für mich, um nervös zu werden – schließlich war ich gespannt, ob ich diese Mahlzeit in etwa einer halben Stunde zubereiten könnte, selbst wenn die Zutaten separat gekocht würden.

 

Schließlich war es an der Zeit, das Huhn vorzubereiten. Mein Costco-Paket mit Trommelstöcken hatte fünf Beine. Die Brava-Schalen sind in drei Zonen unterteilt, und eine Zone kann nur vier Trommelstöcke aufnehmen. Das bedeutete, dass ich eine Zone mit einem einzigen Bein hatte, aber ich zuckte mit den Achseln und hoffte, dass die Brava klug genug sein würde, um sie aufzunehmen. Schließlich hatte ich den Temperatursensor in den dicksten Trommelstock gesteckt, also….theoretisch hätte alles gut sein sollen.

 

Leider führte meine Dampfbackofen zum Chickengate 2018. Trotz der Fähigkeit, die Trommelstöcke neurotisch zu überwachen, erhielt ich immer wieder beunruhigende Meldungen, dass der Ofen meine Kochzeiten verlängerte. Zuerst ging es von 17-28 Minuten auf 33 Minuten auf 38 Minuten. Es kam ein leicht versengter Geruch aus dem Ofen und ich beschloss, die Brava zu überstimmen und die Beine zu retten. Das Ergebnis war übermäßig verkohlt, etwas trocken und laut meinen Mitarbeitern fade Hühner. Dies war ein Fall, in dem ich erwartete, dass das Gehirn des intelligenten Ofens besser sein würde als meines. Das war es nicht.

 

Was folgte, war ein langer Bürodiskurs darüber, wie es roch, als ob etwas gestorben wäre. Dann wurde ich an die richtige Etikette der Arbeitsplatzküche erinnert. Die Mitarbeiter sprangen zu meiner Verteidigung und bemerkten, dass dies ein ernsthaftes Experiment im Namen des Technikjournalismus war, aber selbst ich musste zugeben, dass es beeindruckend war, dass der Geruch von leicht verbranntem Huhn durch zwei Stockwerke eines Büros wehte. Würde mich Gordon Ramsey anschreien, weil ich ein so einfaches Gericht zubereitet habe? Wahrscheinlich.

 

Aber verbranntes Hähnchen und ausgezeichneter Spargel sind nur zwei Dinge, die man mit einem Ofen kochen kann. Das Backen ist genauso wichtig, und so war es nach dem schrecklichen Geruch – vom Küchen-Tor – Zeit für einen anderen Takt. Mein Boss hat vier Pfund Tollhouse-Keksteig auf meinem Schreibtisch abgelegt.

 

Schaufel-und-Back-Cookies sind im Grunde genommen idiotensicher. Du schaufelst Plätzchenteig, du platzst auf das Tablett in etwa gleichmäßige Kugeln, du backst. Ich habe drei Chargen normaler Kekse und einen monströsen Kekskuchen gemacht und insgesamt waren die Ergebnisse für diese idiotensicheren Kekse etwas inkonsistent.

 

Die erste Charge war ziemlich gut. Die zweite war viel zu klebrig. Was die dritte betrifft….. Wie beim Huhn und Spargel war die Kamera praktisch, um meine Kekse zu überwachen. Ich schlug die dritte Charge direkt vor einem Meeting ein und konnte sehen, wie es ihnen ging, sowie eine Benachrichtigung erhalten, wenn es erledigt war. Das einzige Problem war die automatische Funktion – die den Ofen am Ende eines Backvorgangs abschaltet – lief nicht genau wie geplant. Ein besorgter Mitarbeiter mahnte mich, dass die Brava laut piepste. Ein doppelt besorgter Chef, um das Büro davor zu bewahren, in ein Feuer zu steigen, rettete meine Kekse aus dem Ofen. Mit ihren Worten, der Ofen war innen noch sehr heiß und die daraus resultierenden Kekse waren “übermäßig knusprig”. In meinem Meeting feststeckend, konnte ich die Backsitzung von meinem Handy aus unterbrechen, aber ich hatte keine Möglichkeit, das Piepen zu stoppen oder den Ofen zu steuern, sobald das Backen “fertig” war.

 

Ich war auch überrascht, dass der Brava beim Backen wie jeder andere Ofen vorgeheizt werden muss, zumal der ganze Vorteil eines intelligenten Ofens darin besteht, dass diese Notwendigkeit entfällt. Brava sagte mir, dies sei darauf zurückzuführen, dass “bestimmte Reaktionen von Vorwärmöfen integraler Bestandteil der chemischen Reaktionen sind, die beim Backen auftreten”. Deshalb musste ich den Ofen manuell vorheizen und für jede Charge Kekse eigene Backzeiten einstellen. Dennoch dauerte das Vorheizen der Brava auf 350 Grad etwa 3-4 Minuten – auf Dauer schneller als ein herkömmlicher Ofen, besonders wenn man eine Reihe von gefräßigen Mitarbeitern hat, die bereit sind, den Kopf abzuschlagen, weil sie keine Kekse schnell genug backen.

 

Die vierte Charge, der Kekskuchen, war perfekt und trotz seines monströsen Aussehens einstimmig am besten gewählt.

The post “Wer hat Fisch in der Mikrowelle gewechselt?”: Dieser intelligente Backofen hat mich gedemütigt. appeared first on KSK.

]]>
Rangliste Roger: der Ska-Dandy, der zu seinem eigenen Beat tanzte. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/rangliste-roger-der-ska-dandy-der-zu-seinem-eigenen-beat-tanzte/ Mon, 01 Apr 2019 05:31:26 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=186 Als die Beat im Dezember 1979 auf Top of the Pops auftauchten, schienen sie die perfekte Zwei-Ton-Band zu sein. Sie kamen aus den Midlands, hatten […]

The post Rangliste Roger: der Ska-Dandy, der zu seinem eigenen Beat tanzte. appeared first on KSK.

]]>
Als die Beat im Dezember 1979 auf Top of the Pops auftauchten, schienen sie die perfekte Zwei-Ton-Band zu sein. Sie kamen aus den Midlands, hatten ihre Wurzeln in einer Punk-Band namens Dum Dum Boys und spielten eine schnelle, abgehackte, respektlose Einstellung zu einem 60er Jahre-Klassiker: Smokey Robinson’s Tears of a Clown wurde als Post-Punk-Ska wiedergegeben. Sie hatten eine multirassische Besetzung – der Gesang wurde zwischen Dave Wakeling und dem 16-jährigen Schlagzeuger Roger Charlery der Dum Dum Boys, dessen Eltern aus Saint Lucia kamen, geteilt – und mindestens einem Mitglied, das unter einem Pseudonym auftrat: Charlery, die im Alter von 56 Jahren gestorben ist, nannte sich Ranking Roger, ein Name, der auf dem Ruf des alten Reggae-MCs basiert, “Top-Ranking” zu sein. Sie hatten einen alten Ska-Helden in ihren Reihen – den Saxophonisten Lionel “Saxa” Martin, der fast 50 Jahre alt war, als Tears of a Clown die Top 10 erreichte und in seiner Jugend mit Prinz Buster und Laurel Aitken gespielt hatte – und einen vagen Retro-Look. In seinem scharfen Anzug und seinem Schweinehut sah Charlery besonders aus, als wäre er direkt aus einem jamaikanischen Tanzsaal der 1960er Jahre bei Top of the Pops angekommen.

Sie kreuzen alle Kästchen der aufkeimenden Bewegung an, aber die Beat waren nicht dafür geschaffen, nur im Sog der Specials zu folgen. Sie veröffentlichten nur eine Single auf 2 Tone Records, bevor sie ihr eigenes Label Go-Feet gründeten, komplett mit einem Logo mit Beat Girl, einem bienenstocksportlichen weiblichen Pendant zu 2 Tone’s Cartoon-Maskottchen Walt Jabsco. Sie waren viel zu musikalisch abenteuerlustig, um an die Ska-Revival gebunden zu sein. Denn Charlerys Charisma auf der Bühne schien den freudigen Geist des zweifarbigen Auf- und Abtauchens zu verkörpern, dahinter stand ein Künstler, der mutig genug war, um ihnen zu helfen, sich aus allen allgemeinen Grenzen zu befreien.

Die folgenden Singles Too Nice to Talk To and Mirror in the Bathroom verdeutlichten das musikalische Territorium des Beat: kleine Meisterwerke von Angst und Paranoia, verpackt in einem vom Dub inspirierten Produktionsstil, in dem Reggae- und Disco-Rhythmus-Tracks in Gitarren prallten, die entweder gedämpft und nervös im Post-Punk-Funk-Stil klangen oder unter dem gleichen Pop-Einfluss Mitte der 60er Jahre, den man in den Melodien und Gesangsharmonien hören konnte.

Auf Alben schienen sie in der Lage zu sein, alles in ihren Sound zu integrieren. Als Jerry Dammers versuchte, die Specials in eine Richtung zu lenken, die vom Easy Listening beeinflusst wurde, brachen die Debatte und die Zwietracht die Band fast auseinander. Aber auf dem Debüt des Beat 1980, I Just Can’t Stop It, deckten sie Andy Williams’ Can’t Get Used to Losing You ab, als ob es für sie selbstverständlich wäre. Seine Nachfolge, Wha’appen? und Special Beat Service (1983) waren noch umfangreicher. Erstere trugen den Einfluss der Weltmusik – afrikanische Rhythmen, Marimbas, Flamenco, Calypso – bei, während letztere Jazz, Tabla-Drums und Zydeco-Akkordeon in den Mix einbrachten. Save It for Later war unkomplizierter Gitarrenpop, während Charlerys Showcase Pato und Roger a Go Talk purer Reggae waren.

Mit seiner Veröffentlichung war der Stern des Beat zumindest in Großbritannien geschwunden. Sie waren eine spektakuläre Live-Verlosung gewesen, mit Charlery als hektischem, cheerleadendem Mittelpunkt, aber in der öffentlichen Vorstellung waren sie zu sehr an zweifarbig gebunden, um das Schwinden der Bewegung zu überleben, so sehr ihre Aufzeichnungen auch vermuten ließen, dass sie ihr schon lange vor dem Publikum entwachsen waren.

In den USA erlebten sie jedoch einen unerwarteten kommerziellen Indian Summer, der durch Supportslots mit Talking Heads und den Pretenders sowie regelmäßige Auftritte auf MTV unterstützt wurde. Wakeling und Charlery nutzten diesen Erfolg, als sich der Beat 1983 auflöste, indem sie die populärere und seelisch orientierte General Public bildeten, die irgendwann verdächtig wie eine Supergruppe aussah. Ex-Special Horace Panter kam am Bass hinzu, während Mick Jones von The Clash kurz die Rolle des Gitarristen übernahm; während der Glanzzeit des Beat hatte Charlery auch mit The Clash gespielt und Gesang für eine frühe Version von Rock the Casbah geliefert, die unveröffentlicht wurde. Die breite Öffentlichkeit wurde in Großbritannien mehr oder weniger ignoriert, erzielte aber in den USA ein paar Hits: Ihr größter Moment, die sprudelnde Single Tenderness, ist immer noch ein Grundnahrungsmittel für Filmmusik und Fernsehwerbung.

The post Rangliste Roger: der Ska-Dandy, der zu seinem eigenen Beat tanzte. appeared first on KSK.

]]>
Warum ein Boxspringbett eine sichere Übernachtungsmöglichkeit ist? https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/warum-ein-boxspringbett-eine-sichere-uebernachtungsmoeglichkeit-ist/ Wed, 27 Mar 2019 12:05:54 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=183 Ein Boxspringbett zu haben ist eine wundervolle Sache. Darin lässt es sich wunderbar schlafen und man findet endlich den erholsamen Schlaf, den man sich schon immer gewünscht […]

The post Warum ein Boxspringbett eine sichere Übernachtungsmöglichkeit ist? appeared first on KSK.

]]>
Ein Boxspringbett zu haben ist eine wundervolle Sache. Darin lässt es sich wunderbar schlafen und man findet endlich den erholsamen Schlaf, den man sich schon immer gewünscht hat. Dieses Bett sollte aber nicht willkürlich gekauft werden. Denn damit zieht ein Bett ein, an dem man sich möglichst lange erfreuen soll. Aus diesem Grund sollte man den Kauf im Vorfeld gut überdenken. Hierbei gibt es einige wichtige Faktoren, die man zu berücksichtigen hat, bevor man endlich das passende Bett gefunden hat.

Wie ist ein Boxspringbett aufgebaut?

Das Bett selbst besteht aus einem Untergestell, einer Federung und darauf kommt die Matratze. Die Matratze ist etwas höher als normale Matratzen und sie ist mehr als komfortabel. Auf die Matratze kommt schließlich noch ein Topper. Dieser ist wichtig, um bei zwei unterschiedlichen Matratzen dafür zu sorgen, dass man einen klaren Übergang hat. Sicherlich kennt der eine oder andere das Gefühl zwischen zwei Matratzen zu liegen. Genau das wird durch den Topper verhindert. Man kann also auch weiterhin im Bett kuscheln und zusammen kommen. Dabei spielt es keine Rolle, wenn die Matratzen zwei unterschiedliche Härtegrade aufweisen. Sie sehen also, dass man mit einem solchen Bett nichts falsch machen kann.

Welche Größe hat ein Boxspringbett?

Das obliegt Ihnen allein. Sie kaufen das Bett für sich. Es gibt für Sie die Möglichkeit das Bett so zu kaufen, dass es ihr altes Bett ersetzt. Hinzu kommt noch, dass Sie sich für mehrere Modelle entscheiden können. Die Produktvielfalt ist heute großartig bei diesem Betten und Sie müssen eigentlich nur noch darauf achten, dass Ihnen das Bett auch wirklich gefällt. Aber auch hier wird es keine Grenzen geben. Sie finden garantiert das Bett, das zu Ihnen und in Ihr Schlafzimmer passt. Das stellt überhaupt kein Problem dar. Sie können es sogar so kaufen, dass es zu Ihrem bisherigen Wohndesign passt. Schauen Sie sich einfach die Modelle an und kaufen Sie das Bett, das Ihnen gefällt, mit der Matratze, die für Sie wie geschaffen ist.

Welche Matratze sollte man kaufen?

Das ist ein wichtiger Faktor. Denn bei einem Boxspringbett, kann man nicht einfach nur eine Matratze kaufen. Sie sollten dabei gut beraten werden. Wollen Sie nicht persönlich ins Möbelhaus gehen, weil Sie befürchten, dass man sie stundenlang beraten wird, dann schauen Sie einfach auf Boxspring Kiki vorbei. Dort wird man Ihnen genau die Modelle zeigen, die für Sie infrage kommen. Zudem ist es abhängig von Ihrem Körpergewicht, welche Matratze Sie benutzen. Sie sollten also die Seite genau anschauen und dann entscheiden, welche Matratze zu Ihnen passt. So können Sie sich am Ende des Tages immer wieder auf Ihr Bett freuen.

Fazit zum Boxspringbett

Sie sollten nun bereit sein, für Ihr eigenes Boxspringbett. Wir haben Ihnen gezeigt, was es für Sie gibt und Sie können jetzt entscheiden, welches Bett es wird. Viel Spaß dabei!

The post Warum ein Boxspringbett eine sichere Übernachtungsmöglichkeit ist? appeared first on KSK.

]]>
5 Gründe wieso automatische Rollladen im Alltag helfen können https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/5-gruende-wieso-automatische-rollladen-im-alltag-helfen-koennen/ Sat, 09 Mar 2019 02:36:08 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=177 Rollläden sind im alltäglichen Gebrauch und niemand denkt großartig über sie nach. Dabei verstecken sich in Rollläden mannigfaltige Möglichkeiten, die bedacht werden sollten. Mit dem […]

The post 5 Gründe wieso automatische Rollladen im Alltag helfen können appeared first on KSK.

]]>
Rollläden sind im alltäglichen Gebrauch und niemand denkt großartig über sie nach. Dabei verstecken sich in Rollläden mannigfaltige Möglichkeiten, die bedacht werden sollten. Mit dem richtigen System und einer überschaubaren Investition kann man viel erreichen. Im Folgenden werden fünf Gründe beleuchtet, die für die Anschaffung automatische Rollladen sprechen.

Der automatische Rollladen beinhaltet bereits in seiner Bezeichnung, dass die Funktion ohne weiteres Zutun ausgeführt wird. Durch die Betätigung eines Knopfes oder über eine sonstige Steuereinrichtung oder Programmierung führt der automatische Rollladen selbständig die gewünschte Funktion aus. Er öffnet und schließt, wie es vom Bediener gewünscht ist.

Diese Funktion spart Kraft. In jungen Jahren ist dies vielleicht weniger interessant, aber gerade im Alter wird dies zu einem wesentlichen Faktor. Gerade große und schwere Rollladen werden zur Last und können irgendwann nicht mehr selber geöffnet werden. Dies führt zu einer Verminderung der Lebensqualität. Weiterhin werden durch die Automatik die Gelenke geschont, was gerade im Alter wichtig ist.

Durch die automatische Rollladen wird man unabhängiger. Die Automatik kann programmiert werden, so dass man das Öffnen und Schließen von Rollläden steuern kann ohne persönlich vor Ort zu sein. Somit ist man in seinem Tagesablauf unabhängig und kann auch auf unerwartete Veränderungen gelassen reagieren, da die Rollladen automatisch das tun, was man ihnen vorher gesagt hat. Durch intelligente Steuerungen kann sich der Rolladen auch automatisch schließen, wenn entsprechende Temperaturen erreicht werden, um das Auskühlen oder Aufheizen des Hauses zu verhindern oder wenn Regen oder Unwetter einsetzt, obwohl man vergessen hat die Fenster zu schließen. Automatische Rollladen helfen und unterstützen im Alltag und ermöglichen Menschen im Alter und mit einer körperlichen Einschränkung länger in ihrer gewohnten Umgebung zu bleiben oder ein gewohntes Umfeld zu haben. Dies ist ein wesentlicher Faktor zum Erhalt und Steigerung von Lebensqualität, der nicht unterschätzt werden darf und sich finanziell nur schwer ausdrücken lässt.

Automatische Rollladen geben einem Sicherheit, da sie so programmiert werden können, dass sie sich öffnen und schließen, ohne persönlich vor Ort zu sein. Somit kann man einem potenziellen Einbrecher suggerieren, das sich Personen im Haus befinden. Gerade im Urlaub ist das eine Möglichkeit Einbrecher abzuschrecken.
Wenn man alle bereits genannten Aspekte zusammenlegt, so wird man schnell zum Schluss kommen, dass automatische Rollladen den Komfort erhöhen. Man muss sich nicht mehr darum kümmern, alles läuft wie programmiert und selbständig.

Ein im ersten Moment nicht ersichtlicher Aspekt ist die Geldersparnis, die man hat. Durch automatische Rolladen läßt sich Geld sparen indem man diese so programmiert, dass man Heizkosten reduzieren kann. Durch das zeitgerechte Schließen von Rollläden bei niedrigen Temperaturen, bleibt die gespeicherte Wärme länger im Haus. Ebenso verhält es sich umgekehrt, wenn man frühzeitig die Rollläden schließt bevor die Sonne das Haus zu stark aufgeheizt hat. Über Jahre gesehen lässt sich somit eine menge Geld sparen.

Machen Sie sich jetzt schlau, um frühzeitig in den Genuss von automatischen Rollladen zu kommen und deren Vorzüge zu genießen. Je früher Sie sich dafür entscheiden, desto länger können Sie Geld sparen.

Automatische Rollladen sind eine langfristige Bereicherung in Ihrem Lebensumfeld. Die oben genannten Gründe sprechen für eine frühzeitige Anschaffung von automatischen Rollläden. Die Umstellung von bestehenden manuellen Rollläden in automatische ist meisten unkompliziert möglich.

The post 5 Gründe wieso automatische Rollladen im Alltag helfen können appeared first on KSK.

]]>
Geschützt: 10 DIY Hot Tubs, die kostengünstig zu bauen sind. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/10-diy-hot-tubs-die-kostenguenstig-zu-bauen-sind/ Fri, 01 Mar 2019 07:00:55 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=164 Es gibt keinen Textauszug, da dies ein geschützter Beitrag ist.

The post Geschützt: 10 DIY Hot Tubs, die kostengünstig zu bauen sind. appeared first on KSK.

]]>

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anschauen zu können, bitte das Passwort eingeben:

The post Geschützt: 10 DIY Hot Tubs, die kostengünstig zu bauen sind. appeared first on KSK.

]]>
Die besten Elektronischen Zigaretten des Jahres 2019 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/die-besten-elektronischen-zigaretten-des-jahres-2019/ Thu, 31 Jan 2019 03:08:57 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=174 Die besten elektronischen Zigaretten des Jahres 2019   Vaping wird von Tag zu Tag beliebter. Benutzer haben viele Möglichkeiten, wenn sie mit dem Vaping beginnen […]

The post Die besten Elektronischen Zigaretten des Jahres 2019 appeared first on KSK.

]]>
Die besten elektronischen Zigaretten des Jahres 2019

 

Vaping wird von Tag zu Tag beliebter. Benutzer haben viele Möglichkeiten, wenn sie mit dem Vaping beginnen wollen, aber E-Zigaretten sind die gebräuchlichsten. Sie sind auch als Cig-a-likes bekannt, da sie wie eine normale Zigarette aussehen und sich anfühlen. Vape Stifte und mittelgroße Mods sind ebenfalls E-Zigaretten. Starter-Kits beinhalten auch einfache Vaping-Geräte, mit zusätzlichen Batterien und Tanks. Alle E-Zigaretten verwenden einen Zerstäuber, um E-Saft mit Nikotin und ohne Nikotin zu erhitzen und zu verdampfen.

 

Beste E-Zigaretten und Starter-Kits

Unsere Liste der besten E-Cigs für 2019 enthält verschiedene Arten von Produkten, von den besten Cigalikes und Pod-Systemen bis hin zu E-Cig-Starterkits. Jedes der Produkte ist deutlich gekennzeichnet, so dass Sie wissen, ob es für e-rauchen-wahrheiten, Anfänger, diejenigen, die nach großen Wolken suchen, oder für jemand anderen bestimmt ist.

 

E-Zigaretten können kompliziert aussehen, aber wenn man weiß, wonach man sucht, passt alles zusammen. Deine Wahl hängt von deinen persönlichen Gewohnheiten und Wünschen ab – möchtest du zwei Packungen Zigaretten, die du pro Tag rauchst, ersetzen? Oder bist du wegen des Geschmacks und der Dampfproduktion dabei? Vielleicht sind Sie nur auf der Suche nach einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis, weil Sie nicht beabsichtigen, Ihre E-Zigarette regelmäßig zu benutzen?

 

Antworten auf all diese Fragen finden Sie in diesem Einkaufsführer. Jedes Produkt ist klar kategorisiert und beschrieben. Wir haben diese Beschreibungen kurz und bündig gehalten, damit wir Ihre Suche nach der besten E-Zigarette nicht überkomplizieren. Werfen Sie einen Blick auf die vorgestellten Produkte und wählen Sie dasjenige, von dem Sie denken, dass es das Beste für Sie ist!

 

Die steigende Popularität des Vaping bedeutet mehr Auswahl denn je, wenn es um E-Zigaretten geht. Dieses ist große Nachrichten, da es bedeutet, dass es wirklich eine E-cig heraus dort für jeden Geschmack gibt. Was auch immer ein Vaper heutzutage in einem Vaporizer sucht, er kann es leicht finden.

 

WÄHLEN SIE DAS BEVORZUGTE E-CIG-PAKET, ERSCHWINGLICH UND ZUVERLÄSSIG.

1 MIG Zig Basic E-Zigarette Starter Kit

 

Das Mig Cig Basic eCig Starter Kit gibt jedem die Möglichkeit, sich bei der Benutzung wohl zu fühlen. Wenn Sie mit der Verwendung einer E-Zigarette beginnen, haben Sie die Kontrolle über die Spulen, die Dampfmenge, den Geschmack, die Nikotinstärke und vieles mehr. Dies verleiht diesen Produkten eine Überlegenheit gegenüber anderen. Mig Cig gibt die volle Kontrolle.

 

Robuster Geschmack ist ein Muss und da dieser Stift mit Qualität brennt, verstärkt er die Aromen, die eingeatmet werden. Der Akku ist langlebig und bietet dem Benutzer die Möglichkeit, ihn stundenlang zu benutzen. Gebaut mit Qualität und einem kompromisslosen Erlebnis für diejenigen, die Kontrolle und Sauberkeit wollen.

The post Die besten Elektronischen Zigaretten des Jahres 2019 appeared first on KSK.

]]>
In sechs Schritten zum schuldenfreien Leben https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/in-sechs-schritten-zum-schuldenfreien-leben/ Fri, 04 Jan 2019 10:09:28 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=158 1-Haben Sie einen schriftlichen Plan Ein schriftlicher Plan ist eine absolute Notwendigkeit, um dem Todeskampf der Schulden zu entkommen. Der Erfolg dieses Plans hängt davon […]

The post In sechs Schritten zum schuldenfreien Leben appeared first on KSK.

]]>
1-Haben Sie einen schriftlichen Plan

Ein schriftlicher Plan ist eine absolute Notwendigkeit, um dem Todeskampf der Schulden zu entkommen. Der Erfolg dieses Plans hängt davon ab, dass Ihre Familie zwei Dinge tut: eine detaillierte Liste aller Ihrer Ausgaben in der Reihenfolge ihrer Bedeutung zu erstellen. Und zweitens, indem wir unsere Bedürfnisse, Wünsche und Sehnsüchte klassifizieren. Hier sind die Unterschiede zwischen den drei Gruppierungen:

Bedürfnisse. Das sind die Grundbedürfnisse des Lebens. Lebensmittel, Kleidung, Beschäftigung, Haus, medizinische Versorgung fallen alle in diese Kategorie.
Will. Die Wünsche beinhalten Entscheidungen über die Qualität der Waren, die wir konsumieren: Kleidung statt Arbeitskleidung, Steak statt Hamburger, ein neues Auto statt eines Gebrauchtwagens.
Wünsche. Dies sind die Güter und Entscheidungen, die wir treffen, die für unser Überleben, unsere Sicherheit oder unser Wohlbefinden nicht wesentlich sind.
Bestimmen Sie das Wesentliche zum Leben
Vermeiden Sie unnötige Lebenshaltungskosten und suchen Sie nach Dienstleistungen rund um das Haus, die ohne externe Kosten durchgeführt werden können. Wenn Sie eine Putzfrau einstellen, krempeln Sie die Ärmel hoch und schrubben Sie die Küche selbst oder erlernen Sie die Handwerkskunst selbst. Fliesen und verfugen Sie Ihre Böden, bauen Sie ein Deck oder streichen Sie das Haus, um Kosten zu sparen.

Eine weitere wichtige Sache, an die man sich erinnern sollte: Wir gehen davon aus, dass “Ausgaben” nur wegen der Botschaften, die unsere Gesellschaft sendet, unerlässlich sind.

2-Denken vor dem Kauf

Wenn Ihre Familie in Schulden steckt, bewerten Sie jeden Kauf (siehe Sprüche 24:3).

Ist es eine Notwendigkeit? Habe ich beurteilt, ob es sich um einen Bedarf, einen Wunsch oder einen Wunsch handelt?
Spiegelt der Kauf meine christliche Ethik wider? (Zum Beispiel spiegeln bestimmte Zeitschriften auf dem Markt nicht die christliche Ethik wider.) Kann ich weiterhin Zeitschriften abonnieren oder Buch-, CD- oder Filmclubs angehören, während ich anderen etwas schulde?
Ist das der bestmögliche Kauf, den ich bekommen kann, oder kaufe ich nur, weil ich diese Kreditkarte habe?
Ist es ein stark abschreibender Posten? Kaufe ich etwas, das schnell entwertet wird? (Schwimmbäder, Boote und Sportwagen fallen in diese Kategorie.)
Ist eine kostspielige Wartung erforderlich?
Zerlegen Sie die Kreditkarten.
Wenn Sie in der Schuld vom Missbrauch der Kreditkarten sind, stoppen Sie – total stoppen – es verwendend. Zerschneide die Karten und schicke sie an ihre jeweiligen Unternehmen zurück und bitte sie, dir keine weiteren Nachrichten zu schicken. Fügen Sie in Ihren Brief den Plan für die Zahlung dieser Kreditkarte Schulden zurück und verpflichten Sie sich zum Kauf nur auf Cash-Basis.

Während Sie das Grün für Ihre Einkäufe austeilen, prägen neue Einstellungen in Ihren täglichen Ausgaben. Schließlich musst du einige der Wünsche und Sehnsüchte im Leben opfern, um von der Schuld loszukommen; andernfalls wirst du weiterhin leihen und nur tiefer in die Knechtschaft eindringen.

3 – Vermeiden Sie Leverage

Wenn Sie verschuldet sind, vermeiden Sie die Verwendung von so genannten Leverage. Leverage ist die Fähigkeit, einen großen Vermögenswert mit einem relativ geringen Betrag an investiertem Kapital zu kontrollieren, z.B. wenn Sie ein Grundstück gekauft haben, das $10.000 kostet und $1.000 weniger kostet, was einen neun-zu-eins Hebel darstellt. Du hast 10 Prozent deines Geldes investiert und 90 Prozent geliehen.

Geld zu leihen, um zu investieren, ist kein biblisches Prinzip, denn wenn ein Christ das Geld von einer Bank leiht, um zu investieren, ist die Rückzahlung des Bankkredits davon abhängig, dass die Investition einen Gewinn erzielt. Aber wenn kein Gewinn erzielt wird und der Investor die Zahlungen nicht leisten kann, verliert er oder sie die Investition und schuldet der Bank trotzdem etwas. Das Ergebnis? Finanzielle Bondage.

4-Praxis-Sparen

Üben Sie, regelmäßig Geld zu sparen. Dazu gehören auch diejenigen, die verschuldet sind. Dies bedeutet nicht, dass Sie einen großen Geldbetrag speichern sollten, während Sie Ihre Gläubiger nicht bezahlen, aber eine der besten Gewohnheiten, die ein junges Paar entwickeln kann, ist, regelmäßig einen kleinen Betrag zu sparen.

Familien, die über der Armutsgrenze leben, haben die Möglichkeit, Geld zu sparen, aber viele tun dies nicht, weil sie nicht wissen, dass kleine Beträge keinen Unterschied machen können. Andere glauben, dass Gott die Stirn runzelt, wenn es darum geht, etwas zu retten. Keiner dieser beiden Gründe ist biblisch. Der vorherrschende Gedanke in der Bibel ist, regelmäßig zu sparen, und es ist wichtig, dass Christen gute Gewohnheiten entwickeln, um schlechte Gewohnheiten zu ersetzen.

The post In sechs Schritten zum schuldenfreien Leben appeared first on KSK.

]]>
Die 5 besten Wege, sich selbst zu motivieren https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/die-5-besten-wege-sich-selbst-zu-motivieren/ Thu, 20 Dec 2018 10:04:33 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=155 Sie könnten das in einer engen U-Bahn lesen, die zu Ihrem Job fährt. Sie könnten diesen Artikel als “Forschung” verwenden, während Ihr größeres unternehmerisches Projekt […]

The post Die 5 besten Wege, sich selbst zu motivieren appeared first on KSK.

]]>
Sie könnten das in einer engen U-Bahn lesen, die zu Ihrem Job fährt. Sie könnten diesen Artikel als “Forschung” verwenden, während Ihr größeres unternehmerisches Projekt unberührt bleibt. Du könntest nach einem schnellen Schub suchen, um dich anzuspornen, deine Version von erfolgreich zu werden.

Auf deiner Erfolgsreise wirst du dich unwohl fühlen, und motiviert zu bleiben ist einer der schwierigsten Punkte, um etwas Großes zu erreichen.

Diese letzten drei Wochen waren emotional hart für mich – ich habe einen Kunden verloren und eine beträchtliche Finanzierung, die mein Unternehmen unter anderem über Wasser hält. Aber ich bin stolz auf meinen Stoizismus und meine Fähigkeit, motiviert zu bleiben, unabhängig davon, was um mich herum passiert.

In Verbindung damit: 11 kraftvolle Mantras für diejenigen, die die Motivation verloren haben.

Also habe ich getan, was ich immer tue, wenn ich eine schwere Zeit habe. Ich lese, und lese, und lese, und lese noch mehr. Ich habe die fünf besten Möglichkeiten zusammengestellt, um aus dem gesamten Web heraus motiviert zu werden und zu bleiben. Für Ihr Lesevergnügen

1. Manchmal braucht man nur 5 Sekunden.

Die bizarrste Eigenschaft der Menschen ist, wie bereit wir sind, mit unserem Leben unzufrieden zu bleiben. Du hast eine unglaubliche, lebensverändernde Idee…. und denkst dann an 100 verschiedene Gründe, warum du es nicht tun solltest. Stellen Sie sich jetzt ein Leben vor, in dem jede dieser erstaunlichen Ideen Wirklichkeit wird.

Mel Robbins hat eine so einfache Technik namens 5-Sekunden-Regel: “Wenn du einen Instinkt hast, auf ein Ziel zu reagieren, musst du dich innerhalb von fünf Sekunden körperlich bewegen, oder dein Gehirn wird es töten.”

Zuerst hasst dein Körper die Aktion, aber er bekommt Ergebnisse. Zum Beispiel war ich neulich in einem Zug und entdeckte ein süßes Mädchen, und 5- 4- 3- 3- 2- 2- 2- 1- GO! Ich sitze neben ihr und wir führen ein tolles Gespräch. Das Schwierigste an diesem ganzen Prozess war, den Instinkt (sie sieht süß aus) in “Hallo, mein Name ist Nathan” zu verwandeln.

Wenn du das nächste Mal eine Idee oder einen Instinkt hast, zähle von fünf herunter und handle dann. Es könnte einfach sein, die Idee aufzuschreiben, aber du musst dem mentalen Impuls eine körperliche Bewegung zuordnen.

2. Du musst mehr baden…. motiviert.

Wenn Sie auf ein Ziel hinarbeiten, ist es leicht, sich in die Plackerei einzumischen, um diese Ziellinie zu erreichen. Du fängst an, immer härter und härter zu arbeiten, immer näher an diesen Traum heranzurücken…. und bevor du dich versiehst, hast du aus den Augen verloren, was dein Ziel überhaupt war. Schnitt zu einem Motivationsverlust, Schnitt zu intensivem Stress, Schnitt zu einem vollständigen persönlichen Burnout.

Eintritt in den Erfolgscoach und Erfinder der Chicken Soup for the Soul Serie, Jack Canfield. Seine Lösung? Ständig in Dingen zu baden, die dich motivieren. Wie? Ein Visionstafel.

Ein Vision Board ist eine Sammlung von Affirmationen, Bildern und Zitaten, die Sie an prominenter Stelle aufbewahren. Du musst dir dieses Board jeden Tag ansehen, um dich ständig daran zu erinnern, warum du tust, was du tust.

3. Zerlegen Sie es.

Ich möchte ein Aktienanlageportfolio von 650.000 Dollar haben. Schon das bloße Aufschreiben scheint verrückt zu sein. Neben Unterkunft, Nahrung und Wasser, Reisekosten, Sozialisierung und Abenteuern, zusätzlich zu den schieren Ausgaben, die gerade in einer der teuersten Städte der Welt anfallen, würde ich, wenn ich 50.000 Dollar pro Jahr sparen würde, immer noch 13 Jahre brauchen, um dieses Ziel zu erreichen.

Motiviert zu bleiben, wenn man mit einem so großen Ziel konfrontiert wird, das sich überwältigend hart anfühlt, ist eine schwierige Aufgabe. Glücklicherweise hat Brian Tracy, einer der ursprünglichen Größen der persönlichen Entwicklungswelt, ein Konzept, das den Prozess der Zielsetzung vereinfacht. Ich habe es liebevoll als “Chunking” bezeichnet.

Mit einem Ihrer Ziele, “Chunk” es in eine Checkliste von Aktionen, die durchgeführt werden müssen. Jedes Mal, wenn Sie eines der kleineren Ziele erreichen, werden Sie dieses gewinnende Gefühl der Leistung spüren.

Am Beispiel meines Traums und meines Unternehmens:

Ziel: Ein Aktieninvestmentportfolio von 650.000 $ in 5 Jahren haben.

Stücke:

Muss jedes Jahr 130.000 $ investieren.
Müssen jeden Monat 10.833 Dollar investieren.
Sie müssen jeden Monat ein End-to-End-Buchschreibpaket verkaufen.
Ich muss 100 warme Leads pro Monat kontaktieren, um meinen Service zu verkaufen.
Sie müssen 25 Leads pro Woche kontaktieren.
Sie müssen 5 Leads pro Tag kontaktieren.
Plötzlich ist mein Traum nicht mehr so beängstigend wie früher. Alles, was ich tun muss, ist, fünf Verkaufsgespräche pro Tag zu führen. Zerlegen Sie Ihre Ziele in einfache tägliche Aufgaben und konzentrieren Sie sich auf deren konsequente Umsetzung.

4. Spielen Sie diese funky Musik.

Ich war neulich bei einem meiner Buchschreiber-Kunden und er sagte mir, dass er nie Radio hört. Als ich ihn danach fragte, sagte er: “Ich lasse nicht zu, dass äußere Kräfte meine Stimmung kontrollieren.” Bevor wir alle mit ihm unsere Stanniolhüte aufsetzen, hat er Recht.

Musik kann deine Emotionen kontrollieren, ich meine, wir alle haben diesen “Killer-Track”, zu dem wir nicht anders können, als unseren Körper zu bewegen. Deshalb integrieren wir Musik in Filme, um das Publikum darauf hinzuweisen, welche Emotionen sie fühlen sollten, und um diesen emotionalen Beat zu verstärken.

Der preisgekrönte Autor, Plattenproduzent und Neurowissenschaftler Daniel Levitin hat viel zu diesem Thema geschrieben, aber einer der wichtigsten Punkte ist, dass die richtige Musik Sie motivieren wird. Ob es die Texte sind, die dich ansprechen, der hämmernde Beat oder die unwiderstehlich funkige Bassline, es ist schwer festzustellen, warum wir uns bei manchen Tracks unglaublich fühlen. Verbringen Sie einige Zeit damit, die Musik zusammenzustellen, die Sie in Schwung bringt, und wenn Sie eine Dosis Motivation brauchen, drücken Sie Play.

5. Sprich mit einem “Du-Experten”.

Wer weiß mehr über dich als, naja…. du? Eine der schmerzhaftesten Wahrheiten, die ich über die Welt und mich selbst erkennen musste, ist, dass es an mir liegt, mich selbst zu verändern und die Welt um mich herum zu gestalten. Es gibt nur ein Problem: Wir sind schrecklich darin, uns selbst und unsere Motivationen zu kennen.

Hal Elrod, Schöpfer des äußerst einflussreichen Miracle Morning Programms, nennt positive Selbstgespräche als eine der Säulen seines Programms. Wenn du aufwachst und bevor du schlafen gehst, wiederholst oder sagst du mental deine persönlichen Affirmationen über Veränderungen, die du in deinem Leben machst.

Diese Affirmationen sind keine Dinge, wie ich ein glücklicher Mensch bin oder ich bin reich. Hal’s Art von Affirmationen geht tiefer. Er sagt, du brauchst eine Menge Geld.

The post Die 5 besten Wege, sich selbst zu motivieren appeared first on KSK.

]]>
Wie man ein Einflussnehmer in Ihrer Branche wird https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/wie-man-ein-einflussnehmer-in-ihrer-branche-wird/ Thu, 06 Dec 2018 09:52:27 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=152 Das Influencer-Marketing ist in die Höhe geschnellt, seit es sich zum ersten Mal durchgesetzt hat. Das liegt vor allem daran, wie sich die Kaufentscheidungen im […]

The post Wie man ein Einflussnehmer in Ihrer Branche wird appeared first on KSK.

]]>
Das Influencer-Marketing ist in die Höhe geschnellt, seit es sich zum ersten Mal durchgesetzt hat.

Das liegt vor allem daran, wie sich die Kaufentscheidungen im Laufe der Jahre verändert haben. Du könntest dich zum Beispiel an eine Geschichte erinnern, in der es darum ging, wie viele Frauen nicht mehr auf die Unterstützung von Prominenten vertrauen. Das liegt daran, dass die meisten Verbraucher, die Forschung zeigt, Produkt- und Dienstleistungsempfehlungen von denen suchen, die vor allem sachkundig und glaubwürdig sind.

Und heute kommen diese Qualitäten oft in Form von Social Media Influencer.

Wenn es darum geht, Ratschläge oder Empfehlungen zu erhalten, was zu tun ist – welches Produkt man kaufen sollte, welchen Film man sehen sollte und wohin man im Urlaub reisen sollte – gibt es immer noch Bereiche, in denen wir unseren Kollegen mehr vertrauen als unseren “Experten”.

Aber das ist Teil dessen, was einen Influencer so mächtig macht: Obwohl die Verbraucher vielleicht ein Experte auf ihrem Gebiet sind, betrachten sie diese Person durch den Austausch von Inhalten und Erkenntnissen auf eine bestimmte Art und Weise eher als Peer. Dafür haben wir Dinge wie den ständigen Zugriff auf Videos und andere visuelle Inhalte zu verdanken – die Werkzeuge, die uns helfen, Menschen online auf eine Weise kennenzulernen, die noch vor wenigen Jahren nicht ganz so zugänglich war.

Wie können Sie also diesen Bereich erschließen und zu einem Influencer in Ihrem eigenen Bereich werden?

Aus diesem Grund erwartet einer der Experten für Influencer-Marketing-Trends für 2018 die steigende Nachfrage nach Social Media Influencern, insbesondere Mikroinfluencer (Influencer mit weniger als 100.000 Anhängern). Kein Wunder, dass immer mehr Menschen wollen Social Media Influencer werden.

Die Frage ist: Wo fangen Sie an?

In diesem Blogbeitrag werde ich zehn Möglichkeiten aufzeigen, wie man ein Social Media Influencer wird. Allein helfen sie Ihnen, sich langsam einen Namen zu machen und sich als Einflussnehmer in Ihrer Branche zu etablieren. Aber wenn du all dies zusammen machst, hast du eine starke Strategie, die hilft, die Dinge exponentiell zu beschleunigen.

1. Finden Sie Ihre Nische.

Wenn Sie ein Social Media Influencer werden wollen, ist das allererste, was Sie tun müssen, eine bestimmte Nische zu wählen, in der Sie bekannt sein wollen.

Obwohl die meisten Social Media Influencer damit beginnen, Inhalte zu veröffentlichen, sind sie leidenschaftlich, was sie von anderen unterscheidet, ist die Tatsache, dass sie sich auf eine bestimmte Nische in der Branche konzentrieren, für die sie leidenschaftlich sind.

Um Ihren kleinen Einflussbereich zu finden, müssen Sie zunächst feststellen, wer Ihre Zielgruppe ist, indem Sie eine einzigartige Persona entwickeln – eine semi-fiktionale Darstellung Ihres idealen Lesers. Tools wie das HubSpot Buyer Persona Generation Tool können Ihnen helfen, die individuellen Wünsche, Bedürfnisse, Herausforderungen und Ziele Ihres idealen Lesers zu identifizieren, die Sie lösen und ansprechen können, und Sie auf die richtige Nische verweisen, um sich als Einflussnehmer zu etablieren und zu wachsen.

2. Verwenden Sie den Ansatz “First Principles Thinking”.

In einem Interview mit Kevin Rose erklärte Elon Musk, dass es zwei Argumentationsansätze gibt, die die Menschen verwenden. Der erste und häufigste ist der Analogieansatz. Menschen, die diese Argumentationsmethode verwenden, entscheiden sich, Dinge auf der Grundlage dessen zu tun, was in der Vergangenheit geschehen ist.

Deshalb sehen wir oft, wie viele Menschen in einer bestimmten Branche fast dasselbe tun, über dieselben Themen sprechen und sogar ähnliche Formate verwenden, wenn es um die Veröffentlichung und Förderung ihrer Inhalte geht.

Der zweite Argumentationsansatz ist das, was Musk als First Principles Thinking-Ansatz bezeichnet. Anstatt Entscheidungen auf vergangenen Erfolgen oder Misserfolgen zu basieren, studieren Musk und andere, die diesen Argumentationsansatz verwenden, objektive Grundlagen und treffen ihre Entscheidungen ausschließlich auf dieser Grundlage.

Das Gute an der Befolgung von Musk’s Denk- und Denkweise ist, dass sie einen für andere Möglichkeiten und Ansätze öffnet, indem sie einen zwingt, den Status quo zu ignorieren und anders zu denken. Das zu tun kann helfen, sich von anderen Meinungsbildnern in Ihrer Nische abzuheben und Ihnen zu ermöglichen, etwas Neues und Frisches für Ihre Zielgruppe auf den Tisch zu bringen.

3. Wählen Sie Ihren Social Media Kanal.

Instagram ist der Kanal, auf dem 93% der Social Media Influencer ihre Inhalte fokussieren – weil es ihnen die besten Ergebnisse liefert.

Doch nur weil das die aktuellen Statistiken sind, bedeutet das nicht, dass Instagram die ganze Zeit über eine perfekte Wahl ist.

Der Grund ist einfach: Ihr ideales Publikum verbringt vielleicht nicht die meiste Zeit hier.

Wenn Sie Ihre Anhängerschaft schnell ausbauen und sich als Social Media Influencer etablieren wollen, müssen Sie sicherstellen, dass Sie den richtigen Social Media Kanal basierend auf Ihrer Nische und Ihrem idealen Publikum wählen.

The post Wie man ein Einflussnehmer in Ihrer Branche wird appeared first on KSK.

]]>
Betrug.org: Das Portal, welches vor dunklen Seiten des Internets warnt. https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/betrug-org-das-portal-welches-vor-dunklen-seiten-des-internets-warnt/ Wed, 05 Dec 2018 12:50:50 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=161 Sind Sie ein leidenschaftlicher Zocker mit geübtem Pokerface und würden gern Ihr Geld anlegen? Oder sind ein wahrer Fan von Sportwetten, um ordentlich mitzufiebern? Dann […]

The post Betrug.org: Das Portal, welches vor dunklen Seiten des Internets warnt. appeared first on KSK.

]]>
Sind Sie ein leidenschaftlicher Zocker mit geübtem Pokerface und würden gern Ihr Geld anlegen? Oder sind ein wahrer Fan von Sportwetten, um ordentlich mitzufiebern? Dann werfen Sie mal einen Blick in das Wetten-Vergleichsportal “Betrug.org”.

Was hat es mit der genannten Seite auf sich?
Im Internet existieren unzählige Betrüger, die auf etliche Arten versuchen, Kunden anzulocken, um an Geld zu gelangen oder sich den Zugriff auf Ihren Computer zu verschaffen. Heutzutage ist dies bereits Gang und Gebe, weshalb es für Sie betrug.org gibt. Sie ist übersichtlich und unkompliziert aufgebaut und ist unterteilt in verschiedene Abschnitte, wie zum Beispiel “Sportwetten” und dessen Durchleuchtung, “Casino” und “Online Geldanlage” oder “Krypto Handel”. Allerdings können Sie Seiten auch eigenständig bei “Suche” eingeben.
Die Vergleichsseite “Betrug.org” beschäftigt sich mit den verschiedensten Online-Geldanlagen und nimmt diese für Ihre Sicherheit streng unter die Lupe. Sie können sich dort anschließend alle Erfahrungsberichte mit übersichtlicher Gliederung und Teilüberschriften durchlesen, um sich Ihr eigenes Bild zu machen.

Es werden unter anderem zum Beispiel bekannte und auch brandneue Wettanbieter verglichen. Die Kriterien, nach denen die Anbieter verglichen werden, werden erklärt. Ebenfalls werden die Wettportale selbst kurz beschrieben und zunächst auf einer Skala von 0-10 bewertet. Nun haben Sie eine Tabelle, die Ihnen noch einmal eine Übersicht verschafft. Klicken Sie von dort auf einen Anbieter, der Sie interessiert, werden Ihnen gründliche Erfahrungsberichte angezeigt. Anhand dessen können Sie anschließend leicht herauslesen, ob es als eine seriöse oder eher unseriöse Seite eingestuft wird.
Außerdem greift das Vergleichsportal Ihnen unter die Arme, wenn Sie in Sachen Geld anlegen noch unerfahren sind und keinen Überblick über potentielle Anbieter haben. Ihnen wird erklärt, was Sie über das Thema wissen müssen und welche Risiken oder “Fallen” es mit sich bringt.

Welche Vorteile bringt das Vergleichsportal mit sich?
Die Seite betrug.org geht immer mit den aktuellsten Themen mit, um Ihnen regelmäßig die neuesten Erfahrungen und Berichterstattungen zu liefern.
Das Portal warnt schon vorab, ob Anbieter im Internet fair handelt.
Sie erspart ihren Lesern durch Übersichtlichkeit und ordentlicher Gliederung die Zeit, sich durch ellenlange irrelevante Texte zu kämpfen.
Alle Erfahrungsberichte sind ausführlich und Empfehlungen der Redaktion unabhängig voneinander.
Bei den Texten werden für seine Leser vor allem auf überflüssige Fachwörter verzichtet.

Wodurch hebt sich die Seite von anderen ab?
Vor allem unterscheidet es sich positiv von anderen Wetten-Vergleichsportale durch die Aufmachung. Andere Vergleichsseiten sparen sich sehr oft die Mühe, viel zu erklären und stattdessen durch kurze Stichpunkte die Seriosität anzureißen. Doch “Betrug.org” nimmt sich die Zeit für Sie, um Unklarheiten, die dadurch auf anderen Seiten auftreten, gleich von Anfang an zu vermeiden. Schließlich möchte man zu einer Bewertung auch Argumente erhalten, die diese untermalen und bestätigen, um sich ein besseres Bild von den verschiedenen Geld-Anlagen zu machen.
Außerdem bietet die Seite auch den Einstieg für Anfänger an, die sonst im Gewirr von Portalen verständlicher Weise nur den Durchblick verlieren würden.

Es lohnt sich, bei betrug.org vorbeizuschauen, da das Handeln und Spielen mit echtem Geld immer ein heikles und gefährliches Thema ist. Betreiben Sie lieber Vorsorge, statt Nachsorge, um immer auf der sicheren Seite zu sein

The post Betrug.org: Das Portal, welches vor dunklen Seiten des Internets warnt. appeared first on KSK.

]]>
Interview mit Walter Zadek https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/interview-mit-walter-zadek/ Thu, 15 Nov 2018 12:31:34 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=148 Münzer: Ich möchte von Ihnen etwas über die Künstlerkolonie wissen.Zadek: Ich kann Ihnen erzählen, wie ich reingekommen bin, also in die Künstlerkolonie überhaupt. Ich war ja Redakteur […]

The post Interview mit Walter Zadek appeared first on KSK.

]]>
Münzer: Ich möchte von Ihnen etwas über die Künstlerkolonie wissen.Zadek: Ich kann Ihnen erzählen, wie ich reingekommen bin, also in die Künstlerkolonie überhaupt. Ich war ja Redakteur im “Tageblatt” gewesen, im “Berliner Tageblatt”, und war einer der hochbezahlten Redakteure in Deutschland. Und das lag nicht etwa daran, weil die Leute mich hoch bezahlen wollten, sondern weil sie reingefallen waren mit mir. Ich war ein unbekannter 25jähriger Mensch, als ich als Arbeitsloser … – ich hatte vorher bei Ullstein beim “Uhu” so eine Art Volontärstelle gehabt, und trotzdem ich hinten als verantwortlicher Redakteur stehe, hatte ich nichts damit zu tun, und mein Chef in der ersten Zeit, einen Monat, war Kurt Tucholsky, und das wechselte sehr bald. Und mich schmiß man erst spät raus, und ich lag auf der Straße. Ich saß bei mir zu Hause und machte schöne Entwürfe und bewarb mich bei Dr. Karbe, dem Generalbevollmächtigten des Hauses Mosse. Und die hatten gerade einen guten Redakteur rausschmeißen müssen, von einem Augenblick zum anderen. Ich erinnere mich nicht mehr an den Namen, einen etwas älteren Menschen schon, weil der von einer Filmgesellschaft, für einen Artikel über diese Gesellschaft, nachträglich Geld angenommen hatte. Und ein Blatt, das so honorig wie das “Berliner Tageblatt” war, das demokratische Blatt, durfte das nicht durchgehen lassen. Sie schmissen den Mann raus und hatten keinen Redakteur mehr. Nun war ich schon vorher, (durch seine Bewerbung und die Einladung zu einem Gespräch, bei dem er seine Zeitungsentwürfe vorstellte – Anm.d.Red.) den Leuten da bekannt, dem Generalbevollmächtigten, zu dem dann nachher auch Theodor Wolff zur Prüfung meines Vorschlags gekommen war. Ich war mit meinem Vorschlag abgeblitzt und bekam einige Zeit später plötzlich einen blauen Brief, in mein Kinderzimmer, in dem ich infolge meines nicht mehr Verdienens wieder bei meinen Eltern wohnte. Und da stand drin: ‘Wir stellen Ihnen anheim, uns in einer Angelegenheit aufzusuchen, die für Sie von Interesse sein dürfte.’ Nun war mir das sehr unangenehm, weil ich immer ein schlechtes Gewissen hatte. Ich produzierte sehr viel, so an der Grenze des Erlaubten, was man eigentlich anstandshalber nicht tut, und ich lökte sehr oft gegen den Stachel mit dem was ich geschrieben habe. Und ich ging also mit bangem Herzen dahin zu Mosse, und das Gegenteil war der Fall. Denn da erfuhr ich von dem Hinauswurf dieses Mannes, und die Leute wollten mit dem jungen Mann mit den vielen Ideen einen Versuch machen. ‘Aber, Herr Zadek, was Sie können wissen wir ja noch nicht. Wir können Sie nicht anstellen. Wir können keinen festen Vertrag mit Ihnen machen. Wir können nur einen Werkvertrag, sozusagen mündlich, machen. Sie bekommen für jede Seite des ersten Beiblatts – das war das Ressort dieses Mannes -, die Sie zusammenstellen, 150 Mark. Und Sie können jede Woche eine Seite machen. Das sind 600 Mark.” Davon zu leben war ja allerdings auch damals schon ein bißchen schwierig, aber ich war arbeitslos, und ich sagte zu. Und die Leute waren reingefallen. Und ich war auf die Glücksseite geklettert. 1925 begann meine Arbeit bei Mosse. Ich war bei Ullstein gekündigt worden – ‘Der Kerl hat ja doch keine Ideen!’ -, und bei Mosse wurde ich wegen meiner Ideen gehalten.


Walter Zadek Interview mit Holger Münzer am am 9.11.1991
Foto: Elisabeth Kiele

Münzer: Ich möchte mal zwei Jahre weiter springen, wenn ich darf. 1927 ist die Siedlung gebaut worden. Wie haben Sie von der Künstlerkolonie erfahren, wie haben Sie da Ihre Wohnung bekommen?

Zadek: Ich muß es anders herum machen, d.h. ich wurde, als die Krise am höchsten war, auf eine hochanständige Art von Mosse gekündigt. 1929. Wäre ich bei Mosse noch angestellt gewesen, als hochbezahlter Mann, hätte ich niemals eine Wohnung in der Künstlerkolonie bekommen. Das war ja natürlich nicht für reiche Leute. Aber da ich gekündigt war, das war mein Glück in diesem Fall, sagte man, gut, also da Sie nichts haben, können Sie bei uns eine Dreizimmer-Wohnung – ich hatte zwei Söhne -, bekommen: Bonner Straße 3. Da sagte ich, außerdem – das entwickelte sich inzwischen beruflich -, ich will versuchen, eine Zeitungskorrespondenz aufzubauen. Alle Menschen rieten ab, denn diejenigen, die damals Zeitungskorrespondenzen machten, denen ging es hundsmiserabel. Ich würde wohl niemals durchkommen damit. Ich sagte aber, ich will versuchen, auch die Leute, die teilweise hier in der Künstlerkolonie wohnen und Literaten sind, heranzuziehen, die verdienen dann auch ein bißchen dabei. Also ließ man Gnade vor Recht ergehen und gab mir noch eine Anderthalb-Zimmer-Wohnung, in der Laubenheimer Straße 3, damit ich dort meinen Betrieb aufmache. – So bekam ich zwei Wohnungen gleichzeitig im Jahr 1929/30. Ich weiß jetzt gar nicht mehr, wann ich einzog. Neben mir wohnte Mary Tucholsky, die ich aber niemals gesprochen oder kennen gelernt habe, trotzdem sie neben mir wohnte. Und wer sonst dort noch wohnte, ist mir unbekannt.

Münzer: Ich habe da ja lange Listen. Haben Sie eigentlich damals geahnt, was für großartige Leute da gewohnt haben?

Zadek: Entschuldigen Sie, die waren damals nicht wichtig. Damals waren sie jung. Waren wir alle.

Frau Zadek: Du wolltest sagen, daß Du unter verschiedenen Namen vorkommst, auf der Liste.

Zadek: Wo haben Sie die denn her, diese Pseudonyme? Da ist ein Name drin, den ich furchtbar ungern habe: Johannes Wendelin.

Münzer: Ich muß Ihnen was sagen. In meinem Hinterkopf klingt dieser Name nach Tucholsky.

Zadek: Mir klingt er nach Jacob Wassermann. – Den hat mir Tucholsky für eine Geschichte gegeben, die ich für ihn schreiben sollte. Und ich habe ihm gesagt: ‘Tucho, Sie dürfen mich nicht nennen mit Namen. Da hat er Johannes Wendelin erfunden. Und ich habe den immer verschwiegen, denn er gefällt mir gar nicht.

Münzer: Wie lief denn so der Alltag in der Künstlerkolonie? Hat man sich dort viel gesehen auf dem Platz? Oder gab es da gewisse Cliquen, die immer miteinander verkehrt haben?


Walter Zadek Interview mit Holger Münzer am am 9.11.1991
Foto: Elisabeth Kiele

Fast eine Anekdote:
Ich sagte zu ihm “Schauen Sie bitte mal hier rein” und zeigte ihm unsere Broschüre mit hunderten von Namen von Bewohnern. Er sagte: “Ich bin hier, um Ihnen was über die Künstlerkolonie sagen.” Ich sagte: “Schauen Sie da mal bitte da rein…” Er wurde fast böse: “Wollen Sie mir jetzt was über die Künstlerkolonie erzählen?” Ich sagte nochmal sehr freundlich: “Bitte schauen Sie mal rein…” und deutete auf den Namen Robert Seitz(Schriftsteller, heute noch weniger bekannt als damals). Nun schaute er rein und las: “Robert Seitz – ach der wohnte auch da?” Ich: “Direkt im Nachbarhaus.” Er: “Das wußte ich nicht. Er kam immer sonntags zu meinem jour fixe…”

Zadek: Jetzt kann ich Ihnen etwas theoretisch sagen, es gab Gruppen. Aber mit diesen hatte ich nichts zu tun. Eine kommunistische Gruppe z.B., in der Kantorowicz drin war. Hat Koestler da gewohnt?Münzer: Ja.

Zadek: Also diese Leute waren in einer Gruppe, aber ich weiß nicht, ob Susanne Leonhard in der kommunistischen Gruppe war.

Münzer: Doch, die war Redakteurin.

Zadek: Wovon?

Münzer: Von der “Roten Fahne”, vermute ich.
(Anm.d.R.: Hier habe ich mich geirrt: Susanne Leonhard war niemals Redakteurin der Roten Fahne, sie war bereits 1925 aus der KPD ausgetreten. Diese Anmerkung zum Interview schrieb mir Wolfgang Leonhard in seinem Brief vom 3.6.96)

Zadek: Sieh mal einer an.

Münzer: Und die Hedda Zinner übrigens auch.

Zadek: Die habe ich nicht da kennen gelernt. Der Sohn von Susanne Leonhard, …

Münzer: …der Wolfgang.

Zadek: …der hieß damals Wolodja, und der war der beste Freund meines Sohnes, als Junge, als Kind. Aber davon hat er später dann nach Rußland keinen Gebrauch weiter gemacht. D.h. er hat ihn mal in New York besucht, das stimmt sogar.

Münzer: Ich kann ihn ja mal grüßen von Ihnen.

Zadek: Nee, so liebe ich ihn nicht, um zu grüßen. – Also, jetzt wollte ich Ihnen die Generalfrage beantworten. Wir haben mit den Menschen in der Künstlerkolonie eigentlich nicht verkehrt. Nicht etwa aus einer Absicht, sondern es hat sich einfach nicht ergeben. Wir wohnten bei uns und von den Leuten im Haus – wie gesagt, die Rosa Lichtenstein kannten wir eigentlich nur vom Trampeln, später habe ich mit ihr in Palästina nette Kontakte, aber auch lose nur, gehabt, die wurde dort auch eine weit untergeordnete Schauspielerin, aber man hatte sie gern. Also, ich hatte keine Beziehungen, außer Willi Wolfradt, an die ich mich erinnere. Und selbst der Hans Sochaczewer wohnte irgendwo in der Kreuznacher Straße, glaube ich, etwas weiter und nicht in der Künstlerkolonie. Ich wußte von Leuten die da waren. Da war ein Nazi z.B., der wohnte am Südwestkorso, ein Herr von Sowieso, der ein anständiger Kerl war. Es gab unter den damaligen Nazis, die ja Idealisten waren, teilweise sehr anständige Kerle. Selbst Otto Strasser z.B., war Redakteur bei der “Freiheit”, dem Blatt der Unabhängigen Sozialdemokraten gewesen, und unter der Betonung des Sozialist in der nationalsozialistischen Partei.

Münzer: Ich gehe nochmal zurück. Kantorowicz. Von dem wußten Sie, daß er da war.

Zadek: Nein. Ich war in Dahlem bei Bekannten eingeladen, zu Gast, da waren Schauspielerinnen ein paar, die Sie da auf der Liste haben, und da war Kanto auch. Und er hat noch zu meiner damaligen Freundin gesagt: ‘Dein Freund ist so ulkig, kommt von den Intellektuellen und hat die Hände eines Bauern. Und das stimmt vollkommen, diese Kennzeichnung. Und daran habe ich ihn erinnert, als wir uns nach dem Krieg erst kennen lernten.

Münzer: Der Theodor Balk wohnte bei der Steffie Spira, wie sie mir sagte.

Zadek: Nein. Der wohnte bei mir.

Münzer: Ach?! siehe Anm.

Zadek: Theodor Balk hatte ein Zimmer bei mir bekommen und wurde mit mir verhaftet. Er war beleidigt darüber – er sagte mir das nachher, nachdem er verhört worden war, im Polizeipräsidium am Alex -, daß er nicht für sich verhaftet wurde, denn er war Kommunist, sondern weil er bei mir gewohnt hatte. Das hatte die Polizei als Belastung empfunden. Und er wurde sofort wieder entlassen.

Ich bin der Ansicht, daß die Enquète der Nazis in der Künstlerkolonie zu einem großen Teil meinetwegen erfolgt war. Am “Tageblatt” hatte ich immerhin schon einen großen Einfluß, aber eben in einem bestimmten Blatt. Wir waren Anti-Nazi. Ich kann Ihnen Beispiele zeigen, die bei mir noch erschienen waren, von berühmten Leuten. Von Max Pechstein z.B. habe ich noch handschriftlich, wie er auf meine Veranlassung gegen die Nazis geschrieben hat und darunter mit der Hand: ‘Ist das richtig?’ Also man hatte etwas gegen mich von vornherein. Das war ‘ne anständige, natürliche Angelegenheit. Dann aber machte ich die Zeitungskorrespondenz und da hatte ich plötzlich, zwar nicht regelmäßige Abnehmer, aber ich hatte in 80 verschiedenen Blättern Abnehmer. Ich war also für die Leute mit meinen Beiträgen viel gefährlicher geworden.


Walter Zadek Interview mit Holger Münzer am am 9.11.1991
Foto: Elisabeth Kiele

Und nun kam noch etwas hinzu. Im Jahr vor Hitlers Regierungsantritt, das muß also im Jahre 1932 gewesen sein, ging ich eines abends mit meiner damaligen Frau zum Breitenbachplatz, um irgendwo hin zu einer Veranstaltung zu fahren. Und höre, wie ein stämmiger, Fünfzigjähriger vielleicht, zu seiner zwar nicht sehr hübschen, aber ebenso alten Frau sagt: ‘Eine Schande, daß man dieses Judenblatt noch verkauft.’ Das war das “Berliner Tageblatt”, das in einem Automaten dort stand. Darauf sagte ich zu meiner Frau, laut: “Woll’n wir mal das Judenblatt kaufen.’ Das hat den Mann natürlich nicht erfreut. Wir kauften das und gingen zur Sperre, und an der Sperre hatte der Mann mit seiner Frau oder Freundin auf uns gewartet. Und als ich reingehen wollte, bekam ich einen Hieb von ihm. Nun war ich damals, trotzdem ich auch schon Invalide war, normal, jung noch, d.h. ich war ja zweiunddreißig, und hieb zurück. Das gab sofort ‘ne ganz kleine Keilerei, klein deswegen, weil der Raum schon eng war, da an der Sperre. Und die Leute von der Bahn stürzten hin, von der U-Bahn, und brachten uns auseinander, um zum Vorsteher zu gehen. Und während wir da gingen, neben mir meine Frau, und rechts war dieser Mann – er hatte den sehr schönen holländischen Namen Blumendaal, d.h. mit “oe” geschrieben und zwei “a”, das kam später erst heraus -, wollte der nach mir schlagen. Und da der Arm von ihm offenbar zu lang war, schlug er meiner Frau ins Gesicht, die nachher eine Quetschung am Unterkiefer hatte, wie wir uns bescheinigen ließen. Und wir wurden nun von den Beamten da unten im Breitenbachplatz auseinander gehalten. Ich weiß nicht, ob der Bloemendaal zurück ging, jedenfalls meine Frau und ich gingen zurück zur Wohnung. Verzichteten auf das Vergnügen, zu dem wir damals gehen wollten. Und wie wir oben waren, sah ich aus dem dunklen Fenster heraus, und siehe da, da unten stand das Ehepaar oder Nicht-Ehepaar Bloemendaal und nahm meine Adresse auf. Und als ich verhaftet wurde, das greife ich im Moment vor, das kommt nachher wieder -, hörte ich, wie einer der Polizisten dem anderen sagte, ‘das ist der Kerl, der den alten Mann geschlagen hat’. Er war kein alter Mann und er war auch nicht schwach, er hätte mich eher schlagen können. Aber jedenfalls, das war die Belastung. Und ich glaube heute noch, daß meinetwegen, in erster Linie um den Kerl rauszukriegen, diesen schlagenden Juden, die Razzia gemacht worden war.Münzer: Das glaube ich auch. Aus zwei Gründen…

Zadek: Ich habe auch einen Grund. Nämlich in dieser Zeit dann, im Anfang 33, wurden nachts manchmal durch die Türen geschossen, und es war unsicher, da zu wohnen. Und wir versuchten deshalb, bei verschiedenen Leuten unterzukommen. Ich ging zu einem Kollegen von mir, das war der Sohn von Walter von Molo, und der hatte ein Atelier und hätte uns unterbringen können.

Münzer: Auch in der Künstlerkolonie?

Zadek: Nein, nein, das war ganz wo anders. Ich wollte ja wo anders wohnen. Ich wollte raus aus der Künstlerkolonie, um mich zu schützen. Also, er lehnte ab, und es war ihm furchtbar peinlich, aber er lehnte ab, und da ging ich zu einem Journalistenehepaar, Kurt Zielisch und Li Zielisch, die wohnten auch ganz wo anders, und die sagten, ‘Gott, natürlich könnt Ihr jetzt bei uns wohnen’. Wir machten das und nach drei Tagen hatten wir so das Empfinden, die halten unsere Befürchtungen für maßlos übertrieben. Und wir gingen zurück. Und wie ich zurück ging, sah ich auf dem Laubenheimer Platz einzelne Leute sitzen, wenige, die waren vorher nie da gewesen. Menschen so im Alter zwischen dreißig vielleicht oder fünfunddreißig. Ich bemerkte diese Leute. Ich bezog das aber nicht in irgend einer Weise auf eine Aufgabe dieser Leute. Da saßen eben andere Leute, wie sonst, auf den Bänken. Und am nächsten Morgen war die Sache abgeriegelt. Also, ich glaube, daß die festgestellt haben, der Kerl ist zurück, jetzt können wir losgehen. Entschuldigen Sie, daß soll keine Überheblichkeit sein, daß ich meine Wichtigkeit dabei herausstelle, sondern lediglich, das war der Auslöser der Razzia, glaube ich.

Münzer: …Sie waren ja irgendwie ein Protagonist. Erstens als Redakteur und zweitens als Jude…

Zadek: …und drittens als roter Mann. Wir hatten z.B. immer bei Wahlen zwei rote Fahnen raushängen. Ich war nie in meinem Leben in einer politischen Partei gewesen, überhaupt nicht eingeschriebenes Mitglied irgendwo, weil ich zu sehr ein Einzelgänger bin. Aber die Fahnen hing ich aus Sympathie – zur Wahl eine Solidarität zeigen -, dort aus dem Fenster heraus. Und das wußten die natürlich genau. (…)

Münzer: Noch mal ein kleines bißchen zurück. Da waren ja auch viele kleinere Aktionen der SA, wie Eggebrecht schreibt. Man kam und schlug mit Gewehren an die Türen. Hat da mal ‘ne Wohnung durchsucht und dort mal …

Zadek: … was Sie jetzt sagen ist mir unbekannt. Ich wußte von Durchschießungen und ich wußte von der allgemeinen Gefährdung, die da ist.

Münzer: Ich habe mich gefragt: wenn da so kleine Razzien waren und man wußte, da ist was gefährlich, da hätte man doch erwarten können, daß irgendwann ‘ne Großrazzia kommt?

Zadek: Also, ich weiß nichts davon. Ihr Vorspruch sozusagen läuft an mir glatt vorüber. Ich kenne nur die Konsequenz. Wie die Verhaftung vor sich ging, praktisch, kann ich Ihnen auch erzählen. – Das ist sehr komisch. Ich wurde also damals noch mit blutigem Gesicht raufgestoßen auf den Wagen, auf dem die anderen schon saßen, und dieser Entenschnabelige, der auf der rechten Seite da steht, rief mir noch zu: ‘Hast wohl Neesebluten jehabt, wa, wisch Dir mal det Jesichte ab”, d.h. es blutete ein bißchen. Und neben dem Wagen stand ein sehr gut aussehender Sturmbannführer, Obersturmbannführer, ich weiß nicht was, von den Nazis, intelligent aussehend usw., und da sagt plötzlich neben ihm ein Zivilist, d.h. ein Journalist, der schreiben sollte: ‘Aber das ist doch der Zadek vom “Berliner Tageblatt”.’ Da sagte der, so ungefähr: ‘Geht uns nichts an!’ D.h. also, ich war schon bekannt da in den Kreisen. Aber das interessierte sie gar nicht, wo der Betreffende hingehörte, auch welche Ehren er hatte.

Münzer: Das hat man dann ja auch gelesen, in diesem Artikel in “Völkischen Beobachter” der noch am gleichen Abend herauskam und dann vierzehn Tage später noch einmal im “Illustrierten Beobachter”.


Walter Zadek Interview mit Holger Münzer am am 9.11.1991
Foto: Elisabeth Kiele

Zadek: Ich wollte Ihnen zur Atmosphäre bei uns noch etwas sagen. Ich sagte Ihnen eben, meine Bekannten waren eigentlich nicht in der Künstlerkolonie. Aber wir hatten regelmäßig in der roten Künstlerkolonie Gäste. Also erst einmal, ich habe immer ein Zimmer aus wirtschaftlichen Gründen vermietet, wo dann der Theodor Balk drin war zu dieser Zeit, und zweitens hatten wir alle vierzehn Tage etwas, was man Jour nennt, ein Zusammenkommen von Leuten, die uns interessierten. Ich erinnere mich an eine Sache, da hatten wir nur Journalisten eingeladen, verschiedenster Art, und ich weiß noch, da fiel das Wort, daß ich Zionist sei, und die waren ganz entsetzt: ‘Sie Zionist? Sie schreiben ein hervorragendes Deutsch, Sie sprechen ein hervorragendes Deutsch, Sie haben die deutsche Kultur gefressen, was haben Sie denn in Jerusalem zu suchen? – Einmal war Walter von Molo mit Moholy Nagy, der vom Dessauer Bauhaus, der Fotograf dabei, und da weiß ich noch wie sie die Treppe runter gingen und ich zufälligerweise da hörte, ‘nicht mal ‘nen Alkohol hat er uns gegeben”. Und einmal – da kann ich Anekdoten vielleicht erzählen -, da kamen die Feuchtwangers, Lion und Frau. Und sie wußte nicht wie’s bei uns zugeht und kam im wunderschönen eleganten Abendkleid in gelber Seide an, und sie rauschte förmlich herein, und er, Lion, saß mit seinem Äffchengesicht klein daneben, und da saß schon ein kleiner Mann da auf der anderen Seite mit ‘nem Rundkopf. Und nachdem wir weiter geredet hatten, ohne Wichtigkeit, sagte Frau Feuchtwanger: ‘Ach, Herr Zadek, ich habe den Namen des Mannes bei der Vorstellung nicht gehört. Wer ist denn das?’ Da sagte ich: ‘Das ist doch Josef Roth.’ ‘Der Roth vom “Hiob”?’ ‘Ja, bitte.’ Also jetzt existierte ich nicht mehr für die Martha Feuchtwanger. Jetzt war nur noch Roth da. – Solche Leute kamen da . Und ich lud auch gewisse Verwaltungsmenschen ein, z.B. den Oberschulrat, wie hieß er, – Paulsen glaube ich, so ähnlich -, einen linken Schulbehördemann mit einem ebenso linken Strafvollzugsmenschen, dem Strafvollzugspräsidenten von Brandenburg, der ein Anti-Justiz Drama geschrieben hatte, das in der Volksbühne aufgeführt wurde. “Amnestie” heißt es, glaube ich, aber ich bin nicht ganz sicher darüber. Eines Tages waren wieder mal Leute geladen, und da saß – wir hatten eine sofaartige Couch da noch stehen in dem einen Zimmer -, und da saß von der Weltbühne Burschell, Friedrich Burschell, auf der einen Seite, und neben ihm Axel Eggebrecht, und dann war die Fega Frisch da, und der Redakteur des “Neuen Merkur”, Ephraim Frisch, und dann war Bruno Schönlanck, der Arbeiterdichter, da und möglicherweise Hans Sochaczewer, und dann saß auf der Kante meine damalige Frau. Und die Leute hechelten über ein gerade mit ungeheurem Erfolg erschienenes Buch, von Hans Grimm: “Volk ohne Raum”. Das war ein dickleibiges Buch, das trotz des Preises eine enorme Auflage hatte, ein nationalistisches Buch, und die fielen nun darüber her, die Leute alle, und sagten: ‘Dieses Machwerk, dieses miserabel geschriebene Ding, diese primitive Einstellung in allen Fragen’ usw. Meine kleine Frau sagte, ‘entschuldigen Sie, nur eine Frage, meine Herren, wer von Ihnen hat das Buch gelesen?’ Ach du Heiliger! Kein einziger hatte das Buch gelesen. Sie urteilten alle, wie die Clique urteilt. Uns wissen Sie, das war die Tragödie der ganzen politischen Bewegung. Die Leute, die nichts mit den Nazis zu tun haben wollten, verkehrten nur unter sich selbst. Sie hatten von der Gegenseite überhaupt keine Ahnung. Wenn ich da jemand über die Nazis gefragt hätte, ‘mit denen verkehrt man doch nicht’, so in dem Sinne. Und das macht man immer. Die ganzen Intellektuellen sind monoman. Ich geben Ihnen ein praktisches Beispiel: ich hatte meine Zeitungskorrespondenz, und die belieferte auch die damals am weitest verbreitete Zeitung im Westen, das war der “Dortmunder Generalanzeiger”. Und die brachte Artikel im allgemeinen von mir. Sie war leicht links, sagen wir so ungefähr, ohne gebunden zu sein. Und einmal kam der sehr anständige Chefredakteur zu mir und sagte, ‘Herr Zadek, machen Sie mir doch mal bitte eine Seite über die Zukunft des Nationalsozialismus’. Das war also im Herbst ’32. Und Herr Zadek sah den Mann an, ‘… aber Herr Dr. Stöcker, der Nationalsozialismus hat doch keine Zukunft’. Das war im Herbst ’32. (…)Kein Mensch hat jemals die Entwicklung des Nationalsozialismus für möglich gehalten, auch die Nazis nicht in dieser Form. Noch nicht mal einen Monat vorher. Noch nicht mal als sie an die Macht kamen. Das war ein Aufmarsch von welchen, denen das Marschieren Spaß machte usw., Prügeleien auf der Straße Spaß machten, Horst-Wessel-Typen und so etwas. Das wird in der ganzen Überlegung immer, wenn ich mit Schulen gesprochen habe, es fragten mich die Gymnasiasten z.B.: ’Herr Zadek, warum sind denn die Juden nicht früher geflohen?’ und da sagte ich, ‘weil keiner daran geglaubt hat, es könnte sich in dieser furchtbaren Form entwickeln. Die Judenverfolgung hat keiner ernst genommen, das Programm der Judenverfolgung hat keiner ernst genommen. Die Leute haben doch ihr Eisernes Kreuz. (…)

Münzer: Juden, Kommunisten, Sozialisten wurden auf der Straße verprügelt, an der U-Bahn verprügelt…

Zadek: Leute, die man für Juden gehalten hat, auch.

Münzer: … hat man daraus nicht irgend eine Gefährlichkeit gesehen, weil, die Polizei hat das doch geschützt irgendwie oder ging der Sache nicht so nach?

Zadek: Die ganze Atmosphäre war nazistisch. Aber das sagt nichts über den Grad, den extremen Grad der Handlungsweise. Es war in der Form. Man sah auf dem Kurfürstendamm, da sah ein Trupp von Nazis in Uniform, also S.A. damals noch, acht Leute, einen Menschen, der ein Jude war, offenbar. Und dann machten sie sich so breit, und gingen auf den Menschen zu und ließen ihn nicht durch. Und der schimpfte irgend etwas, und dann schlugen sie ihn nieder. Darauf ist der Mann zum Gericht gegangen und hat Anklage gegen diese Leute, entweder gegen Unbekannt, dann hat man sie festgestellt usw., erhoben. Und vor Gericht kam er dann und alle die Leute, diese acht, sagten dann, ‘alles was der Mann erzählt sind Märchen, nichts davon hat tatsächlich stattgefunden. Wir sahen ihn und haben und haben ihn vielleicht irgendwie angeguckt oder so etwas, aber wir sind glatt an ihm vorüber gegangen.’ Also der Mann sagte, ‘entschuldigen Sie, Sie sehen doch meine blauen Flecken’, ‘Ja, das ist kein Beweis’, sagte der Richter dabei, ‘und wissen Sie, Sie haben hier acht ehrenwerte Menschen, die aussagen, was Sie sagen hat nicht stattgefunden, und Ihre Aussage steht dagegen. Da kann ich Ihnen nur sagen, ziehen Sie Ihre Aussage zurück. Sonst müßte ich Sie wegen Verleumdung verhaften lassen.’ Also das war die Stellung der Richter damals.

Münzer: Man hat aber doch gewußt, daß die Jurisprudenz, also die Richter, die Rechtsprechung sehr auf Seiten der Nazis war. Hat das nicht zur Gefährlichkeit der Situation beigetragen, hat man nicht gesehen, wie gefährlich die Situation ist?

Zadek: Sagen wir mal, der Hannoversche Anzeiger, oder welches der Hannoverschen Blätter das war, schickt mir einen Artikel zurück und dazu einen Begleitbrief: ‘Wir sind empört darüber’ – da waren sie nämlich schon nazistisch geworden – ‘daß Sie solches Material noch verschicken!’ Er hat aber die Beziehung zu mir nicht abgebrochen damit. D.h. überall steckte das drin. Wenn ich dem Mann erzählt hätte, was kommen wird, das hätte der für unmöglich gehalten, so etwas kommt doch nicht vor in Deutschland, trotzdem er nazistisch eingestellt war in der Presse.

Münzer: Der hätte das nicht geglaubt?

Zadek: Kein Mensch. Die Nazis haben’s nicht geglaubt. Und nicht nur das. Hitler hat es nicht geglaubt. Das sage ich, das kann ich Ihnen ja nicht beweisen. Und der hat ja jede zukünftige Aktion, wenn er sie selbst vor hatte, ja erst mal geleugnet und ist schrittweise vorgegangen. Und wissen Sie, den Verfall des Volkes, den moralischen Verfall des Volkes, die Brutalisierung, die sie dann in Polen usw. und bei den Juden gemacht haben, die hat ja doch auch keiner vorausgesehen. Hätten Sie einer Frau gesagt, ‘Ihr Mann wird mal einen Juden an den Galgen hängen, der nichts getan hat.’ Dann hätte die Frau gesagt, ‘hören Sie mal, ich verklage Sie wegen Verleumdung’ -, so ungefähr. (…)

Also, ich habe Ihnen gesagt, wie so eine Runde bei uns saß, und ich habe Ihnen gesagt, wie diese Runde verrät, daß sie keine Ahnung von der Gegenseite hatte, sich überhaupt nicht darum kümmerte. Und das passiert immer wieder. Ist doch natürlich. Jeder Mensch verkehrt mit den Leuten, zu denen er Sympathien hat und mit den anderen verkehrt er eben nicht, und da weiß er aber auch nichts davon. Und so ein Mensch wie Herr Dr. Stöcker vom “Dortmunder Generalanzeiger”, der hatte ein Gefühl über die Zukunft des Nationalsozialismus.

(…) Also zurück zu der Künstlerkolonie.
Es war eine Insel in der Stadt. Für die Außenwelt waren wir eine Insel und wir hatten auch das Bewußtsein, wir nannten uns nicht so und wir hatten das Wort auch nicht in unseren Hirnen formuliert, aber wir hatten das Inseldasein als Bewußtsein. Charakteristisch ist es, daß da Leute lebten, die völlig ohne Beziehung zu den anderen waren. Und ich weiß nicht, ob nicht mehr als 50 Prozent in diese Klasse gehören. Wir haben eine gewisse Gesinnungsgemeinschaft gehabt, aber unausgedrückt und unpräzisiert.

Münzer: Hat man gesagt Roter Block?

Zadek: Das hat man gesagt, aber auch nicht unter uns. Da hätten wir sozusagen geglaubt, wir sollten damit beschimpft werden. Was ja wohl auch die Ursache war, daß man es so nannte.

  • Theodor Balk wohnte vermutlich zuerst bei Steffie Spira, weil er (wie auch Arthur Koestler) manchmal behilflich war bei den Texten, als er dann für Zadek arbeitete wohnte er vermutlich bei diesem.
  • Das vollständige Interview wird in dem in Arbeit befindlichen Buch “Die Künstlerkolonie Berlin – ein Stadtteil-Lesebuch” dokumentiert werden.
  1. Eggebrecht berichtet von “Rempeleien” am U-Bahnhof Breitenbachplatz und in der Kolonie, weswegen ein “Schutzbund” gegründet wurde. Er berichtet auch von Aktionen der SA bereits vor dem Wahlkampf, weswegen der “Schutzbund” sich mit Revolvern bewaffnete.

The post Interview mit Walter Zadek appeared first on KSK.

]]>
Gedenktafel in der Künstlerkolonie https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/gedenktafel-in-der-kuenstlerkolonie/ Mon, 22 Oct 2018 12:30:51 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=146 nst Bloch Kreuznacher Str. 52 Ernst Busch (Foto) Ernst Busch (Einweihung) Holger Münzer singt “Küßt die Faschisten” (zur Einweihung der Gedenktafel Ernst Busch) Gedenktafel Ernst Busch Bonner Straße 11 (Bezirksamt) Axel […]

The post Gedenktafel in der Künstlerkolonie appeared first on KSK.

]]>
  • nst Bloch Kreuznacher Str. 52
  • Ernst Busch (Foto)
    Ernst Busch (Einweihung)
    Holger Münzer singt “Küßt die Faschisten” (zur Einweihung der Gedenktafel Ernst Busch)
    Gedenktafel Ernst Busch Bonner Straße 11 (Bezirksamt)
  • Axel Eggebrecht Bonner Straße 12
  • Walter Hasenclever Ludwig-Barnay-Platz 3
    Einweihung der Gedenktafel für Walter Hasenclever in der Künstlerkolonie am 27.11.1991
  • Georg Hermann Kreuznacher Str.28
  • Peter Huchel Kreuznacher Str. 52
    Rede der Bürgermeisterin Monika Thiemen
  • Helene Jacobs (Foto)
    Helene Jacobs Bonner Str. 2
  • Alfred Kantorowicz Kreuznacher Str. 48
  • “Stolperstein” für den Schauspieler und Widerstandskämpfer Hans Meyer-Hanno vor dem Hause Ludwig-Barnay-Platz 2, ehem. Laubenheimer Platz 2 (gestiftet von Wibke Bruns für Bürgerverein Luisenstadt eV: Projekt „Stolpersteine gegen Rechts“)
    Text auf dem Stolperstein
  • Erich Weinert Kreuznacher Str. 34
    Rede der Bürgermeisterin Monika Thiemen
  • Gedenktafeln in der Künstlerkolonie
  • Mahnmal am Ludwig-Barnay-Platz (Foto)
  • Mahnmal am Ludwig-Barnay-Platz (Bezirksamt)
  • The post Gedenktafel in der Künstlerkolonie appeared first on KSK.

    ]]>
    Künstlerkolonie Berlin – Die Stadt der Ewigkeit https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/kuenstlerkolonie-berlin-die-stadt-der-ewigkeit/ Tue, 03 Jul 2018 15:34:31 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=125   Berlin ist nicht nur eine Stadt von Kultur und Historie, sondern ist auch “Träger” zahlreicher Schätze aus der Kunst. Die Kunstwerke die man in […]

    The post Künstlerkolonie Berlin – Die Stadt der Ewigkeit appeared first on KSK.

    ]]>
     

    Berlin ist nicht nur eine Stadt von Kultur und Historie, sondern ist auch “Träger” zahlreicher Schätze aus der Kunst. Die Kunstwerke die man in Berlin finden kann haben nicht nur historischen Wert sondern kommen auch aus der Neuzeit. Zahlreiche Künstler der Modernen Zeit leben in dieser Stadt und veröffentlichen hier ihre Werke. Darum nennt man sie auch die Künstlerkolonie Berlin. Praktisch aus aller Welt finden sich hier Künstler ein, wie einst in Wien. Doch mit diesem Zulauf und dem immer höher steigenden Kunstaufkommen steigt auch die Gefahr. Denn diese Kunst hat natürlich auch einen enormen Wert den es zu schützen gilt.

     

     

    Diebstahlschutz für wertvolle Kunstwerke

    Die größte Gefahr geht hier wohl vom Diebstahl aus. Dies gilt besonders für gemalte Werke, die in öffentlichen Gebäuden ausgestellt sind. Um hier für Sicherheit zu sorgen, wurden zahlreiche Versicherungen eingebunden, die sich auf den Diebstahlschutz spezialisiert haben. Natürlich kann man so den Diebstahl nicht prinzipiell ausschließen, jedoch kann man den Schaden, der dadurch entstehen würde, im Rahmen halten. Das beruhigt nicht nur die Stadt sondern selbstverständlich auch die Künstler. Denn ist ein Kunstwerk erst einmal verschwunden, taucht es meist nie oder erst nach sehr langer Zeit wieder auf. Doch neben dem Diebstahlschutz müssen auch zahlreiche andere Maßnahmen getroffen werden, um Kunstwerke professionell schützen zu können.

     

    Feuerversicherung – Ein wesentlicher Bestandteil im Gesamtkonzept

    Neben dem Diebstahlschutz ist die Feuerversicherung eines der wichtigsten Punkte, um die Kunst zu schützen. Die Künstlerkolonie Berlin setzt dabei auf Versicherungen, die entweder den Wert der Kunstwerke selbst absichern oder sich direkt auf das gesamte Gebäude beziehen, also eine Wohngebäudeversicherung. Dabei müssen zwei Punkte unterschieden werden. Die Wohngebäudeversicherung wird meist von privaten Personen abgeschlossen und nicht von der Stadt Berlin. Viele Privatpersonen besitzen zahlreiche Werke, die es natürlich ebenso zu schützen gilt, wie jene die öffentliche ausgestellt werden. Genau für diese Zweck wird die Wohngebäudeversicherung, unter anderem genutzt. Die Feuerversicherung hingegen, beinhaltet zwar nahezu das gleiche, jedoch bezieht sich diese meist auf öffentliche Gebäude. Diese Feuerversicherung wird also direkt über die Künstlerkolonie Berlin abgeschlossen, kann aber in Ausnahmefällen auch von Privatpersonen genutzt werden. Dies hängt immer von der jeweiligen Situation ab.

     

     

    Bester Schutz für die schönsten Werke

    Ob privat durch eine Wohngebäudeversicherung oder durch die Stadt mit Versicherungen gegen Diebstahl oder Feuer. Berlin macht mobil, um die wertvolle Kunst in der eigenen Stadt zu sichern. Natürlich wird es hierbei nie den hundertprozentigen Schutz geben, dass ist jedem klar. Jedoch kann man das bestmögliche tun, um die Sicherheit so hoch wie möglich zu halten. In der Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland kann man hier ganz klar davon sprechen. Doch speziell beim Diebstahl wird man sich immer wieder neue Maßnahmen einfallen lassen müssen, um die Cleverness der Diebe auszustechen. Gerade dieser Prozess wird wohl ein nie endender sein. Dennoch ist die Stadt guter Dinge, dass man hier durch solche Maßnahmen und Möglichkeiten, die zahlreichen Gemälde und auch andere Kunstschätze optimal schützen kann. Anbetrachts der Tatsache, auf wie viele Faktoren hier Rücksicht genommen wurde, scheint diese Meinung auch durchaus logisch.

    The post Künstlerkolonie Berlin – Die Stadt der Ewigkeit appeared first on KSK.

    ]]>
    Geschichte der Künstlerkolonie Berlin https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/geschichte-der-kuenstlerkolonie-berlin/ Tue, 12 Jun 2018 10:09:23 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=94 Geschichte der Künstlerkolonie Berlin Viele Leute fragen sich was es mit der Künstlerkolonie Berlin eigentlich auf sich hat. In diesem Beitrag erklären wir basierend auf […]

    The post Geschichte der Künstlerkolonie Berlin appeared first on KSK.

    ]]>
    Geschichte der Künstlerkolonie Berlin

    Viele Leute fragen sich was es mit der Künstlerkolonie Berlin eigentlich auf sich hat. In diesem Beitrag erklären wir basierend auf den ehemaligen Informationen dieser Website was die Künstlerkolonie ist, wie sie gegründet / erbaut wurde, wer sie bewohnt und welche Aktivitäten ausgeführt werden:

    Zur Baugeschichte der Künstlerkolonie Berlin-Wilmersdorf

    “1926 kaufte die “Berufsgenossenschaft deutscher Bühnenangehöriger” (75%) und der “Schutzverband deutscher Schriftsteller” (25%) das Areal von der Laubenheimer Straße bis zum Breitenbachplatz und gründeten die “Gemeinnützige Heimstätten m.b.H. Künstlerkolonie” (heute GEHAG). Diese baute seit 1927 zunächst nur rund um den damaligen Laubenheimer Platz (heute Ludwig-Barnay-Platz) zwei Wohnblöcke bis zur Bonner Straße, 1928 einen dritten Block bis zum Barnayweg (seit 21.02.1940 durch das Naziregime umbenannt in “Steinrückweg” nach dem Schauspieler Albert Steinrück, verstorben 1929), damals waren es etwa 1000 Bewohner.

    Ludwig Barnay, der 1924 verstorbene Schauspieler und Direktor des Königlichen Schauspielhauses in Berlin war einer der Begründer der Bühnengenossenschaft (1870). Die Wohnblöcke der seither sogen. “Künstlerkolonie” entstanden im Rahmen des Konzepts der “Rheinischen Siedlung”, das schon vor dem Ersten Weltkrieg entstanden und 1911-15 um den Rüdesheimer Platz herum realisiert worden war. Dieses stellte eine bewußte Alternative dar zur Blockbebauung (“Mietskasernen”). Zu erschwinglichen Preisen sollte eine “Gartenterrassenstadt” mit hoher Wohnqualität entstehen. Die Architekten waren Ernst und Günther Paulus. Es sollte vor allem gemeinschaftliches Wohnen gefördert werden. Auch die Gestaltung der Block-Innenhöfe (siehe Fotoausstellungen) sollte der Begegnung der Bewohner dienen. Das Areal der Künstlerkolonie ist begrenzt von der Laubenheimer Straße im Norden, dem Südwestkorso im Westen, der Kreuznacher Straße im Osten und dem Breitenbachplatz im Süden.

    Nach 1932 sollte der vierte Block bis zum Breitenbachplatz gebaut werden, dieses hat das Naziregime unterbunden. Am 15. März 1933 wurde die Siedlung von SA-Truppen gestürmt, Bücher wurden auf dem Laubenheimer Platz verbrannt, kritische Schauspieler, Schriftsteller und jüdische Bewohner wurden verhaftet und abgeführt. Etwa zwei Drittel der Bewohner flohen ins Ausland.

    Im Bauplan (1929) des vierten und letzten Blocks, der vom Barnayweg bis zum Breitenbachplatz) geplant war, war ein großer Lesesaal als Kommunikationszentrum vorgesehen. Dieser Bau wurde durch das Nazi-Regime verhindert. Eine solche Siedlung braucht jedoch einen Treffpunkt, einen Klubraum in der Siedlung. 1952 wurden vier neue Wohnblocks bis zum Breitenbachplatz gebaut, diese verfolgten jedoch nicht mehr den ursprünglichen Bauplan. Auf unseren Antrag hin ist die Siedlung 1990 unter Denkmalschutz gestellt worden. Heutiger Besitzer ist die Deutsche-Annington.

    Die Künstlerkolonie hat 696 Wohnungen mit etwa 1.400 Bewohnern, laut “Wikipedia” hat sie jedoch nur 300 Bewohner, was bedeuten würde, daß nur 0,4 Bewohner in einer Wohnung wohnen. Berichtigungen durch die KünstlerKolonie wurden in Wikipedia regelmäßig umgehend rückgängig gemacht, die KünstlerKolonie mit allen ehrenamtlichen Mitarbeitern wurde durch einen Administrator P_UdK (der seinen wirklichen Namen verbirgt) wegen “Vandalismus” lebenslänglich gesperrt”

    Über die Bewohner der Künstlerkolonie Berlin-Wilmersdorf

    “Viele prominente Künstler und Intellektuelle waren unter den Bewohnern, fast alle standen politisch links bis radikaldemokratisch, viele versuchten verzweifelt, eine Einigung der hoffnungslos zersplitterten, verfeindeten Linken in Deutschland herbeizuführen. Viele waren jüdischer Abstammung. Als jüdische Linksintellektuelle zählten sie zu den ersten Opfern der Nazis. Die meisten der bekannten Intellektuellen stehen für aufgeklärtes Denken, das in der Schlußphase der Weimarer Republik nur auf der Linken eine politische Heimat finden konnte. In der Künstlerkoline ist dies gelungen:

    Es wehten damals in der Künstlerkolonie nicht nur die roten (kommunistischen), sondern auch die schwarz-rot-goldenen (sozialdemokratischen) Fahnen friedlich nebeneinander aus der Fenstern. Damals stand die schwarz-rot-goldene Fahne für den sozialdemokratischen Widerstand gegen das Naziregime. Das alles war ungewöhnlich in den deutschlandweiten Kämpfen zwischen Kommunisten und Sozialdemokratie. So kamen Künstler und Interessierte aus Leipzig und Dresden und sonstwo her um dieses “Wunder” zu bestaunen. Heute versuchen die Neonazis “schwarz-rot-gold” für sich zu besetzen, die Nazifarben waren jedoch “schwarz-weiß-rot”. Die Neonazis – mit Stiefelschuhen, dumm, dick glatzköpfig und geistig behindert – wissen offenbar nicht, daß “schwarz-rot-gold” auch heute noch für den Widerstand gegen Neonazis und für ein freiheitliches und demokratisches Deutschland stehen (siehe Hambacher Fest 1832) und ausdrücklich gegen sie selbst gerichtet ist. Liebe deutsche Landsleute, laßt Euch doch nicht ins Boxhorn jagen von diesem Etikettenmißbrauch der Neonazis. Liebe Fußballfans: nehmt die schwarz-rot-goldene Fahne in die Hand als Zeichen für Freiheit und Demokratie und gegen die Nazis von damals und heute!

    Die politische Linke setzte sich damit zwischen alle Stühle und wurde auch noch nach 1945 in Ost und West mißtrauisch bis ablehnend betrachtet. Die Künstlerkolonie war jedoch auch noch nach Hitlers Machtergreifung die letzte linke Bastion in Berlin Am 15. März 1933 fand nach vielen kleineren Razzien eine Großrazzia statt: “Künstlerkolonie endlich ausgehoben”, jubelte die Nazipresse: SA-Truppen stürmten die Wohnungen, stiegen mit Feuerwehrleitern in die Fenster ein, verbrannten Bücher und Fahnen auf dem Platz. Schauspieler und Schriftsteller wurden verhaftet und auf einen Lastwagen gebracht. Dort mußten sie mit erhobener rechter Hand das Horst-Wessel-Lied singen, so wurden sie abtransportiert. Doch auch danach gab es hier noch Widerstand im Untergrund. Namen wie Alexander Graf Stenbock-Fermor (der “rote Graf”), Beppo Römer (Stabsoffizier, in der sogen. R.A.S) und mit ihnen der Schauspieler Hans Meyer-Hanno (von der Gestapo 1943 auf der Bühne des Schillertheaters verhaftet, im April 1945 im Lager hinterrücks ermordet) stehen dafür. Die Widerstandgruppe nannte “R.A.S” (Revolutionäre Arbeiter und Soldaten), auch “Römergruppe” genannt – demnächst an dieser Stelle mehr darüber.

    Berühmte Bewohner (Liste) seit 1927, viele davon emigriert im März 1933 (und einige davon nach 1945 wieder zurückgekehrt) sind heute noch (oder überhaupt erst) wohlbekannt: Ernst Busch (“Barrikadentauber” 1900-1980); Ernst Bloch (1885 -1977), einer der bedeutendsten deutschen Philosophen; Johannes R. Becher (1891 – 1958), Lyriker, Kulturminister der DDR, Autor der DDR-Nationalhymne; Walter Hasenclever (1890 – 1940), Axel Eggebrecht (1899-1991), Erich Weinert, Mary Tucholsky (Kurt Tucholsky war hier amtlich gemeldet, die Wohnung von Mary wurde von den Nazis öfter durchsucht), Gustav Regler, Arthur Koestler, Martin Kessel, Schriftsteller, Lyriker, Romancier, Essayist, Theodor Balk, Alexander Graf Stenbock-Fermor (“Der Rote Graf”), Heinrich Kurella, Wolfgang Leonhard (“Die Revolution entläßt ihre Kinder”), Manès Sperber, Walter Zadek, Wilhelm Reich (Psychoanalytiker), Wolfgang Weyrauch, Peter Huchel, Kurt Kusenberg, Hedda Zinner, Fritz Erpenbeck, Oskar Palitzsch, Georg Hermann, August Scholtis, Dinah Nelken, Sebastian Haffner, Alfred Sohn-Rethel, Hermann Budzislawski, Siegfried Nestriepke (Gründer der Freien Volksbühne), Franz Cornelsen (Verlag), Heinrich Goertz, Rudolf Fernau, Albert Florath, Lil Dagover, Brigitte Helm (Stummfilm “Metropolis”), Henny Porten, Lizzy Waldmüller, Dorothea Wieck, Hans Leibelt, Hermine Körner, Aribert Wäscher, Hermann Valentin, Heinz Hilpert, Siegfried Wölffer, Slatan Dudow (“Kuhle Wampe”), Steffie Spira mit Ehemann Günther Ruschin, Hans Meyer-Hanno, Robert Seitz, Phil Jutzi, Erich Engel, Kurt Heynicke, Sally Bowles (Hauptfigur des Musicals “Cabaret”), Leonhard Steckel, Walter Süssenguth, Rotraud Richter, Ilse Trautschold, Carl-Heinz Schroth, Agnes Fink, Gustav Knuth, Matthias Wiemann, Carsta Löck, Alice Treff, Claus Holm, Eric Ode (“Der Alte”), Ernst Schröder, Klaus Kinski, George Tabori, Rudolf Nelson, Walter Kollo, Olaf Bienert, Max Kaus, Hans Orlowski, Emil Orlik, Fritz Duda, Paran G’schrey und sein Vater Ludwig G’schrey, Klaus Schütz (ehem. Reg. Bürgermeister von Berlin), Otto Suhr, Hans Bernhard Scharoun, Kat Kampmann, Eva Lissa, Sibilla Gilles, Klaus Miedel, Anita Kupsch (Fernsehserie “Praxis Bülowbogen”), Dietrich Lehmann (Gripstheater), Gerhard Meinke (Maler), David Yonan (Geiger), diese Liste ließe sich noch seitenlang weiterführen…”

    Aktivitäten

    Wolfgang Leonhard schrieb 1982: “Alles stand noch so wie damals in den Jahren 1931 und 1932. Aber enttäuscht, ja erschüttert, stellte ich fest: es gab nicht eine einzige Gedenktafel, nicht den kleinsten Hinweis darüber, daß hier viele der berühmtesten deutschen Künstler und Schriftsteller gelebt und gewirkt hatten…”; und Axel Eggebrecht hatte 1957 geschrieben: “Manche von denen, die damals verhaftet oder verschleppt wurden oder aus dem Lande weichen mußten, wohnen heute wieder rings um ihren alten Laubenheimer Platz. Viel zu wenige freilich sind es geworden, viel zu wenige. … Die Neuen und Jungen aber, die Wand an Wand mit diesen Veteranen hausen, kochen, sprechen, singen, dichten, zeichnen und von zukünftigen Erfolgen träumen, sie sollen wissen, daß die Birken auf dem Platz ein Stück Geschichte erlebt haben. Vielleicht haben sie den Namen KÜNSTLERKOLONIE bis heute für eine ungefähre und gleichgültige Bezeichnung gehalten. Er möge sie daran erinnern, daß hier einmal der Geist der wachen, streitbaren Freiheitsliebe sich behauptete, als es ringsum in der Stadt, weithin im Lande sich schon wehrlos aufgegeben hatte.” (Benutzung der Texte mit freundlicher Genehmigung durch Prof. Wolfgang Leonhard und Axel Eggebrecht)
    Die Jungen wollten diese Herausforderungen annehmen und wurden als “Künstlerkolonie-Initiative” seit 1984 aktiv (Vorsitzender: Kurt Lutz).

    Das 1. Sommerfest der KüKo 1985 war ein voller Erfolg: 20.000 Besucher strömten auf den Ludwig-Barnay-Platz. Die “Parkline-Galerie-Ludwig-Barnay” wurde zum kulturellen und sozialen Mittelpunkt der Kolonie: Konzerte, Dichterlesungen, Ausstellungen, Tanzperformances, Filmvorführungen und vieles andere mehr wurde veranstaltet, die Angebotspalette der Galerie war reichhaltig und wurde rege angenommen. Dokumente über die Geschichte der KüKo wurden gesammelt und archiviert. Nach den großen Anstrengungen um das 2. Sommerfest 1986 (10.000 Besucher) wurde es jedoch still um die Initiative. Die Kräfte erlahmten, ein Verein wurde nicht gegründet.

    Zur Vorbereitung eines dritten Festes 1988 und zur Gründung eines Vereins trafen sich am 13.12.1987 Bewohner und Interessierte. Die Satzung wurde überarbeitet, ein Vorstand wurde gewählt, der Verein wurde am 27.01.1988 unter 9295NZ beim Amtgericht Charlottenburg eingetragen, die steuerliche Gemeinnützigkeit wurde zuerkannt. Am 14.11.2007 feierte der Verein sein 20-jähriges Bestehen.

    Seit 1988 fanden wieder jährliche Künstlerfeste statt. 9 Gedenktafeln und ein “Stolperstein” für Hans Meyer-Hanno sind inzwischen angebracht, ein Findling als “Mahnmal für die politisch Verfolgten der Künstlerkolonie” steht auf dem Ludwig-Barnay-Platz. Die Hauptziele des Vereins sind die Dokumentation der Geschichte und Gegenwart, der Personen und ihrer Werke, Vermittlung von Künstlern und kulturelle Aktivität im Bezirk in Zusammenarbeit mit öffentlichen Institutionen (Bezirksamt), Verlagen, Musikgruppen, Theatergruppen und Künstlern mit Ausstellungen, Lesungen, Konzerten usw., Nachbarschaftshilfe, Erhaltung der Siedlung als Ganzes. Der Verein hat 1989-90 eine große dokumentarische Ausstellung zusammengestellt, die in der Kommunalen Galerie in Wilmersdorf und in der Fotogalerie in Friedrichshain lange zu sehen war, hat Fotoausstellungen und Kunstausstellungen vermittelt, die in der Künstlerkolonie wohnten oder heute noch hier wohnen, ebenso Auktionen veranstaltet (z.B. “Künstler für Kurdistan” u.a.), hat in Zusammenarbeit mit “OPERA piccola”, Theatergruppen, “Zeitgenössiche Kammermusik”, Verlagen und Künstlern Veranstaltungen aller Art geboten: Theater-, Opern-, Konzert- und Kabarettaufführungen, Jazz, Gemälde- und Foto-Ausstellungen, Lesungen, Gedenkveranstaltungen usw. meist im Wilmersdorfer “Coupé-Teater”, Veranstalter: Fachbereich Kultur im Bezirksamt Wilmersdorf, Hohenzollerndamm 177 (Eingang Brienner Straße, U-Bhf Fehrbelliner Platz) in 10713 Berlin-Wilmersdorf (Busse 101, 104, 115, 204) und auch in anderen Bezirken Berlins (z.B. Steglitz, Charlottenburg, Friedrichshain), regelmäßig treffen sich hier die Berliner Liedermacher, ein “Wilmersdorfer Künstlerstammtisch” mit Programmeinlagen findet an jedem letzten Mittwoch eines Monats statt. Der Verein gibt vereinzelt Dokumentationen heraus (“KünstlerKolonieKurier”).

    Der sehr beliebte und gut besuchte “Wilmersdorfer Künstlerstammtisch” findet allmonatlich statt an jedem letzten Mittwoch eines Monats (im “Teatercoupé”). Die Mitgliederzahl beträgt z.Zt. etwa 60. Ein Archiv ist eingerichtet und besitzt bereits viele wichtige Dokumente, Bücher, Fotos, Bildarchiv, Nachlässe von Erben usw., es füllt sich stetig weiter auf.

    Eine große Dokumentation als “Stadtteil-Lesebuch” ist in Arbeit. Die Mitgliederzahl des Vereins beträgt z.Z. etwa 60. Mitglied kann jeder werden, der die Ziele des Vereins unterstützt. Mitarbeiter sind gesucht nach dem Motto: “Wer eintritt und Mitgliedsbeitrag zahlt, darf kostenlos arbeiten”….

    Der Verein ist als gemeinnützig anerkannt. Spenden sind steuerlich absetzbar.

    Der Verein ist Mitglied der INM (Initiative Neue Musik Berlin), des Landesmusikrates und Mitglied im Plenum des Rates für die Künste (Berlin)

    The post Geschichte der Künstlerkolonie Berlin appeared first on KSK.

    ]]>
    Tipps beim Kauf einer Kaffeemaschine (Guide) https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/tipps-beim-kauf-einer-kaffeemaschine-guide/ Thu, 31 May 2018 18:53:37 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=83 Der Verkauf von Kaffeemaschinen boomt seit einigen Jahren. Nicht nur gibt es mehr Kaffeetrinker, auch die Tatsache, dass Kaffeemaschinen erschwinglicher geworden sind, macht es für […]

    The post Tipps beim Kauf einer Kaffeemaschine (Guide) appeared first on KSK.

    ]]>
    Der Verkauf von Kaffeemaschinen boomt seit einigen Jahren. Nicht nur gibt es mehr Kaffeetrinker, auch die Tatsache, dass Kaffeemaschinen erschwinglicher geworden sind, macht es für heimische Kaffeeliebhaber noch einfacher, einen Kaffeevollautomaten Online bestellen zu können.

    Der Einkaufsführer für Kaffeemaschinen

    Kapazität

    Die Kapazität hängt davon ab, wie oft und für wie viele Personen Sie die Maschine nutzen würden. Wenn Sie vorhaben, eine große Anzahl von Espressos herzustellen, benötigen Sie einen Wassertank mit mehr als 10 Tassen Fassungsvermögen. Wenn Sie eine Maschine für eine kleinere Gruppe von Menschen wollen, dann wählen Sie eine Kaffeemaschine mit einem einzigen Ausguss.

    Marke

    Marken spielen in der Kaffeemaschine eine wichtige Rolle. Kaffeemaschinen gelten als Luxusprodukt. So bieten Premium-Marken wie Dualit, DeLonghi, KitchenAid und Cuisinart Maschinen in verschiedenen Preisklassen und für unterschiedliche Bedürfnisse an. Es gibt auch Supermarktmarken wie den beliebten Nespresso, die Kaffeemaschinen der unteren bis mittleren Preisklasse anbieten, die dem Lebensstil von Familien entsprechen.

    Stil und Farbe

    Überall, wo Sie hingehen und welche Marke Sie auch immer anschauen, haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um die verfügbaren Designs geht. Die meisten Maschinen gibt es in silberfarbenem Edelstahl, aber auch in den Farben rot, blau, grün und gold. Die neuesten Kaffeemaschinen sind auch mit einem Toaster oder Wasserkocher ausgestattet.

    Benutzerfreundlichkeit

    Die Zubereitung von Kaffee mit einer Maschine kann eine gewaltige Aufgabe sein, besonders wenn es darum geht, das richtige Verhältnis zwischen Wasser und Kaffeemehl zu finden. Ein Schlüsselelement beim Kauf einer Kaffeemaschine ist die einfache Bedienung. Wenn Sie Ihren Kaffevollautomaten einfach bedienen können, dann kaufen Sie ihn.

    Wenn die Möglichkeit besteht, es zu verstauen, dann suchen Sie nach etwas Leichtem. Und wenn Sie ein schwereres Modell bevorzugen, prüfen Sie, ob Sie es tragen können, oder ob es einen Lieferservice bietet.

    Kapazität

    Die Kapazität hängt davon ab, wie oft und für wie viele Personen Sie die Maschine nutzen würden. Wenn Sie vorhaben, eine große Anzahl von Espressos herzustellen, benötigen Sie einen Wassertank mit mehr als 10 Tassen Fassungsvermögen. Wenn Sie eine Maschine für eine kleinere Gruppe von Menschen wollen, dann wählen Sie eine Maschine mit einem einzigen Ausguss.

    Marke

    Marken spielen in der Kaffeemaschine eine wichtige Rolle. Kaffeemaschinen gelten als Luxusprodukt. So bieten Premium-Marken wie Dualit, DeLonghi, KitchenAid und Cuisinart Maschinen in verschiedenen Preisklassen und für unterschiedliche Bedürfnisse an. Es gibt auch Supermarktmarken wie den beliebten Nespresso, die Kaffeemaschinen der unteren bis mittleren Preisklasse anbieten, die dem Lebensstil von Familien entsprechen.

    Stil und Farbe

    Überall, wo Sie hingehen und welche Marke Sie auch immer anschauen, haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um die verfügbaren Designs geht. Die meisten Maschinen gibt es in silberfarbenem Edelstahl, aber auch in den Farben rot, blau, grün und gold. Die neuesten Kaffeemaschinen sind auch mit einem Toaster oder Wasserkocher ausgestattet.

    Benutzerfreundlichkeit

    Die Zubereitung von Kaffee mit einer Maschine kann eine gewaltige Aufgabe sein, besonders wenn es darum geht, das richtige Verhältnis zwischen Wasser und Kaffeemehl zu finden. Ein Schlüsselelement beim Kauf einer Kaffeemaschine ist die einfache Bedienung. Wenn Sie Ihren Kaffevollautomaten einfach bedienen können, dann kaufen Sie ihn.

    Marke

    Marken spielen in der Kaffeemaschine eine wichtige Rolle. Kaffeemaschinen gelten als Luxusprodukt. So bieten Premium-Marken wie Dualit, DeLonghi, KitchenAid und Cuisinart Maschinen in verschiedenen Preisklassen und für unterschiedliche Bedürfnisse an. Es gibt auch Supermarktmarken wie den beliebten Nespresso, die Kaffeemaschinen der unteren bis mittleren Preisklasse anbieten, die dem Lebensstil von Familien entsprechen.

    Stil und Farbe

    Überall, wo Sie hingehen und welche Marke Sie auch immer anschauen, haben Sie die Qual der Wahl, wenn es um die verfügbaren Designs geht. Die meisten Maschinen gibt es in silberfarbenem Edelstahl, aber auch in den Farben rot, blau, grün und gold. Die neuesten Kaffeemaschinen sind auch mit einem Toaster oder Wasserkocher ausgestattet.

    Benutzerfreundlichkeit

    Die Zubereitung von Kaffee mit einer Maschine kann eine gewaltige Aufgabe sein, besonders wenn es darum geht, das richtige Verhältnis zwischen Wasser und Kaffeemehl zu finden. Ein Schlüsselelement beim Kauf einer Kaffeemaschine ist die einfache Bedienung. Wenn Sie Ihren Kaffevollautomaten einfach bedienen können, dann kaufen Sie ihn.
    Ein Schlüsselelement beim Kauf einer Kaffeemaschine ist die einfache Bedienung. Wenn Sie es einfach zu benutzen finden, dann kaufen Sie es.

    Geschwindigkeit

    Deine morgendliche Kaffee-Routine sollte keine Stunde dauern. Das Mindeste, was Sie für das Mahlen und Brauen aufwenden sollten, sind 3 Minuten, höchstens. Eine gute Maschine braucht 15 Sekunden oder weniger, um einen Becher zu füllen und nicht mehr zu tropfen, während Maschinen mit geringerer Qualität bis zu 30 Sekunden benötigen. Sie werden nicht wissen, wie lange Ihr Gerät braucht, wenn Sie es nicht ausprobieren. Also, bevor Sie eine Kaffeemaschine kaufen, lesen Sie die vielen Kaffeemaschine Bewertungen online verfügbar.

    Accessoires

    Überprüfen Sie beim Kauf Ihrer Kaffeemaschine, welches Zubehör im Lieferumfang enthalten ist. Dinge wie Kaffeemühlen und Milchaufschäumer sind wichtige Accessoires, beim Verwenden einer Kaffeemaschine

    Tropfschalen

    Tropfschalen sind wichtig, da sie helfen die Unordnung, die beim Brühen des Kaffees entstehen kann, zu minimieren. Tropfschalen machen auch die Kaffeezubereitung viel schneller, da Sie nicht aufräumen müssen. Überprüfen Sie, ob sich Ihre Tropfschale leicht anheben und entfernen lässt.

    Filter Steifheit

    Neben der Tropfschale ist die einfache Entnahme und Reinigung des Portafilters ein integraler Bestandteil bei der Auswahl Ihrer Kaffeemaschine. Der Portafilter ist der Teil, der den Filter hält, in den Sie Ihren gemahlenen Kaffee stellen. Wenn dies für Sie einfach ist, dann kaufen Sie eine Maschine, die einen Filter benötigt. Jedoch wenn Sie dieses schwierig oder Zeit raubend finden, dann bestellen Sie sich eine Kapselmaschine.

    The post Tipps beim Kauf einer Kaffeemaschine (Guide) appeared first on KSK.

    ]]>
    Fotografie: Ist es Kunst? https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/fotografie-ist-es-kunst/ Fri, 25 May 2018 13:19:48 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=31 Seit den Anfängen der Fotografie haben sich die Praktiker von der Malerei inspirieren lassen. Doch wie eine neue Ausstellung in der Londoner National Gallery zeigt, […]

    The post Fotografie: Ist es Kunst? appeared first on KSK.

    ]]>
    Seit den Anfängen der Fotografie haben sich die Praktiker von der Malerei inspirieren lassen. Doch wie eine neue Ausstellung in der Londoner National Gallery zeigt, ging die Verbindung in beide Richtungen.

    Seit 180 Jahren stellt sich die Frage: Ist Fotografie Kunst? Bei einem frühen Treffen der 1853 gegründeten Photographic Society of London beklagte eines der Mitglieder, dass die neue Technik “zu wörtlich war, um mit Kunstwerken zu konkurrieren”, weil sie “die Phantasie nicht steigern konnte”. Diese Vorstellung von der Fotografie als mechanischem Aufzeichnungsmedium ist nie ganz verschwunden. Schon in den 60er und 70er Jahren war die Kunstfotografie – die Idee, dass Fotografien mehr als nur Oberflächenerscheinungen einfangen können – nach den Worten des Fotografen Jeff Wall ein “Fotoghetto” von Nischengalerien, Liebhabern und Publikationen.

    Aber in den letzten Jahrzehnten wurde die Frage immer seltener gestellt. Als Andreas Gurskys Foto eines grauen Rheins unter einem ebenso farblosen Himmel im vergangenen Jahr für einen Weltrekordpreis von 2,7 Millionen Pfund verkauft wurde, war die Debatte praktisch beendet. Wie um ein eigenes patrizisches Zeichen der Anerkennung zu setzen, veranstaltet die Nationalgalerie nun ihre erste große Fotoausstellung, Seduced by Art: Fotografie Vergangenheit und Gegenwart.

    Die Ausstellung ist kein Überblick, sondern untersucht, wie die frühesten Praktiker der Fotografie auf die Malerei schauten, als sie zum ersten Mal das Potenzial ihrer Technik erforschten, und wie ihre modernen Nachkommen sowohl auf diese fotografischen alten Meister als auch auf die alten Meisterbilder schauen.

    Was die Malerei bot, war ein Katalog von übertragbaren Motiven, von Porträts bis zu Aktbildern, von Stillleben bis zu Landschaften, die die Fotografen nachahmen und anpassen konnten. Wegen der langen Belichtungszeiten, die für frühe Kameras notwendig waren, konnten bewegte Motive nicht aufgenommen werden. Das früheste bekannte Foto einer Person wurde versehentlich von Louis Daguerre – mit Henry Fox Talbot einer der beiden großen Pioniere der Fotografie – aufgenommen, als er 1838 seine Kamera hoch über dem Boulevard de Temple in Paris aufbaute. Seine 10-minütige Belichtungszeit bedeutete, dass sich der vorbeifahrende Verkehr und die Fußgänger zu schnell bewegten, um sich auf der Platte zu registrieren, aber ein Boulevarder blieb lange genug stehen, um sowohl ihn als auch den Schuhputzer, der seine Schuhe polierte, für immer einzufangen.

    Als Daguerre seine Kamera auf Menschen und nicht auf Orte richtete, waren die Ergebnisse aufschlussreich. Elizabeth Barrett Browning war so beeindruckt von Daguerreotypien, dass sie über “den Schatten der Person, die dort liegt, für immer fixiert” schwärmte. Die Treue der eingefangenen Merkmale bedeutete, dass sie “lieber ein solches Denkmal für einen von mir geliebten Künstler hätte, als das edelste Werk, das je geschaffen wurde”, nicht “in Respekt (oder Respektlosigkeit) vor der Kunst, sondern um der Liebe willen”. Wenn jedoch ihr Fotograf dem Rat von Eugène Disdéri folgte, der das 1863 schrieb: “Es ist in den Werken der großen Meister, dass wir die einfache, aber großartige Methode des Bildnisses studieren müssen”, konnte sie die Liebe sowohl mit Physiognomie als auch mit Kunst befriedigen.

    Was einige Pioniere sofort erkannten, war, dass Fotografien wie Gemälde künstlich konstruierte Darstellungen sind: Auch sie mussten sorgfältig komponiert, beleuchtet und produziert werden. Julia Margaret Cameron machte dies in ihren Wiederholungen von Renaissance-Bildern deutlich. Ihr Licht und Liebe von 1865 zum Beispiel zeigt eine Frau in einer marianischen Kopfbedeckung, die sich über ihr Kind beugt, das auf einem Strohbett schläft. Sie gehört zu einer Reihe von Krippen, die so lang wie die christliche Kunst ist, und wurde von einem Kritiker als das fotografische Äquivalent zu “der von den großen italienischen Meistern angewandten Zeichenmethode” gefeiert. I Wait, 1872, zeigt ein Kind mit Engelsflügeln, das sein Kinn auf gefalteten Armen ruht und den gelangweilten Ausdruck trägt, der an die unbeeindruckten Cherubim in Raffaels Sixtinischer Madonna erinnert. Solche Fotografien waren keine direkten Zitate aus Gemälden, sondern weckten beim Betrachter eine Reihe von Assoziationen, die der Fotografie ein historisches Hinterland gaben.

    Wenn Cameron und Zeitgenossen wie Oscar Rejlander und Roger Fenton (der zahlreiche Fotos von Stilllebenkompositionen aus Früchten und Blumen sowie seine bekannteren Bilder vom Krimkrieg machte) daran interessiert waren, dass ihre Fotos ihr eigenes Kunstwissen widerspiegeln sollten, gingen die Verbindungen in beide Richtungen. 1873 veröffentlichte Leonida Caldesi in der Nationalgalerie ein Buch mit ihren Fotografien von 320 Gemälden, und ihr Publikum war nicht nur das Publikum, sondern auch die Künstler selbst, für die die Fotografien genauer und erschwinglicher waren als gestochene Reproduktionen. Bis 1856 konnten Künstler dank Fentons Fotografien klassische Statuen in ihren eigenen Ateliers studieren.

    The post Fotografie: Ist es Kunst? appeared first on KSK.

    ]]>
    Kunst ist oft magisch. Aber welche Beziehung haben Magie und Kunst? https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/kunst-ist-oft-magisch-aber-welche-beziehung-haben-magie-und-kunst/ Sun, 11 Feb 2018 13:20:46 +0000 https://www.kuenstlerkolonie-berlin.de/?p=33 Seit den Anfängen der menschlichen Kreativität gingen Magie und Kunst Hand in Hand. Kleine Figuren, die für verschiedene Rituale verwendet werden, die alten Zeichnungen, die […]

    The post Kunst ist oft magisch. Aber welche Beziehung haben Magie und Kunst? appeared first on KSK.

    ]]>
    Seit den Anfängen der menschlichen Kreativität gingen Magie und Kunst Hand in Hand. Kleine Figuren, die für verschiedene Rituale verwendet werden, die alten Zeichnungen, die in Höhlen gefunden wurden, oder die primitiven Masken, die für zahlreiche Feiern verwendet wurden, sind einige der frühesten Beispiele für die Verwendung der bildenden Kunst als Form eines Treffpunkts, eines Gefäßes der Information, zwischen dem geistigen und dem materiellen Bereich. Das alte ägyptische Totenbuch ist eines der frühesten Beispiele für Kunst, die für magische Zwecke geschaffen wurde.

    Voller schöner ägyptischer Gemälde und Hieroglyphen illustrieren die Bilder im Inneren verschiedene magische Zaubersprüche, die den Übergang in die Unterwelt erleichtern. Die Wiederbelebung der altgriechischen, römischen und ägyptischen Kultur während der Renaissance markierte die Zeit, als die Magie nicht nur ein beliebtes Thema literarischer Werke und Theaterstücke war, sondern auch eine echte Einheit in der Kultur und in der geistigen Welt. Einige der in dieser Zeit entstandenen Gemälde, die speziell vom Meister Sandro Botticelli geschaffen wurden, galten sogar als magische und schützende Kräfte, die die Stadt bewachten, während andere Gemälde bösartige Magie hervorriefen.

    Was ist die Verbindung zwischen Magie und Kunst?

    Verschiedene Autoren definieren Magie als den Wunsch, mit unsichtbaren Kräften die sichtbare Welt zu verändern. Aus philosophischer Sicht zeigt die Verbindung von Kunst und Magie die verborgenen Regeln der Natur, erforscht die sichtbare Welt und zeigt das Reich der Träume und Wünsche. Die Magie, die das Beste und das Schlechteste der menschlichen Natur zeigte, wurde in Weiße und Schwarze Magie getrennt.

    In der Frühphase der Geschichte versuchten die ersten Beispiele magischer Kunst, diese Welt mit dem Reich des Unbekannten zu verbinden. Als magische Figuren, Schamanen, Propheten oder Künstler betrachtet, schufen sie Figuren, Masken und Gemälde, die dazu beitrugen, einen Dialog zwischen den spirituellen Kräften zu bilden, die fast allen außer den wenigen Auserwählten verwehrt blieben. Die lange Tradition der naiven und volkstümlichen Kunst ist eine extravagante Arena farbenfroher Bilder, die nicht nur den primitiven Glauben verschiedener Kulturen illustriert, sondern auch zahlreiche rituelle Zauber zeigt, die die Zukunft vorhersagen, den Ernteertrag der Jahreszeiten erhöhen oder versuchen, mit dem Schicksal der Ereignisse des Lebens zu spielen. Andererseits malten visionäre Künstler die Verbindung zur Welt der Träume oder der unsichtbaren Kräfte, die inspirieren und lehren. In dem Bewusstsein, dass die Rolle der Kunst darin besteht, eine Brücke zwischen dem Sichtbaren und dem Unsichtbaren zu schlagen, ist diese Form der Kunst möglicherweise zwischen der Idee der magischen Kunst und der Welt des Okkulten, in der verschiedene Versammlungen und Rituale versuchten, direkte Verbindungen zu den Kräften des Guten und des Bösen herzustellen.

    Wenige der berühmten magischen Gemälde und Objekte

    Mehrere Kunstwerke, die sowohl Museums- als auch Galeriesammlungen definieren, sind nicht nur Beispiele für Innovationen in der Malerei und Bildhauerei, sondern zeigen auch Kunst für magische Zwecke. Die Geschichte der Porträtmalerei ist besonders interessant, da im Renaissance-Florenz oft Portraits von Verrätern an Wänden an öffentlichen Plätzen gemalt wurden. Diese Bilder waren nicht nur’Fahndungsplakate’, sondern auch visuelle Flüche, Gemälde, die darauf abzielten, ihre Opfer zu verletzen und Unglück anzurufen.

    Überzeugt, dass sie direkte Erben der im Totenbuch dargestellten Weisheit sind, haben die an der Magie interessierten Renaissance-Intellektuellen ihre Bücher oft der vermutlich fiktiven Figur Hermes Trismegistus zugeschrieben. Er war der Autor des Buches Hermetic Corpus, einer Reihe von heiligen Texten, die die Grundlage des Hermetikums bilden. In seinen Schriften definierte Trismegistus drei Teile der Weisheit des ganzen Universums über Alchemie, Astrologie und Theurgie. Die Idee, dass die Astrologie einer der Lehrer im Universum ist, verstärkte die Verwendung von astrologischen Zeichen als Dekoration auf den großen astronomischen Uhren, während in zahlreichen religiösen und allegorischen Gemälden, die Welt der Symbole umgesetzt wurde.

    Kunst und Magie – Die transformative Kraft

    Für viele ist die transformative Kraft der Kunst und des künstlerischen Prozesses eine Form der Magie. Der sich wiederholende Rhythmus einer bestimmten Handlung, der fast einen meditativen Zustand des Geistes des Künstlers erzeugt, ist für viele Künstler ein wesentliches Element der Praxis. Aus einem solchen Zustand erschaffen die Autoren Bilder, die Visionen der Welt darstellen, die nicht mit den Augen begriffen werden. So dokumentieren die Action Paintings von Jackson Pollock, verbunden mit den spirituellen Sandbildern der indischen Kultur, den magischen Moment des Kontrollverlustes und der Freisetzung der reinen Schaffenskraft. Dies ist natürlich nicht das einzige Beispiel für die Verwendung primitiver Kultur in der Kunstwelt. Viele Künstler des 20. Jahrhunderts benutzten afrikanische primitive Skulpturen und rituelle Figuren als Inspirationsquelle für ihre innovativen avantgardistischen Arbeiten.

    The post Kunst ist oft magisch. Aber welche Beziehung haben Magie und Kunst? appeared first on KSK.

    ]]>